Autoren: Jürgen Langlet

Neue Wege in die Biologie: Naturwissenschaftliche Erkenntnis

Erklären – Verstehen – Beurteilen

ISBN: 978-3-617-22003-0
Medienart: Arbeitsheft
Erscheinungsdatum: September 2019
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Seitenzahl: 64
Bindeart: Geheftet
Abmessungen: 19,9 cm x 26,5 cm
Preis: 11,90 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Haben Sie auch das Empfinden, dass Ihre Schülerinnen und Schüler für den nächsten Test lernen – und dann das Gelernte schnell wieder vergessen? Finden Sie auch, dass es den Schülerinnen und Schülern schwer fällt, Zusammenhänge zu erkennen und die Bedeutung des Gelernten für ihr Leben wahrzunehmen? Dann sind die Bücher von "Neue Wege in die Biologie" genau die richtige Lösung für Ihre Schülerinnen und Schüler.

Gibt es Wahrheit? Wozu führt man Experimente durch? Dürfen wir alles, was wir können? 

Das Anknüpfen und Revidieren von Alltagsvorstellungen unterstützt Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, die komplexen Sachverhalte und Zusammenhänge der naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung nachhaltig zu lernen.

Seit über 40 Jahren steht Ulrich Kattmann für schülerorientierten und nachhaltigen Biologieunterricht. Der Schwerpunkt seiner Entwicklungsarbeit liegt in den Bereichen Genetik und Evolution sowie in dem Modell der Didaktischen Rekonstruktion. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher biologiedidaktischer Fachartikel und Bücher, darunter auch „Schüler besser verstehen“ (Aulis Verlag) und „Unterrichten mit Alltagsvorstellungen“ (Klett/Kallmeyer). Mehr als 30 Jahre hat er die Zeitschrift „Unterricht Biologie“ als Mitherausgeber begleitet und mitentwickelt. Jetzt führt er seine Erkenntnisse und Ergebnisse als Herausgeber in der Schülerbuch-Reihe „Neue Wege in die Biologie“ zusammen und hat als Autorinnen und Autoren weitere renommierte Fachleute gewonnen.

Jürgen Langlet studierte Biologie, Chemie und Philosophie. Zur Zeit koordiniert er am IQB Berlin das Fach Biologie im Sekundarbereich II. Vor zwei Jahren ging er als Schulleiter der Internationalen Deutschen Schule Brüssel in Pension. Zuvor arbeitete er u. a. als Fachleiter und Schulinspektor. In seinen Publikationen beschäftigt er sich mit Alltagsvorstellungen, Wissenschaftstheorie, Neurobiologie, Verhalten und Bioethik.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.