Mittelasien

geographie heute Nr. 204/2002

Bestellnummer: 56204
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Geographie
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:12,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Herausgeber Thomas Hoffmann Basisartikel Thomas Hoffmann
Mittelasien im Umbruch

Ulrike Berndt
Die Jurte
Die traditionelle Behausung der Nomaden Zentralasiens

Hans Lammersen
Topographie Zentralasiens
Eine spielerische Annäherung

Ingrid Seidel und Thomas Hoffmann
Nomadenleben in Kirgisistan
Lesen ist Fernsehen im Kopf

Hugo Eckert und Georg Weinmann
Deutsche in Mittelasien
Ein Volk auf dem Weg

Hiltrud Herbers
The winner takes it all
Ressourcenpoker und Armut in Mittelasien

Thomas Hoffmann
Wasserstreit in Mittelasien
Wem gehört das Wasser von Amu-Darja und Syr-Darja?

Thomas Hoffmann
Koran statt Kommunismus?
Der Islam in Mittelasien Hausaufgabe Ambros Brucker
Der Aralsee
Vom viertgrößten See der Welt zur Salzwüste Didaktisches Stichwort Roland Bullinger, Ulrich Hieber und Thomas Lenz
PISA
Didaktische und methodische Konsequenzen für den Geographieunterricht Unterricht aktuell Rüdiger Glaser und Johann-Bernhard Haversath
Hochwasser und Klimakatastrophe
Ein Gespräch mit Prof. Glaser, Experte für Klimageschichte

Autor: Hoffmann, Thomas
Titel: Mittelasien im Umbruch.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 2–8

Abstract: Mit den Anschlägen in den USA vom 11. September 2001 rückte nicht nur Afghanistan, sondern auch die seit Jahrzehnten weitgehend unbeachtete Region Mittelasien in das Interesse der Weltöffentlichkeit. Doch nach wie vor sind die allgemeinen Kenntnisse über diesen Teil der Welt gering. Namen wie Samarkand, Buchara, Tadschikistan oder Turkmenistan vermögen zumeist nur Assoziationen zur antiken Seidenstraße, zu Marco Polo oder den Forschungsreisen Sven Hedins wachzurufen, nicht aber zur aktuellen Lage und Entwicklung in der Region. Das Anliegen dieses Basisartikels ist es daher, die Grundstrukturen Mittelasiens darzulegen und aktuelle Entwicklungen dieses Raumes deutlich zu machen. Außerdem werden Vorschläge unterbreitet, wie Themen, die dieses Gebiet behandeln, in der Sek I/II bearbeitet werden können. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Mittelasien, Landeskunde, Asien, Statistik, Sekundarstufe II, Politische Bildung, Zentralasien, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Berndt, Ulrike
Titel: Die Jurte. Die traditionelle Behausung der Nomaden Zentralasiens.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 10–13

Abstract: Die Nomaden in den Steppen von Zentralasien leben größtenteils von der Viehhaltung. Ihr Leben richtet sich nach dem für ihre Herden jahreszeitlich abhängigen Nahrungsangebot in den Weidegebieten und zeichnet sich durch einen zeitweilig häufigen Standortwechsel aus. Diese Lebensweise stellt daher besondere Anforderungen an die Unterkünfte. Die Jurte hat sich hier seit Jahrtausenden bewährt. Im Rahmen dieser Unterrichtseinheit sollen die SchülerInnen das Aufbauprinzip einer Jurte und die besondere Bedeutung der Jurte im Leben ihrer Bewohner kennen lernen. (Orig.).

Schlagwörter: Mittelasien, Interkulturelle Bildung, Lebensform, Orientierungsstufe, Aufgabe, Familie, Nomade, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Kulturgeschichte, Tradition, Sekundarstufe I, Wohnen, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Lammersen, Hans
Titel: Topographie Zentralasiens. Eine spielerische Annäherung.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 14–17

Abstract: Hindukusch, Amu-Darja oder Alma-Ata sind Begriffe, die für die meisten SchülerInnen ohne Inhalt sind. Doch eine gewisse Kenntnis der Topographie dieses Raumes ist notwendig, will man regionale Probleme verstehen. Die vorliegenden Materialien helfen dabei, die Topographie Zentralasiens auf spielerische Weise zu erschließen. Die Materialien sind absichtlich so konzipiert, dass viele Elemente (dominierende Gebirge, große Flüsse, einige Staaten und ihre Hauptstädte) in mehreren Materialien abgefragt werden. (Orig.).

Schlagwörter: Landeskunde, Lernspiel, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Rätsel, Kopiervorlage, Zentralasien, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Spiel, Geografieunterricht, Sachinformation, Topografie


Autor: Seidel, Ingrid; Hoffmann, Thomas
Titel: Nomadenleben in Kirgisistan. Lesen ist Fernsehen im Kopf.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. S. 18–19

Abstract: Dieses Thema eröffnet auf der kognitiven Ebene nicht nur die Möglichkeit, regionale Kenntnisse über einen im schulischen Alltag häufig unbeachteten Raum zu vermitteln, sondern auch die Einsicht, das nomadische Lebens- und Wirtschaftsweisen keineswegs nur in den heißen Wüsten existieren. Zugleich eröffnet das Thema den Blick auf eine Region, aus der in den letzten Jahren viele deutschstämmige Familien als Aussiedler nach Deutschland gekommen sind. Schüler aus solchen Familien können gegebenenfalls durch Erzählungen, Bilder u.a. einen Beitrag zum Thema leisten – eine Vorgehensweise, die affektiv Verständnis wecken und zugleich den Integrationsprozess der Zugezogenen fördern kann. Darüberhinaus trägt die aussagekräftige Literaturquelle (Tschingis Aitmatov: Kindheit in Kirgisien) dazu bei, Schüler an Literatur heranzuführen und das Textverständnis zu steigern. Der methodische Ansatz handlungsorientierten Unterrichts kann schließlich auch fächerverbindend aufgegriffen werden, indem Schüler den Text in selbst gemalte Bilder umsetzen. (Orig.).

Schlagwörter: Aussiedler, Interkulturelle Bildung, Lebensform, Aufgabe, Alltag, Nomade, Unterrichtsmaterial, Tradition, Zentralasien, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Eckert, Hugo; Weinmann, Georg
Titel: Deutsche in Mittelasien. Ein Volk auf dem Weg.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 20–24

Abstract: Durch Kriegbedingte Deportationen von über einer Million Deutscher, die sich seit dem 18. Jahrhundert in Russland angesiedelt hatten, nach Sibirien und Mittelasien im Jahre 1941 nahm deren Bevölkerungsanteil dort sprunghaft zu. In den vergangenen fünfzehn Jahren kamen Hunderttausende Russlanddeutsche aus Mittelasien in die Bunderepublik. In sehr vielen Klassen finden wir daher heute Mitschüler, die in Kasachstan, Usbekistan oder Kirgisistan geboren wurden. Doch wieso leben überhaupt Deutsche inmitten des asiatischen Kontinents? und: Warum verlassen sie ihre dortige Heimat in so großer Zahl? Diese Fragen stellen sich vielen Jugendlichen angesichts ihrer neuen Mitschüler. Sachinformationen, Hintergrundberichte und authentische Lebensbeschreibungen (Schicksal der Susane Stang) geben ein realisitsches Bild der Lebenssituation von Russlanddeutschen. Die Behandlung des Themas kann so auch das Verständnis für diese Bevölkerungsgruppe fördern. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Mittelasien, Deportation, Geschichte , Aufgabe, Russlanddeutscher, Sekundarstufe II, Politische Bildung, Unterrichtsmaterial, Vertreibung, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Herbers, Hiltrud
Titel: The winner takes it all. Ressourcenpoker und Armut in Mittelasien.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 25–29

Abstract: Fossile Brennstoffe sind auf der Welt begrenzt. Die Wirtschaft ist jedoch in hohem Maße von diesen Energieträgern abhängig. Mittelasien verfügt über bisher kaum genutzte Erdöl- und Erdgasbestände. Um von Pipelines, die über russisches Territorium führen, unabhängig zu werden, bedarf es neuer Transportwege. Daher kommt den Staaten Mittelasiens eine Schlüsselrolle zu. Internationale Konzerne versuchen Macht und Einfluss zu gewinnen, da hohe finanzielle Gewinne zu erwarten sind. Hintergrundinformationen, Aufgaben und statistische Angaben ermöglichen eine gute Bearbeitung des Themas im Unterricht, auch unter Berücksichtigung der Ereignisse in Afghanistan und der Terror-Anschläge vom 11.09.01. (LISUM/Pl).

Schlagwörter: Ressource, Mittelasien, Energiepolitik, Wirtschaft, Aufgabe, Wirtschaftskunde, Sekundarstufe II, Energieversorgung, Politische Bildung, Unterrichtsmaterial, Welthandel, Energiewirtschaft, Globalisierung, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Hoffmann, Thomas
Titel: Wasserstreit in Mittelasien. Wem gehört das Wasser von Amu-Darja und Syr-Darja?
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 30–34

Abstract: Mit dem Untergang der Sowjetunion entstanden nicht nur sechzehn neue Staaten, sondern auch eine Vielzahl neuer Probleme, insbesondere die Auseinandersetzung um die Ressource Wasser liefert reichlich Konfliktstoff. In diesem Beitrag geht es vor allem um die Verfügbarkeit über das Wasser der beiden Hauptflüsse der Region: Amu-Darja und Syr-Darja. Zwischen ihren Anrainern braut sich ein gefährlicher Konflikt zusammen. Umfangreiche Materialien mit Aufgaben, Sachinformationen und Zahlenmaterial ermöglichen einen Einstieg in die Thematik und geben Argumentationshilfen für ein mögliches Planspiel. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Konflikt, Mittelasien, Ökologie, Wirtschaft, Aufgabe, Wirtschaftskunde, Sekundarstufe II, Planspiel, Wasserwirtschaft, Politische Bildung, Unterrichtsmaterial, Zentralasien, Trinkwasser, Wasserverbrauch, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Hoffmann, Thomas
Titel: Koran statt Kommunismus? Der Islam in Mittelasien.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 35–37

Abstract: Die 1991 entstandenen mittelasiatischen Staaten gründen ihre kulturelle, gesellschaftliche und zum Teil auch politische Identität auf dem Islam. Trotz jahrzehntelanger Unterdrückung der Religionsausübung durch das sowjetisch-atheistische Sastem ist die Verankerung des Islam in der mittelasiatischen Kultur nicht verloren gegangen. Mit der Unabhängigkeit ging daher auch eine Wiederbelebung islamischer Traditionen einher, die jedoch zugleich Ausgangspunkt neuer Konflikte ist. Das Thema Islam in Mittelasien ist prädestiniert für den fächerübergreifenden Unterricht in der Sekundarstufe II. Zusammen mit Geschichte, Politik und Religion kann der Geographieunterricht hier einen Beitrag zum Verständnis leisten, wie sich der Islam ausbreitete und welche Bedeutung er zu verschiedenen Zeiten in Mittelasien hatte. (Orig.).

Schlagwörter: Mittelasien, Geschichtsunterricht, Religionsunterricht, Religion, Geschichte , Aufgabe, Sekundarstufe II, Koran, Fächerübergreifender Unterricht, Islam, Politische Bildung, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Brucker, Amros
Titel: Der Aralsee. Vom viertgrößten See der Erde zur Salzwüste.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 38–39

Abstract: Bis Mitte der 1960-er Jahre war der Aralsee nach Kaspisee, Oberen See und Viktoriasee der viertgrößte See der Erde. Den abflußlosen, schwach salzhaltigen See speisten Syr-Darja und Amu-Darja. Diese Flüsse erreichen heute den Aralsee nur noch in besonders feuchten Jahren. Die Austrocknung des Sees, um den herum 1,4 Millionen Menschen leben, ist eine der größten Umweltkatastrophen unserer Zeit. Der Beitrag liefert Materialien für Aufgabenstellungen und Gestaltung von Info-Kärtchen, die der Vertiefung des Themas dienen. Außerdem werden Internet-Adressen genannt, um die Entwicklung des Aralsees optisch aufbereitet und animiert zu vermitteln. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Konflikt, Ressource, Mittelasien, Ökologie, Wasser, Umweltkatastrophe, Aufgabe, Umweltschutz, Aralsee, Unterrichtsmaterial, Strukturwandel, Kopiervorlage, Sekundarstufe I, Trinkwasser, Wasserverbrauch, Geografieunterricht


Autor: Bullinger, Roland; Hieber, Ulrich; Lenz, Thomas
Titel: Pisa. Didaktische und methodische Konsequenzen für den Geographieunterricht.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 40–45

Abstract: Durch PISA hat das Thema Bildung in der Medienlandschaft einen nie dagewesenen Stellenwert erhalten und die Diskussionen um die Konsequenzen aus dem Pisa-Schock sind vielfältig. Selten stoßen die Diskussionsforen jedoch zum eigentlichen Kern von Bildung und Erziehung, dem Unterricht, vor. Dabei wird gerade dieser Aspekt in der PISA-Studie ausdrücklich genannt. In diesem Beitrag wird zunächst genau analysiert, was in der Studie von den Schülern gefordert wurde und wo die Schwierigkeiten lagen. Auf dieser Grundlage werden dann an einem exemplarischen, auf andere Themen transferierbaren Beispiel(Die Entstehung des Sommermonsuns in Indien) alternative Wege und Konzepte skizziert. (Orig.).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Indien, Monsun, Lernen lernen, PISA-Studie, Aufgabe, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsmaterial, Monsunregen, Sommer, Methodenkompetenz, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Glaser, Rüdiger; Haversath, Johann-Bernhard
Titel: Hochwasser und Klimakatastrophe. Ein Gespräch mit Prof. Glaser, Experte für Klimageschichte.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 46–48

Abstract: Nach der Flutkatastrophe im Sommer 2002 in Deutschland stellt sich für viele die Frage: War das nun ein Jahrhunderthochwasser? Welche Rolle spielt der Mensch als Verursacher bzw. Verstärker? In einem Gespräch zwischen Professor Haversath und Professor Glaser werden diese und weitere Fragen diskutiert. Im Unterricht können SchülerInnen mit diesem Experteninterview anhand der Aufgaben die Hintergründe der Flutkatastrophe erarbeiten. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Klimawandel, Naturkatastrophe, Aufgabe, Sekundarstufe II, Hochwasser, Treibhauseffekt, Unterrichtsmaterial, Klima, Interview, Geografieunterricht, Sachinformation, Deutschland


Autor: Wolgast, Stefan
Titel: Internet-Tipp.
Quelle: In: Geographie heute,(2002) 204, S. 48

Abstract: In den beiden Beiträgen werden Internet-Seiten zum Thema Vulkanissmus und Plattentektonik und zum Thema Gletscher vorgestellt. Zum Teil bieten die Seiten interaktive Lernsequenzen, aktuelle Bilder und sehr informative Hintergrundinformationen. (LISUM/Pl).

Schlagwörter: Gletscher, Plattentektonik, Vulkanismus, Klimawandel, E-Learning, Internetadresse, Unterrichtsmaterial, Multimedia, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

343/2019 - Subsahara-Afrika
342/2019 - Wasser auf der Erde
341/2018 - Weltmeer
340/2018 - Prüfen und Bewerten
339/2018 - Demographischer Wandel
338/2018 - Mittelmeerraum
337/2018 - Boden in Gefahr
336/2017 - Südostasien
335/2017 - Migration
334/2017 - Russland
333/2017 - Regionales Lernen
332/2017 - Trockenräume
331/2016 - Tourismus
330/2016 - Südpazifik
329/2016 - Die Erde im Weltraum
328/2016 - Kooperative Lernformen
327/2016 - Entwicklungszusammenarbeit
326/2015 - Globale Erwärmung als Herausforderung
325/2015 - Polarregionen
324/2015 - Bilder im Kopf
323/2015 - Wirtschaft
322/2015 - Experimente und Modelle
321/2014 - Mensch und Umwelt
320/2014 - Gebirgsräume
319/2014 - Landwirtschaft und Ernährung
318/2014 - Im Osten Europas viel Neues
317/2014 - Das Neue Arabien
315/2013 - Bilingualer Geographieunterricht
313/2013 - Rohstoffe
311/312 2013 - Europas Städte im Wandel
309/2013 - Wertvorstellungen entwickeln
307/2013 - Küsten
305/2012 - Nordamerika
303/2012 - Digitale Medien
301/302 2012 - Raumentwicklung in Deutschland
299/2012 - Planet Erde
297/2012 - Asiens Riesen – Indien & China
295/2011 - Bildung für nachhaltige Entwicklung
293/2011 - Mensch und Wasser (vergriffen)
291/292 2011 - Aufgaben stellen – Kompetenzen fördern (vergriffen)
289/2011 - Afrika im Wandel
287/2011 - Endogene und exogene Prozesse
285/2010 - Individualisierung
283/2010 - Südamerika und Karibik
281/282 2010 - Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
279/2010 - Mobilität
277/2010 - Üben
275/2009 - Zwischen Ostsee und Schwarzem Meer
273/2009 - Fünf neue Länder
271/272 2009 - Medien auswerten – Methoden anwenden
269/2009 - Vom Sachunterricht zum Geographieunterricht
267/2009 - Winde und Windsysteme
265/2008 - Schülervorstellungen
263/2008 - Kurzexkursionen
261/262 2008 - Bevölkerungsentwicklung und Migration
259/2008 - Meere
257/2008 - Landschaften im Wandel
255/256 2007 - Kompetenzen – Standards – Aufgaben
253/2007 - Bilder lesen lernen
251/2007 - Mit Naturrisiken umgehen
249/2007 - Energie und Nachhaltigkeit
247/2007 - Vulkanismus
245/2006 - Strukturieren, Visualisieren, Präsentieren
243/2006 - System Erde – Mensch
241/242 2006 - Klimawandel (vergriffen)
239/2006 - Tourismus
237/2006 - Wüsten heute
236/2005 - Lernkartei VII: Stadt
235/2005 - Fernerkundung
234/2005 - Landwirtschaft USA
233/2005 - GIS für Einsteiger
231/232 2005 - Geographie vor Ort: Methoden (vergriffen)
230/2005 - Bodenschätze
229/2005 - Thematische Karten (vergriffen)
228/2005 - Tests IV: Topographie
227/2004 - Arabische Welten
226/2004 - Polargebiete (vergriffen)
225/2004 - Natur schützen
224/2004 - Leistung
223/2004 - Selbstbilder – Fremdbilder
221/222 2004 - Indien (vergriffen)
220/2004 - New Britain
219/2004 - Geographie & Sport
218/2004 - Geologie zum Anfassen
217/2003 - Lernkartei VI: Wirtschaft
216/2003 - Balkan
215/2003 - Entwicklungsländer
214/2003 - EU-Erweiterung (vergriffen)
213/2003 - Nahrung für alle!
211/212 2003 - China
210/2003 - Handlungsorientierung mit Lernzirkel
209/2003 - Verwitterung-Abtragung-Ablagerung (vergriffen)
208/2003 - Experimente (vergriffen)
207/2002 - Fachübergreifendes Arbeiten: S
206/2002 - Jugendliche in Deutschland (vergriffen)
205/2002 - Lernkartei V:Landschaftsökolog
204/2002 - Mittelasien (vergriffen)
203/2002 - Alpen (vergriffen)
202/2002 - Mit Interesse lernen (vergriffen)
201/2002 - Erde in Gefahr
200/2002 - Geographiedidaktik aktuell (vergriffen)
199/2002 - Lernen mit Karten (vergriffen)
198/2002 - Kunstwelten – Erlebniswelten (vergriffen)
197/2002 - Lernen an Stationen
196/2001 - Kinder in der Welt
195/2001 - Digitale Medien (vergriffen)
194/2001 - Migration Integration
193/2001 - Benelux (vergriffen)
192/2001 - Test III: Methoden (vergriffen)
191/2001 - Energiewende
190/2001 - Afrika im Abseits?
189/2001 - Europäische Verkehrsprojekte (vergriffen)
188/2001 - Türkei im Blick (vergriffen)
187/2001 - Lernkartei IV: Nutzpflanzen
186/2000 - Lateinamerika im Umbruch
185/2000 - Bilder (vergriffen)
184/2000 - USA Wirtschaft (vergriffen)
183/2000 - Naturkatastrophen (vergriffen)
182/2000 - Museen (vergriffen)
181/2000 - Häfen (vergriffen)
180/2000 - Agenda 21 (vergriffen)
179/2000 - Arbeitsmarkt (vergriffen)
178/2000 - Polen-Tschechien-Ungarn (vergriffen)
177/2000 - Frankreich in Europa (vergriffen)
176/1999 - Weltraum (vergriffen)
175/1999 - Bevölkerung aktuell (vergriffen)
174/1999 - Umweltbildung (vergriffen)
173/1999 - Weltmeer (vergriffen)
172/1999 - Ökologische Stadt (vergriffen)
171/1999 - Schüler forschen (vergriffen)
170/1999 - Berlin / Brandenburg (vergriffen)
169/1999 - Ressource Wasser (vergriffen)
168/1999 - Zukunftsfähiges Lernen (vergriffen)
167/1999 - Südeuropa (vergriffen)
166/1998 - Lernzirkel USA (vergriffen)
165/1998 - Das neue Ruhrgebiet (vergriffen)
164/1998 - Ländliche Räume Europa im Wand (vergriffen)
163/1998 - Süddeutschland (vergriffen)
162/1998 - Regenwälder (vergriffen)
161/1998 - Lernkartei III: Boden (vergriffen)
160/1998 - Gemeinschaft unabhänger Staate (vergriffen)
159/1998 - Müll (vergriffen)
158/1998 - Japan (vergriffen)
157/1997 - Einstieg (vergriffen)
156/1997 - Armut (vergriffen)
155/1997 - Industrie global (vergriffen)
154/1997 - Trockenräume (vergriffen)
153/1997 - Europa der Regionen (vergriffen)
152/1997 - Internet (vergriffen)
151/1997 - Landwirtschaft in der EU (vergriffen)
150/1997 - Ökologie (vergriffen)
149/1997 - Hongkong und Südchina (vergriffen)
148/1997 - Deutschland in der Welt (vergriffen)
147/1997 - Lernkartei II:Wetter und Klima (vergriffen)
146/1996 - Tragfähigkeit-Zukunftsfähigkeit (vergriffen)
145/1996 - Weltbilder (vergriffen)
144/1996 - Norddeutschland (vergriffen)
143/1996 - Sanfter Tourismus (vergriffen)
142/1996 - Weltstädte und Metropolen (vergriffen)
141/1996 - Interkulturelles Lernen (vergriffen)
140/1996 - Folien und Transparente (vergriffen)
139/1996 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
138/1996 - Nutzung und Bewahrung der Erde (vergriffen)
137/1996 - Satellitenbilder (vergriffen)
136/1995 - Afrika (vergriffen)
135/1995 - Lernkartei I: Dynamische Erde (vergriffen)
134/1995 - Global denken – lokal handeln (vergriffen)
133/1995 - Vier kleine Tiger (vergriffen)
132/1995 - Tests II:Kulturgeographie (vergriffen)
131/1995 - Österreich (vergriffen)
130/1995 - Ost-Mitteleuropa (vergriffen)
129/1995 - Lateinamerika (vergriffen)
128/1995 - Australien & Neuseeland (vergriffen)
127/1995 - Unterricht aktuell mit Registe (vergriffen)
126/1994 - Täler (vergriffen)
125/1994 - Test I (36 Testbögen) (vergriffen)
124/1994 - Nahrungsmittel (vergriffen)
123/1994 - Migration in Europa (vergriffen)
122/1994 - Modelle (vergriffen)
121/1994 - Europa an Oder und Neiße (vergriffen)
120/1994 - Städtebau (vergriffen)
119/1994 - American Classics (vergriffen)
118/1994 - Dynamische Atmosphäre (vergriffen)
117/1994 - Indianer (vergriffen)
116/1993 - Regionale Identität (vergriffen)
115/1993 - Naturreservate (vergriffen)
114/1993 - Skandinavien (vergriffen)
113/1993 - Altindustrialisierte Räume (vergriffen)
112/1993 - Rußland und seine Nachbarn (vergriffen)
111/1993 - Messen, Zeichnen, Fotographier (vergriffen)
110/1993 - Hauptstadt Berlin (vergriffen)
109/1993 - Aufschwung Ost – die Realität (vergriffen)
108/1993 - Alltag in Indien (vergriffen)
107/1993 - Welt-Ende oder – Wende? (vergriffen)
106/1992 - Religionen prägen Räume (vergriffen)
105/1992 - Donau (vergriffen)
104/1992 - Erdkunde vor Ort (vergriffen)
103/1992 - Arabische Welt (vergriffen)
102/1992 - Verkehr (vergriffen)
101/1992 - Bewässerung (vergriffen)
100/1992 - Geographie heute (vergriffen)
99/1992 - Literatur und Geographie (vergriffen)
98/1992 - Vulkangebiete (vergriffen)
97/1992 - Deutsche Mittelgebirge (vergriffen)
96/1991 - Lernen mit allen Sinnen (vergriffen)
95/1991 - Großbritannien (vergriffen)
94/1991 - Pazifischer Raum (vergriffen)
93/1991 - Freizeit (vergriffen)
92/1991 - Steine und Fossilien (vergriffen)
91/1991 - Nordamerika (vergriffen)
90/1991 - Türkei (vergriffen)
89/1991 - Gemeinschaft Europa (vergriffen)
88/1991 - Außerschulisches Lernen (vergriffen)
87/1991 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
86/1990 - Ländlicher Raum (vergriffen)
85/1990 - Fremde Völker (vergriffen)
84/1990 - Spanien (vergriffen)
83/1990 - Das Schulbuch im Erdkundeunterricht (vergriffen)
82/1990 - Weltwirtschaft (vergriffen)
81/1990 - Altlasten (vergriffen)
80/1990 - Ostsee (vergriffen)
79/1990 - Landwirtschaft in der Dritten Welt (vergriffen)
78/1990 - Bevölkerung (vergriffen)
77/1990 - Raumordnung (vergriffen)
25/1990 - Bayern (vergriffen)
76/1989 - Geländearbeit (vergriffen)
75/1989 - Projektarbeit (vergriffen)
74/1989 - Landschaftsökologie (vergriffen)
73/1989 - Saar-Lor-Lux (vergriffen)
72/1989 - Nilländer (vergriffen)
71/1989 - Kaltzeit (vergriffen)
70/1989 - Die Andenländer Bolivien und Peru (vergriffen)
69/1989 - Osteuropa (vergriffen)
68/1989 - Neue Städte (vergriffen)
67/1989 - Unterrichtsmethoden (vergriffen)
66/1988 - Geologie im Erdkundeunterricht (vergriffen)
65/1988 - Topographie (vergriffen)
64/1988 - Ostasien (vergriffen)
63/1988 - Nordseeküste (vergriffen)
62/1988 - Ruhrgebiet (vergriffen)
61/1988 - Klimazonen (vergriffen)
60/1988 - Stadtökologie (vergriffen)
59/1988 - Alte Städte – Altstädte (vergriffen)
58/1988 - Fallstudie (vergriffen)
57/1988 - Frankreich (vergriffen)
56/1987 - Morphologie (vergriffen)
55/1987 - Abfall (vergriffen)
54/1987 - Welthandel (vergriffen)
53/1987 - München (vergriffen)
52/1987 - Das Mittelmeer (vergriffen)
51/1987 - Der geographische Vergleich (vergriffen)
50/1987 - Der Rhein (vergriffen)
49/1987 - Sonne, Mond und Sterne (vergriffen)
48/1987 - Die Alpen (vergriffen)
47/1987 - Industriestruktur in der BRD (vergriffen)
46/1986 - Alternative Energien (vergriffen)
45/1986 - Wirtschaft in der UdSSR (vergriffen)
44/1986 - Leistungsmessung (vergriffen)
43/1986 - Experimente (vergriffen)
42/1986 - Boden (vergriffen)
41/1986 - Spuren (vergriffen)
40/1986 - Niedersachsen (vergriffen)
39/1986 - Mittelamerika (vergriffen)
38/1986 - Landwirtschaft in den USA (vergriffen)
37/1986 - Reisen lernen (vergriffen)
36/1985 - Dörfer im Wandel (vergriffen)
35/1985 - Weg vom Öl? (vergriffen)
34/1985 - Atlasarbeit (vergriffen)
33/1985 - Brasilien (vergriffen)
32/1985 - Verstädterung in der Dritten Welt (vergriffen)
31/1985 - Wirtschaftliche Integration in Europa (vergriffen)
30/1985 - DDR (vergriffen)
29/1985 - Meere (vergriffen)
28/1985 - Entwicklungshilfe – Projekte (vergriffen)
27/1985 - Spielen im Erdkundeunterricht (vergriffen)
26/1984 - Klima (vergriffen)
24/1984 - Landwirtschaft (vergriffen)
23/1984 - Polare Räume (vergriffen)
22/1984 - Kohle vorn: (vergriffen)
21/1984 - Heimat (vergriffen)
20/1983 - Berlin (vergriffen)
19/1983 - Schülerbeiträge (vergriffen)
18/1983 - Wohnraum (vergriffen)
17/1983 - Die Grenzen der Tropen (vergriffen)
16/1983 - Wasser (vergriffen)
15/1983 - Der Nahe Osten (vergriffen)
14/1982 - Frauen und Entwicklung (vergriffen)
13/1982 - Grenzen und Minoritäten (vergriffen)
12/1982 - Stadtverkehr (vergriffen)
11/1982 - Die Vertretungsstunde (vergriffen)
10/1982 - Rekultivierung (vergriffen)
9/1982 - Strukturanalyse (vergriffen)
8/1981 - Polen (vergriffen)
7/1981 - Vorurteile (vergriffen)
6/1981 - Hunger – von Menschen gemacht (vergriffen)
5/1981 - Naturschutz und Landschaftspflege (vergriffen)
4/1981 - Entwicklungprobleme Chinas (vergriffen)
3/1981 - Exkursionen (vergriffen)
2/1980 - Räumliche Disparitäten (vergriffen)
1/1980 - Warum wächst die Wüste (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Gebirgsräume
Gebirgsräume

geographie heute Nr. 320/2014

Zeitschrift
31,80 € *
Wirtschaft
Wirtschaft

geographie heute Nr. 323/2015

Zeitschrift
31,80 € *
Mensch und Umwelt
Mensch und Umwelt

geographie heute Nr. 321/2014

Zeitschrift
31,80 € *
Experimente und Modelle
Experimente und Modelle

geographie heute Nr. 322/2015

Zeitschrift
31,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.