Warenkorb

Sachtexte lesen und verstehen

Lernchancen Nr. 13/2000

Erscheinungsdatum:
Januar 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Fächerübergreifend, Pädagogik
Bestellnr.:
59037
Medienart:
Zeitschrift
17,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 13,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,45 €

Menschen und Meinungen Um das Lesen von Texten kommt man nicht herum Basisartikel Sachtexte lesen und verstehen Bedeutung des Lesens und Verstehens Astrid Müller Praxis

5.-6. Schuljahr Worum geht es? Informationen aus Sachtexten herauslesen und verarbeiten Manfred Hahn

5.-6. Schuljahr Mehr Wörter, mehr Verständnis? Wie Kinder lernen können, Bedeutungen zu erfassen Inge Büchner

6.-7. Schuljahr Reiseland Deutschland Ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt zum Umgang mit Informationstexten Margot Ahlers-Buuk/Astrid Müller

7.-9. Schuljahr Modesprache – Sprachmode Erkennen von Textwirkungen Peter Kühn

7.-9. Schuljahr Das Pferd ohne Reiter Eine Indianergeschichte von heute Ingrid Röbbelen

8.-9. Schuljahr Verbindungen knüpfen Besseres Textverstehen durch die Arbeit an Bedeutungsnetzen Astrid Müller

8.-10. Schuljahr Wie lese ich diesen Text? Überlegungen zum Leseunterricht Irmgard Honnef-Becker

9.-10. Schuljahr Körperschmuck – Schmerzen für die Schönheit Sachinformationen im Internet suchen, lesen, beurteilen und verarbeiten Kurt Rose

Magazin Wissen schaffen Soziales Lernen in der Schule Gustav Keller Extra In der Heftmitte zum Heraustrennnen: MODESPRACHE – SPRACHMODE Peter Kühn Materialien zur Arbeit mit Katalogtexten

Abstract

Autor: Müller, Astrid
Titel: Sachtexte lesen und verstehen. Bedeutung des Lesens und Verstehens.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 4–12

Abstract: Der Beitrag setzt sich mit der Bedeutung des Lesens und Verstehens im Schulalltag auseinander, skizziert besondere Schwierigkeiten, die dabei bei Leserinnen und Lesern auftreten können und zeigt Möglichkeiten auf, das Textverstehen zu unterstützen. Auf Grundlage der Verstehensforschung und der Erkenntnisse der Leseförderung werden Schlussfolgerungen für die Förderung des Lesens und Verstehens von Sachtexten gezogen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Lesenlernen, Leseerziehung, Textverständnis, Leseförderung


Autor: Hahn, Manfred
Titel: Worum geht es? Informationen aus Sachtexten richtig herauslesen und verarbeiten.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 13–20

Abstract: Der Autor stellt eine Reihe von anregenden Übungen und Aufgaben für die Arbeit mit Informationstexten vor, die in unterschiedlichen Unterrichtszusammenhängen eingesetzt werden können und die die Lesefähigkeiten der Kinder entwickeln helfen.

Schlagwörter: Sachtext, Lesekompetenz, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Leseerziehung, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Sekundarstufe I


Autor: Büchner, Inge
Titel: Mehr Wörter, mehr Verständnis? Wie Kinder lernen können, Bedeutungen zu erfassen.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 21–26

Abstract: Der Beitrag hat die Chancen und Probleme mehrsprachig aufwachsender Lernerinnen und Lerner im Blick. Er zeigt, wie durch intensive Arbeit am sprachlichen Textdetail auch schwierige Sachtexte (hier zum Thema Brandrodung) als Lernangebot genutzt werden können.

Schlagwörter: Sachtext, Lesekompetenz, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Brandrodung, Leseerziehung, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Sekundarstufe I


Autor: Ahlers-Buuk, Margot; Müller, Astrid
Titel: Reiseland Deutschland. Ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt zum Umgang mit Informationstexten.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 27–34

Abstract: Es wird ein Unterrichtsvorhaben vorgestellt, in dem das Verstehen und Verarbeiten von Informationen aus geschriebenen Texten nicht als isolierte Textarbeit, sondern in Verbindung mit dem Schreiben, Gestalten und Sprechen und dem Weiterverwenden der Textinformationen erfolgt.

Schlagwörter: Sachtext, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Deutschland-BRD, Fächerübergreifender Unterricht, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Reiseführer, Sekundarstufe I


Autor: Kühn, Peter
Titel: Modesprache – Sprachmode. Erkennen von Textwirkungen.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 35–44

Abstract: Am Beispiel der Sprache in der Werbung wird gezeigt, wie ein sprachkritischer Deutschunterricht aussehen könnte. Die vorgeschlagene Unterrichtssequenz ist konzipiert für Schülerinnen und Schüler des 7. Schuljahrs. Ausgangs- und Zielpunkt sind Werbetexte aus Kleiderkatalogen. Am Beispiel der Katalogwerbung sollen den Schülern Fertigkeiten und Fähigkeiten vermittelt werden, die sie für eine sprachkritische Einordnung, Beschreibung und Bewertung solcher Werbetexte brauchen.

Schlagwörter: Sprache, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Mode, Werbetext, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Sekundarstufe I, Werbung


Autor: Röbbelen, Ingrid
Titel: Das Pferd ohne Reiter. Eine Indianergeschichte von heute.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 45–50

Abstract: Am Beispiel eines Unterrichtsprojekts zu einer Indianergeschichte von heute Das Pferd ohne Reiter wird gezeigt, wie wichtig Sachinformationen für das Verstehen fiktionaler Texte sind und wie sich Kinder diese nicht nur lesend, sondern vor allem klärend, gestaltend, erfahrend aneignen können.

Schlagwörter: Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Indianer, Grundschule, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Sekundarstufe I, Sachinformation


Autor: Müller, Astrid
Titel: Verbindungen knüpfen. Besseres Textverstehen durch die Arbeit an Bedeutungsnetzen.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 51–56

Abstract: Die Autorin stellt ein Verfahren zum Verstehen und Verarbeiten von Informationen vor, das vor allem älteren Lernerinnen und Lernern eine wichtige Unterstützung bei der Aufarbeitung und beim Behalten von Informationen sein kann.

Schlagwörter: Schuljahr 08, Schuljahr 09, Bedeutungserschließung, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Sekundarstufe I


Autor: Honnef-Becker, Irmgard
Titel: Wie lese ich diesen Text? Überlegungen zum Leseunterricht.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 57–63

Abstract: Der prozesshafte Aspekt des Verstehens steht in diesem Beitrag im Vordergrund. Am Beispiel eines Zeitschriftentextes wird gezeigt, welche Aufgaben vor, während und nach dem Lesen helfen können, um Textverstehen besser zu ermöglichen.

Schlagwörter: Leseunterricht, Ötzi, Leseprozess, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Sekundarstufe I, Sachinformation


Autor: Rose, Kurt
Titel: Körperschmuck – Schmerzen für die Schönheit? Sachinformationen im Internet suchen, lesen, beurteilen und verarbeiten.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 64–70

Abstract: Der Autor geht auf die besonderen Anforderungen an Lese- und Verstehensfähigkeiten beim Umgang mit neuen Medien ein und zeigt an einer Unterrichtseinheit, wie Lernende und Lehrende Sachinformationen aus dem Internet suche, lesen, auswerten, beurteilen und weiterverwenden können.

Schlagwörter: Schuljahr 09, Schuljahr 10, Fächerübergreifender Unterricht, Recherche, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Schönheit, Internet, Sachinformation


Autor: Keller, Gustav
Titel: Soziales Lernen in der Schule.
Quelle: In: Lernchancen,(2000) 13, S. 71–75

Abstract: Aufgrund entwicklungsstörender gesellschaftlicher Einflüsse und zunehmender Erziehungsdefizite bringen die Schülerinnen und Schüler von zu Hause meist nur noch ein schlecht ausgebildetes Sozialverhalten mit. Konsequenz daraus kann nur sein, ein auf die Besonderheiten der Schule abgestimmtes Konzept der Sozialerziehung zu entwickeln und es in pädagogisches Handeln gemeinsam umzusetzen. Unabhängig davon, welche schulspezifischen Akzente gesetzt werden müssen, sollte ein soziales Lernkonzept Grundbausteine enthalten, die sich in der schulischen Sozialerziehung als unverzichtbar erwiesen haben. Diese werden in dem vorliegenden Beitrag dargestellt.

Schlagwörter: Pädagogisches Handeln, Soziales Handeln, Schüler, Schule, Sozialerziehung, Soziales Lernen


* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.