• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Online_Offline Aufwachsen mit virtuellen Welten

Friedrich Schülerheft 2011

Bestellnummer: 539017
Medienart: Schüler
Erscheinungsdatum: September 2011
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Pädagogik
Seitenzahl: 128
Preis: 19,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Leben Heranwachsende heute mit virtuellen Welten oder in virtuellen Welten?

Digitale Medien sind zu ständigen Begleitern geworden, insbesondere für Jugendliche und Kinder. Sie kommunizieren über Chats und SMS mit Freunden, nutzen soziale Netzwerke im Internet für Kontakte und zur Selbstdarstellung. Nach der Grundschulzeit sind Handy oder Smartphone Prestigeobjekte in der Peer-Group, mit denen nebenbei auch der Austausch unter Gleichaltrigen funktioniert. PC- und Online-Spiele sind für viele eine häufige Freitzeitbeschäftigung und dienen auch der Gemeinschaftsbildung. Nicht zuletzt zur Informationssuche nutzen Kinder und Jugendliche PC und Internet. Die digitalen Medien haben einen wichtigen Platz im ihrem Leben eingenommen.

Da Heranwachsende mit den sogenannten Neuen Medien schon früh in Berührung kommen, gehen sie wie selbstverständlich mit ihnen um. In den Augen der Heranwachsenden rangiert diese Fähigkeit – "digital literacy" – als Kernkompetenz inzwischen gleichauf oder sogar vor der Lesekompetenz. Erwachsene, die eine Zeit vor Internet und Handy erlebt haben, tun sich hingegen oft schwerer damit. Sie können kaum überblicken, was Jugendliche im Netz treiben und welchen Einflüssen sie ausgesetzt sind. Aus pädagogischer Sicht stellt sich die Frage, was Heranwachsende brauchen, um zu mündigen "digitalen Bürgern" von heute und morgen zu werden. Und was brauchen Lehrkräfte, um das überhaupt zu erkennen und zu vermitteln, wo doch viele von ihnen mit Neuen Medien wenig vertraut sind?

Das SCHÜLER-Heft "Online_offline. Aufwachsen mit virtuellen Welten" möchte die Chancen und Gefahren, die Faszination und die Möglichkeiten digitaler Medien angemessen in den Blick nehmen. Dazu gehört es zunächst einmal, sich auf die Bedeutung von Informations-, Spiel-, Gestaltungs- und Kommunikationsmöglichkeiten in der Lebenswelt von Heranwachsenden einzulassen. Zugleich haben die Autoren pädagogische Herausforderungen identifiziert und interessante Antworten darauf gefunden.

Außerdem empfehlen wir:

Szenen, Gruppen, Peers
Szenen, Gruppen, Peers

Friedrich Schülerheft 2010

Schüler
19,90 € *
Geld – Aufwachsen in der Konsumgesellschaft
Geld – Aufwachsen in der Konsumgesellschaft

Friedrich Schülerheft 2008

Schüler
19,90 € *
Migration
Migration

Friedrich Schülerheft 2009

Schüler
19,90 € *
Jungen
Jungen

Friedrich Schülerheft 2007

Schüler
19,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.