Polarregionen

geographie heute Nr. 325/2015

Polarregionen – Heft

geographie heute Nr. 325/2015

Bestellnummer: 1421325
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Geographie
Seitenzahl: 48
  • nur Heft

    48 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

    Dieser Teil ist nicht Bestandteil von "nur Heft"
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:12,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Globale Erwärmung, zunehmender Tourismus und die Diskussion um eine Rohstoffförderung stellen die Polarregionen vor neue Herausforderungen. Doch welche Folgen haben diese Veränderungen für Mensch und Umwelt?

Die Polargebiete der Erde, die Arktis und Antarktis, sind empfindliche Ökosysteme. Mensch, Flora und Fauna haben sich über Jahrhunderte an die herrschenden Bedingungen angepasst – und werden sich nun wieder anpassen müssen. Denn die Auswirkungen der globalen Erwärmung sind bereits spürbar und stellen die Ökosysteme vor eine neue Herausforderung. Gleichzeitig werden sie immer attraktiver für Touristinnen und Touristen, die Touristenzahlen in beiden Regionen steigen. Und mit der Eisschmelze wächst auch das Interesse an Rohstoffen, da Lagerstätten freigelegt werden. Diese aktuellen Probleme und Entwicklungen und die Auswirkungen und Folgen für Mensch und Umwelt werden beleuchtet.

Aus dem Inhalt:

  • Eine Woche Urlaub auf Spitzbergen – Ein Tagebuch gibt Aufschluss über die Lebensweisen im hohen Norden
  • Mit dem Kreuzfahrtschiff zu Eisbär und Pinguin – Sinn und Unsinn des Tourismus in Polarregionen erarbeiten
  • Neuer Rohstoffreichtum in der Arktis – Der Klimawandel legt Lagerstätten frei
  • Eisbär oder Pinguin – wer hat die schlechteren Karten? Die globale Erwärmung und Eisschmelze in den Polargebieten

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.