• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

pflegen: psychosozial Heft Nr. 02/10

Stigmatisierung

Bestellnummer: 1413002
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Pflege
Schulfach / Lernbereich: Psychiatrie
Seitenzahl: 57
Preis: 20,40 € *
... für Abonnenten:16,20 €
... für Auszubildende:11,34 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Mit Stigmatisierung professionell umgehen

Stigmatisierung ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen im komplexen kulturellen und politischen Kontext: Wenn Sie in der professionellen Pflege tätig sind, sind Sie diesem Phänomen täglich ausgesetzt. Die "ganz gewöhnliche Stigmatisierung" richtet Schmerz und Schaden an und führt dazu, dass Betroffene ihr Selbstbewusstsein verlieren und sich nichts oder wenig zutrauen. Oft müssen Sie als professionelle Pflegerin oder professioneller Pfleger feststellen, wie begrenzt Ihre Möglichkeiten sind, um Vorurteilen gegenüber Menschen, die ihrer Hilfe bedürfen, entgegenzutreten. Doch es gibt auch positive Zeichen: In den letzten Jahren wurde die gesellschaftliche Bedeutung und Tragweite der Stigmatisierung psychischer Erkrankungen zunehmend von Wissenschaft und Politik thematisiert. Informieren Sie sich mit der zweiten Ausgabe der Fachzeitschrift pflegen: psychosozial umfassend über das wichtige Thema "Stigmatisierung".

Aus dem Inhalt:

  • Mit Kompetenz gegen Stigmatisierung
    Ein Bildungsangebot für Tätige in psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen
  • "Die zweite Krankheit"
    Die Stigmatisierung psychisch erkrankter Menschen und ihrer Angehörigen
  • Licht am Ende des Tunnels
    Das Projekt EX-IN qualifiziert Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung zu Genesungsbegleitern

Lesen Sie außerdem:

  • Kongruente Beziehungspflege
  • Vergessene Opfer der NS-Zeit
  • Rahmenbedingungen für das Alltagstraining

Jedes Themenheft enthält Material, dass Sie direkt für Ihre Arbeit nutzen können.
Material in dieser Ausgabe: Wie können in der Psychiatrie Tätige stigmatisierendem Verhalten begegnen?
Unsere Antworten auf "Stammtischsprüche" auf neun Bierdeckeln.

Außerdem empfehlen wir:

Ethische Prinzipien, Fürsorge und Hilfe
Ethische Prinzipien, Fürsorge und Hilfe

praxiswissen psychosozial Nr. 20/2015

Zeitschrift
20,40 € *
Selbstkonzept und Bewältigung
Selbstkonzept und Bewältigung

praxiswissen psychosozial Nr. 18/2014

Zeitschrift
20,40 € *
"Farbskala" praxiswissen: Psychosozial
Schuber
7,80 € *
Pflegeentwicklung und Pflegeforschung
Pflegeentwicklung und Pflegeforschung

praxiswissen psychosozial Nr. 19/2014

Zeitschrift
20,40 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.