Komplementäre Pflege

pflegen: palliativ Nr. 07/2010

Komplementäre Pflege

pflegen: palliativ Nr. 07/2010

Bestellnummer: ps1411007
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Pflege
Schulfach / Lernbereich: palliativ
  • nur Heft

    48 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 29,20 € *
... für Abonnenten:19,80 €
... für Auszubildende:13,86 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Komplementäte Pflegemaßnahmen haben in der palliativen Versorgung große Bedeutung. pflegen: palliativ stellt Ihnen verschiedene Interventionsformen vor und zeigt Ihnen, wie Sie diese einfach, ohne viel Aufwand und vor allem fachlich korrekt in den Alltag der Pflege von schwerkranken und sterbenden Menschen integrieren können. 

Komplementäre Pflegemethoden fördern in besonderer Weise das Wohlbefinden und die Lebensqualität von Patienten und Bewohnern. Sie beziehen den Patienten aktiv in den Behandlungsprozess ein und orientieren sic h konsequent an den Bedürfnissen der Patienten. Expertinnen und die Experten erläutern die Interventionen und zeigen, wie Sie diese in Ihrer Arbeit direkt nutzen oder wie Sie die entsprechenden Fachpersonen in Ihre Arbeit einbeziehen können.

Aus dem Inhalt:

  • Aromaöle pflegen Körper und Seele
  • Entspannen mit Klangmassage
  • Homöopathie – kein Buch mit sieben Siegeln

Das Materialpaket zu dieser Ausgabe enthält eine DVD mit Anleitungen für verschiedene Wickel – gleich mitbestellen.

Das Materialpaket zum Themenheft "Komplementäre Pflege" enthält:

DVD "Wickel und Auflagen" – ein Film mit vier komplementären Plegeanwendungen

  • Teewickel
  • Ölkompresse
  • Salbenaufage
  • Quarkwickel

Wickel und Auflgen als komplementäre Pflegemaßnahmen sind vielfältig in der palliativen Pflege einsetzbar. Damit diese ihre wohltuende Wirkung auch tatsächlich entfalten können, ist es von großer Bedeutung, sie fachgerecht vorzubereiten und durchzuführen.

Die DVD "Wickel und Auflagen" bietet Ihnen daher die Möglichkeit, die Anwendungen Schritt für Schritt von Fachpersonen zu erlernen. Insgesamt werden vier verschiedene Arten, wie Wickel und Auflagen angewendet werden können, gezeigt und die einzelnen Handlungsschritte verständlich kommentiert und erklärt.
Das Booklet bietet Ihnen darüber hinaus allgemeine und grundlegende Informationen zum Nachlesen.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

43/2019 - Alter
42/2019 - Vorausschauend planen
41/2019 - Fatigue
40/2018 - Kultur
39/2018 - Kommunizieren
38/2018 - Innovation & Kreativität
37/2018 - Gastrointestinale Symptome
36/2017 - Lebensende
35/2017 - Notfälle
34/2017 - Depression
33/2017 - Lernen und Lehren
32/2016 - Delir
31/2016 - Übergänge
30/2016 - Ausscheidungen
29/2016 - Veränderungen
28/2015 - Abschied
27/2015 - Atemnot
26/2015 - Vielfalt
25/2015 - Medikamente
24/2014 - Angst
23/2014 - Ehrenamt
22/2014 - Ethik
21/2014 - Schmerzmanagement
20/2013 - Emotionen
19/2013 - Haut
18/2013 - Lebensqualität
17/2013 - Essen und Trinken
16/2012 - Team
15/2012 - Spiritualität und Religion
14/2012 - Unruhe und Verwirrtheit
13/2012 - Basiswissen
12/2011 - Wunden
11/2011 - Schlaf
10/2011 - Familie und Freunde
09/2011 - Übelkeit und Erbrechen
08/2010 - Trauer
07/2010 - Komplementäre Pflege
06/2010 - Atmung
05/2010 - Recht
04/2009 - Chronische Müdigkeit und Erschöpfung
03/2009 - Kommunikation (vergriffen)
02/2009 - Flüssigkeit
01/2009 - Schmerz

Außerdem empfehlen wir:

Schmerz
Schmerz

pflegen: palliativ Nr. 01/2009

Zeitschrift
29,20 € *
Atmung
Atmung

pflegen: palliativ Nr. 06/2010

Zeitschrift
29,20 € *
Chronische Müdigkeit und Erschöpfung
Chronische Müdigkeit und Erschöpfung

pflegen: palliativ Nr. 04/2009

Zeitschrift
29,20 € *
Recht
Recht

pflegen: palliativ Nr. 05/2010

Zeitschrift
29,20 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.