Ringen und Raufen

sportpädagogik Nr. 4/1988

Bestellnummer: 54058
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: April 1988
Schulfach / Lernbereich: Sport & Spiel, Sport
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Autor: Texier, A.
Titel: Kampfspiele.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1988) 4, S. 22–25

Abstract: Ausgehend von einer Problematisierung von Kampfspielen in der Schule unter Beruecksichtigung des Sicherheitsaspekts wird ein Weg zur Einfuehrung von Kampfspielen vorgeschlagen. Erster Schritt ist die Einfuehrung von Spielen, bei denen Gruppen spielerisch gegeneinander kaempfen (z. B. Mini-Rugby). Der naechste Schritt, die Individualisierung des Gegeneinanders, verfaehrt nach dem Prinzip des Ausscheidens und dient damit der Vermittlung einer Grundverhaltensweise des Kampfes. Im dritten Schritt wird auf das spezifische Gegeneinander durch eine problemorientierte Einfuehrung des Ringens gezielt, ohne jedoch Grifftechniken einzufuehren. Gewicht wird vielmehr auf die Schulung der Grundverhaltensweisen Angriff, Kampfraumbeherrschung und Gleichgewichtsbeherrschung gelegt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kampfspiele.

Schlagwörter: Handreichung, Fotografie, Sport, Kampfspiel, Unterrichtsmaterial, Ringen


Autor: Burggraf, Ralph; Hannig-Schosser, Jutta
Titel: Rugby – in der Schule?
Quelle: In: Sportpädagogik,(1988) 4, S. 26–35

Abstract: Ausgehend von einer historischen Betrachtung und einer Einfuehrung in das Regelwerk wird ein Unterrichtsentwurf zum Thema Einfuehrung des Rugbyspiels vorgestellt. Diese, hierzulande wenig populaere Sportart wurde in einer 6. Klasse erprobt, wobei bei der Hinleitung zum Spiel besonderes Gewicht darauf gelegt wurde, die Schueler an koerperliche Naehe zum Mit- bzw. Gegenspieler zu gewoehnen. Als sinnvoll erwiesen sich hierbei New Games. Die Hinfuehrung zum eigentlichen Spiel erfolgte durch vereinfachte Spiel- und Uebungsformen, die der Ballgewoehnung und der Einfuehrung der fuer das Rugbyspiel wesentlichen Passrichtung und Passarten dienten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einfuehrung des Rugbyspiels.

Schlagwörter: Unterrichtsplanung, Schuljahr 06, Fotografie, Rugby, Sport, Unterrichtsmaterial


Autor: Kemmling, Horst
Titel: Ich spiele Rugby.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1988) 4, S. 36–38

Abstract: In diesem Erfahrungsbericht zum Thema Rugby wird ein Unterrichtsprojekt einer Rugby AG an einer Sonderschule fuer Lernbehinderte beschrieben. Es wird dargestellt, dass Wettkampfspiele mit koerperbetonenden Inhalten ein schuelergemaesser Bestandteil des Sportunterrichts sein kann, wobei ein besonderes Ziel darin lag, ein Ausufern der rein koerperlichen Auseinandersetzung zu vermeiden. Dies gelang vor allem dadurch, dass die Schueler an der Spielformgestaltung und Regelfindung direkt beteiligt waren. Zielspiel war nicht das regelgerechte normierte Rubgypiel, vielmehr wurden ausgehend vom Leistungsniveau der Schueler Spielformen gefunden, die eine Abwandlung des Rugby darstellen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Rugby mit lernbehinderten Schuelern.

Schlagwörter: Handreichung, Lernbehinderung, Sonderschule, Fotografie, Rugby, Sport, Unterrichtsmaterial


Autor: Frank, Wolfgang
Titel: Ruecksichtsvoll kaempfen lernen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1988) 4, S. 39–46

Abstract: Mit diesem Unterrichtsprojekt in einer Judoanfaengergruppe wird versucht, Kaempfen auf einem sanften und spielerischen Weg einzufuehren und damit Aggressivitaet zu verhindern und die Schueler zu verantwortungsbewusstem und ruecksichtsvollem Handeln zu erziehen. Dabei wird ein klares Reglement vorgegeben und ein Vorgehen gewaehlt, das den Zweikampf an das Ende einer Reihe aufeinander aufbauender Ringspiele stellt. Der dargestellte Unterrichtsverlauf ist in fuenf Stufen geteilt, die darauf zielen, die Kampfform 1:1 so vorzubereiten, dass sich Gewaltlosigkeit und Verantwortungsbewusstsein dem Partner gegenueber entwickeln. Folgende Einteilung wurde gewaehlt und mit einer Vielzahl von Spielbeispielen dokumentiert: 1. Spiele mit Koerperkontakten, 2. Ringspiele ohne direkten Koerperkontakt, 3. Ringspiele mit beschraenktem Angriff, 4. Ringspiele auf dem Boden, 5. Ringspiele im Stand. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ruecksichtsvoll kaempfen lernen.

Schlagwörter: Handreichung, Fotografie, Judo, Sport, Kampfspiel, Unterrichtsmaterial, Ringen


Autor: Jung, Waldemar
Titel: Vom Rangeln zum Ringen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1988) 4, S. 47–53

Abstract: Es wird ein Unterrichtsvorhaben zur Einfuehrung des Ringens in einer 8. Klasse (Jungen) beschrieben. Ausgehend von der Zielvorstellung, Ringen in sportgemaesser Form zu lehren, wird ein Vermittlungsweg beschritten, der die Regeln und Techniken des Ringkampfes zugrundelegt. Die Einfuehrung erfolgt jedoch ueber spielerische Rangeluebungen, die den Zugang zu den technisch schwierigen Zieltechniken darstellen. Der Uebergang vom Rangeln zum regelgerechten Ringen konnte dadurch leicht vollzogen werden, zumal auch die motorischen Grundeigenschaften gleichsam spielerisch mitgeschult werden. Durch detaillierte Technik- und Uebungsbeschreibungen sowie Skizzen wird auch dem mit Ringen wenig vertrauten Lehrer ein anschauliches Bild vermittelt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einfuehrung des Ringens.

Schlagwörter: Unterrichtsplanung, Schuljahr 08, Fotografie, Sport, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Gymnasium, Sekundarstufe I, Ringen


Autor: Patermann, Rolf
Titel: Dem Partner vertrauen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1988) 4, S. 54–56

Abstract: Beschrieben und problematisiert wird die Technik des Fallens in den Budodisziplinen. Beispielhaft wird der seitliche Fall (Yoko ukemi) beschrieben. Es werden vorbereitende Uebungen genannt, die es ermoeglichen, das Fallen zu erlernen. Dabei ist es wichtig, dass sich die Kampfpartner gegenseitig vertrauen, um sich allmaehlich mit den Fallgewohnheiten vertraut machen zu koennen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Falltechniken beim Budo.

Schlagwörter: Fallschulung, Handreichung, Fotografie, Judo, Sport, Unterrichtsmaterial


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

3/4 2019 - Bewegungsrhythmus
2/2019 - Leistungen bewerten
1/2019 - Schwimmen
6/2018 - Training
5/2018 - Handball
3/4 2018 - Laufen, Springen, Werfen
2/2018 - Schulsportfeste
1/2018 - Innere Differenzierung
6/2017 - Vielfältig kämpfen
5/2017 - Sportunterricht auswerten
3/4 2017 - Werfen und Fangen
2/2017 - Sporträume
1/2017 - Erlebnispädagogik
6/2016 - Schülerinnen und Schüler als Akteure
5/2016 - Mit allen Fußball spielen
3/4 2016 - Spiele entwickeln
2/2016 - Projektorientiert lernen
1/2016 - Kraft im Schulsport
6/2015 - Bewegungsfreude ermöglichen
5/2015 - Springen und Fliegen
3/4 2015 - Mehrperspektivisch Sport unterrichten
2/2015 - Rollen und Fahren
1/2015 - Gesundheit
6/2014 - Wandern und Unterwegssein
5/2014 - Digitale Medien (vergriffen)
3/4 2014 - Bewegungen gestalten
2/2014 - Klug spielen
1/2014 - Informeller Sport
6/2013 - Auf dem Weg zur Inklusion
5/2013 - Aufgabenkultur
3/4 2013 - Rückschlagspiele
2/2013 - Selbstgesteuert lernen (vergriffen)
1/2013 - Basketball (vergriffen)
6/2012 - Geschlechtersensibler Schulsport
5/2012 - Individuelle Förderung
3/4 2012 - Bewegen an Geräten
2/2012 - Bewegungslernzeit
1/2012 - Kämpfen
6/2011 - Erfahrungsorientiert lernen
5/2011 - Schüler als Experten
3/4 2011 - Sportspiele regeln
2/2011 - Sport im Freien (vergriffen)
1/2011 - Heterogenität (vergriffen)
6/2010 - Trendsport macht Schule
5/2010 - Klettern
3/4 2010 - Schwimmen
2/2010 - Jungen fördern
1/2010 - Tanzen für Nichttänzer (vergriffen)
6/2009 - Wintersport
5/2009 - Soziale Integration
3/4 2009 - Laufen, springen, werfen
2/2009 - Vielseitige Ausdauerschulung
1/2009 - Problemorientiert unterrichten
6/2008 - Scham und Beschämung
4/5 2008 - Bewegungskünste (vergriffen)
3/2008 - Standards (vergriffen)
2/2008 - Schwierige Schüler
1/2008 - Sportspiele vermitteln
6/2007 - Methoden Werkzeuge
5/2007 - Gemeinsam turnen
4/2007 - Tanz Aufgaben (vergriffen)
3/2007 - Aufs Wasser
2/2007 - Körpersprache
1/2007 - Bewegungsdiagnose
6/2006 - Handball vermitteln (vergriffen)
5/2006 - Sport in der Ganztagsschule
4/2006 - Lebenskunst
3/2006 - Fußball Events
2/2006 - American Sports (vergriffen)
1/2006 - Springen
6/2005 - Kooperatives lernen (vergriffen)
5/2005 - Basketball vermitteln (vergriffen)
4/2005 - Fitness (vergriffen)
3/2005 - Spiele erfinden – erfinderisch spielen (vergriffen)
2/2005 - Schulsportverweigerer (vergriffen)
1/2005 - Bewegungslernen an Stationen
6/2004 - Gleiten
5/2004 - Tanzen (vergriffen)
4/2004 - Fallen
3/2004 - Mädchen spielen Fußball (vergriffen)
2/2004 - Differenzieren (vergriffen)
1/2004 - Stock-Ball-Spiele
6/2003 - Fremdheit erleben (vergriffen)
5/2003 - Leisten (vergriffen)
4/2003 - Schüler mit Behinderung (vergriffen)
3/2003 - Ringen, Raufen und Kämpfen (vergriffen)
2/2003 - Schulsport bereichern (vergriffen)
1/2003 - Schulprogramm (vergriffen)
6/2002 - Werfen und Fangen
5/2002 - Bewegungsaufgabe
4/2002 - Beweg-Gründe finden
3/2002 - Laufen
2/2002 - Gewalt im Sportunterricht (vergriffen)
1/2002 - Volley spielen (vergriffen)
6/2001 - Trendsport (vergriffen)
5/2001 - Tanzen und gestalten (vergriffen)
4/2001 - Bewegung lernen
3/2001 - Schaukeln und Schwingen
2/2001 - Schulen in Bewegung (vergriffen)
1/2001 - Akrobatik vermitteln (vergriffen)
6/2000 - Schüler im Unterricht (vergriffen)
5/2000 - Methoden (vergriffen)
4/2000 - Naturbegegnung
3/2000 - Mitspielen können (vergriffen)
2/2000 - Wettkämpfe
1/2000 - Sportlehrerinnen und Sportlehrer (vergriffen)
1/1999 - Unterricht vorbreiten (vergriffen)
6/1999 - Wintersporttage (vergriffen)
5/1999 - Schwimmen (vergriffen)
4/1999 - Erziehen (vergriffen)
3/1999 - Turnen (vergriffen)
2/1999 - Körperarbeit (vergriffen)
6/1998 - Spielräume (vergriffen)
5/1998 - Zweikämpfe (vergriffen)
4/1998 - Bewegungsrhythmus
3/1998 - Gesundheitsförderung (vergriffen)
2/1998 - Tennis-Spiele (vergriffen)
1/1998 - Unterrichtszeit (vergriffen)
6/1997 - Jungen (vergriffen)
5/1997 - Tanzprojekte (vergriffen)
4/1997 - Bewerten und Zensieren (vergriffen)
3/1997 - Bewegen auf Rollen und Rädern (vergriffen)
2/1997 - Soziales Lernen (vergriffen)
1/1997 - Sportpädagogische Grundfragen (vergriffen)
6/1996 - Bewegungsvorhaben (vergriffen)
5/1996 - Psychomotorik (vergriffen)
4/1996 - Aggressionen im Sportunterricht (vergriffen)
3/1996 - 100 Jahre Olympische Spiele (vergriffen)
2/1996 - Empathie – sich in andere einfühlen (vergriffen)
1/1996 - Fußball (vergriffen)
6/1995 - Bewegte Schule (vergriffen)
5/1995 - Vermitteln (vergriffen)
4/1995 - Ganzheitlich (vergriffen)
3/1995 - Leichtathletik neu entdecken (vergriffen)
2/1995 - Bewegungstheater (vergriffen)
1/1995 - Basketball (vergriffen)
6/1994 - Interkulturelles Lernen (vergriffen)
5/1994 - Abenteuer/Risiko (vergriffen)
4/1994 - Bauen und Bewegen (vergriffen)
3/1994 - Turnfeste: Schule öffnen (vergriffen)
2/1994 - Neue Sportarten (vergriffen)
1/1994 - Anschaulich unterrichten (vergriffen)
6/1993 - Bewegen und Wahrnehmen (vergriffen)
5/1993 - Unterrichtsstörungen (vergriffen)
4/1993 - Klettern (vergriffen)
3/1993 - Leisten (vergriffen)
2/1993 - Vorführen – Aufführen (vergriffen)
1/1993 - Kraft (vergriffen)
6/1992 - Turnen und Akrobatik (vergriffen)
5/1992 - Angst (vergriffen)
4/1992 - Bewegungs-Räume (vergriffen)
3/1992 - Funktionelle Gymnastik (vergriffen)
2/1992 - Schulsportkonzepte (vergriffen)
1/1992 - Miteinander spielen (vergriffen)
6/1991 - Hand-Ballspiele (vergriffen)
5/1991 - Gesundheitserziehung (vergriffen)
4/1991 - Mädchen (vergriffen)
3/1991 - Sport im Freien (vergriffen)
2/1991 - Unterricht öffnen – offener Un (vergriffen)
1/1991 - Helfen im Turnen (vergriffen)
6/1990 - Musik und Bewegung (vergriffen)
5/1990 - Ausdauersport (vergriffen)
4/1990 - Bewegungsgefühl (vergriffen)
3/1990 - Schwimmen heute (vergriffen)
2/1990 - Volleyball (vergriffen)
1/1990 - Bewegung sehen und beurteilen (vergriffen)
6/1989 - Unterricht beginnen (vergriffen)
5/1989 - Ästhetische Erziehung (vergriffen)
4/1989 - Anspannen – Entspannen (vergriffen)
3/1989 - Wandern (vergriffen)
2/1989 - Selbständigkeit (vergriffen)
1/1989 - Sport: Unterricht oder Betreib (vergriffen)
6/1988 - Aufwärmen (vergriffen)
5/1988 - Unfall ist kein Zufall (vergriffen)
4/1988 - Ringen und Raufen (vergriffen)
3/1988 - Lehrerfortbildung (vergriffen)
2/1988 - Schullandheim (vergriffen)
1/1988 - Springen (vergriffen)
6/1987 - Schüler als Person gesehen (vergriffen)
5/1987 - Differenzieren (vergriffen)
4/1987 - Sportunterricht therapeutisch (vergriffen)
3/1987 - Bewegungskünste (vergriffen)
2/1987 - Gymnastik (vergriffen)
1/1987 - Arbeitslos (vergriffen)
6/1986 - In Gruppen lernen (vergriffen)
5/1986 - Fußball (vergriffen)
4/1986 - Spielregeln – Spiele regeln (vergriffen)
3/1986 - Schulsportfeste (vergriffen)
2/1986 - Unterrichtsgespräche (vergriffen)
1/1986 - Bewegungsmeditation (vergriffen)
6/1985 - Üben (vergriffen)
5/1985 - Turnen vermitteln (vergriffen)
4/1985 - Tanzen aktuell (vergriffen)
3/1985 - Bewegungsraum Wasser (vergriffen)
2/1985 - Schulleben (vergriffen)
1/1985 - Geräte und Objekt (vergriffen)
6/1984 - Gesundheit (vergriffen)
5/1984 - Gleichgewicht halten (vergriffen)
4/1984 - Von anderen lernen (vergriffen)
3/1984 - Werfen (vergriffen)
2/1984 - Mädchen + Jungen (vergriffen)
1/1984 - Sportspiele II (vergriffen)
6/1983 - Sport und Winter (vergriffen)
5/1983 - Beurteilen/Auswerten (vergriffen)
4/1983 - Sportspiele I (vergriffen)
3/1983 - Darstellen (vergriffen)
2/1983 - Vormachen – Mitmachen (vergriffen)
1/1983 - Bewegungsspiele (vergriffen)
6/1982 - Projekte (vergriffen)
5/1982 - Planen (vergriffen)
4/1982 - Sport als Angebot (vergriffen)
3/1982 - An Problemen lernen (vergriffen)
2/1982 - Leichtathletik (vergriffen)
1/1982 - Rückschlagspiele (vergriffen)
6/1981 - Schulalltag (vergriffen)
5/1981 - Kondition (vergriffen)
4/1981 - Tanzen (vergriffen)
3/1981 - Schulsport organisieren (vergriffen)
2/1981 - Schwimmen (vergriffen)
1/1981 - Kurse (vergriffen)
6/1980 - Zensieren (vergriffen)
5/1980 - Turnen (vergriffen)
4/1980 - Körpererfahrung (vergriffen)
3/1980 - Laufen (vergriffen)
2/1980 - Wettkämpfe (vergriffen)
6/1979 - Bewegungswelt (vergriffen)
5/1979 - Methoden (vergriffen)
4/1979 - Sport begreifen (vergriffen)
3/1979 - Problemschüler (vergriffen)
2/1979 - Bewegen (vergriffen)
1/80 1979 - Spielen (vergriffen)
1/1979 - Soziales Lernen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Bewegung" sportpädagogik

Schuber
7,80 € *
Rollen und Fahren
Rollen und Fahren

sportpädagogik Nr. 2/2015

Zeitschrift
17,90 € *
Wandern und Unterwegssein
Wandern und Unterwegssein

sportpädagogik Nr. 6/2014

Zeitschrift
17,90 € *
Gesundheit
Gesundheit

sportpädagogik Nr. 1/2015

Zeitschrift
17,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.