• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150
Autoren: Georg Biegholdt

Musik unterrichten

Grundlagen, Gestaltung, Auswertung

ISBN: 978-3-7800-4978-0
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe, Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Musik
Seitenzahl: 244
Auflage: 1. Auflage 2013
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis: 24,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Neue Wege im Musikunterricht

Kaum ein Schulfach ist emotional so aufgeladen wie der Musikunterricht, bewegt er sich doch im Spannungsfeld zwischen privaten Vorlieben der Heranwachsenden und der im Unterricht zu behandelnden Musik. Darüber hinaus sorgten die in der Vergangenheit oft beklagten geringen Resultate dafür, dass didaktische Konzepte ständig hinterfragt wurden. Was also macht einen guten Musikunterricht aus?

 Einer wachsenden Zahl von Musiklehrer/innen gelang es, ihren Unterricht so weiterzuentwickeln, dass die Schüler/innen sich in ihm wiederfinden. Dieser Unterricht lebt von der gemeinsamen Freude an musikalischer Praxis, die Singen, Tanzen und Musizieren ebenso einschließt, wie bewusstes Hören und die Auseinandersetzung mit Fremdem oder Ungewohntem. Komponieren und Improvisieren sind inzwischen so selbstverständliche Bestandteile des Unterrichts wie Interpretieren, Visualisieren oder Analysieren.

Ein solcher Unterricht ist auch für die Lehrenden bereichernd. Ein Teil des Erfolges im Musikunterricht geht auf deren Persönlichkeit zurück. Entscheidend sind aber auch die angewandte Kenntnis vielfältiger Voraussetzungen, Einflüsse und Planungsmöglichkeiten sowie die Beobachtung und Beurteilung des Unterrichts und des eigenen Tuns. Dabei will dieses Buch unterstützen, indem es konkrete Unterrichtsplanung systematisch und übersichtlich darstellt. Angefangen bei 

  • den Grundlagen (Ausgangsbedingungen, Ziele, Inhalte)
  • über die Gestaltung (Arbeitsformen, Methoden, Medien)
  • bis hin zur Beurteilung des Unterrichtsgeschehens, der Lernerfolge und des Lehrerverhaltens.

Ein systematischer Wegweiser für Studierende und Referendare, Lehrkräfte an Schulen und Lehrende in der Weiterbildung, die neue Wege im Musikunterricht gehen möchten.

 

Georg Biegholdt hat über 15 Jahre als Musiklehrer und Fachberater an Grundschulen gewirkt, bevor er sich seit 2006 der Musiklehrerausbildung für alle Schularten an den Universitäten Leipzig und Potsdam widmete und mit Unterrichtsforschung im Musikunterricht der Sekundarstufe begann. Sein Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung eines musizierpraktisch ausgerichteten Unterrichts. Er ist Autor und Mitherausgeber von Lehrwerken, Liederbüchern und musikpädagogischen Zeitschriften.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.