Warenkorb

Rolle

Schultheater Nr. 12/2013

Erscheinungsdatum:
März 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe, Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Darstellendes Spiel
Bestellnr.:
545012
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48
17,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,64 €

Was bedeutet es, im Theater eine "Rolle zu spielen"? Gern wird sie auf das Konstrukt eines literarische-dramatischen Textes reduziert. Doch es gibt ein weites Spektrum an rollenhaften Darstellungsmöglichkeiten – von der literarischen Rolle bis hin zur performativen Präsentation des eigenen Selbst.

Die Autorinnen und Autoren schildern, wie sich Kinder und Jugendliche vor dem Hintergrund ihrer lebensweltlichen Erfahrungen vor allem über körperliches Spiel einer Rolle annähern können. Dabei setzen sie sich mit sich selbst, ihrer Umwelt und den anderen Mitgliedern der Gruppe in Beziehung, besonders dann, wenn sie sich von einer Vorlage lösen oder das eigene Selbst zum Ausgangspunkt der Arbeit machen. Dieser Prozess kann vielfältige Formen annehmen und sich dabei unterschiedlichster theatraler Mittel und Ausdrucksformen wie z. B. dem Rollensplitting bedienen.

 

Aus dem Inhalt:

  • Über Lehrerrollen und Schülerrollen im Schultheater
  • Rollenentwicklung im Schultheater
  • Figuren- und Rollenarbeit mit Grundschülern
  • Alter, Geschlecht und andere Herausforderungen in der Rollenarbeit
  • "Eigene Rollen" erarbeiten und inszenieren
  • Chancen und Probleme des Rollenbegriffs im Schultheater

Downloads 1

pdf
(Größe: 651.5 KB)

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.