Warenkorb

Null Bock im Amt

gruppe & spiel Nr. 4/1993

Erscheinungsdatum:
Dezember 1993
Schulfach / Lernbereich:
Sport & Spiel, Gruppe & Spiel, Sozialpädagogik
Bestellnr.:
14207
Medienart:
Zeitschrift
14,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 10,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,00 €

Aus dem Inhalt:
Editorial, Impressum

Wenn noch Geld im Topf liegt: Was kann man mit 5.000 DM machen?

kulturarbeit mit behinderten Menschen: In kleinen Schritten Kreativität aufbauen!

Bild-Dokumentation Kulturarbeit mit Behinderten.

Wie stehen sie ihren Arbeitsalltag durch?

Null-Bock im Amt

Hand aufs Herz: "Zu alt für die Jugendarbeit?"

Ein Plädoyer: Machen Sie Jugendkulturarbeit?

Lassen sie sich eine Kinokarte schenken!

Magazin. Neue Handbücher, Rezensionen, Veranstaltungen, Kindertheaterfestival

Über's Seil laufen

Abstract

Autor: Hedderich, Karin; Schultze, Barbara
Titel: In kleinen Schritten Kreativitaet aufbauen! Erfahrungen aus der Kulturarbeit mit geistig behinderten Menschen.
Quelle: In: Gruppe & Spiel,(1993) 4, S. 10–16

Schlagwörter: Kulturelle Bildung, Geistig Behinderter, Gruppenarbeit, Kreativität


Autor: Baer, Ulrich
Titel: Null Bock im Amt. Das Spiel zum Sofortspielen.
Quelle: In: Gruppe & Spiel,(1993) 4, S. 23–34

Schlagwörter: Zufriedenheit, Behörde, Beruf, Spiel


Autor: Fuchs, Max
Titel: Machen Sie Jugendkulturarbeit? Zur gesellschaftlichen Dimension der kulturellen Bildung.
Quelle: In: Gruppe & Spiel,(1993) 4, S. 40–47

Schlagwörter: Jugendarbeit, Bildungstheorie, Hausaufgabe, Gesellschaft, Konzeption, Außerschulische Jugendbildung, Kulturelle Bildung, Ziel, Lebenswelt


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.