Warenkorb

Medium Bild

Ethik & Unterricht Nr. 2/2002

Erscheinungsdatum:
Juni 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Ethik
Bestellnr.:
541007
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Schwerpunkt: Medium Bild Hans Belting
Mediale Bilder

Oliver Scholz
Das Spektrum der Bilder

Ursula Stenger
Zur Bildungsfunktion von Bildern

Jessica Heesen
Medienrealitäten ? Ansätze der Ethik Unterricht: Stefan Maeger
Drei Köpfe, vier Ohren, fünf Sinne
Bildverstehen im Philosophie- und Ethikunterricht der Klasse 9

Hans-Peter Mahnke
Die Bedeutung von Bildern beim Betrachten von Werten
Zum Beispiel: Beginn und Ende menschlichen Lebens

Georg Schöffel
Willkommen in der Matrix ? Was ist die Wirkliche Welt?
Ein Unterrichtsprojekt für die Klasse 13 Kolumnen: Zur Entwicklung des Faches

Auf den Begriff gebracht

Buchbesprechungen

Nachruf

Abstract

Titel: Medium Bild.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 1–48

Schlagwörter: Tod, Religionspädagogik, Projekt, Schuljahr 09, Schuljahr 13, Norm, Leben, Erkenntnistheorie, Weisheit, Intelligenz , Schwangerschaftsabbruch, Wirklichkeit, Sekundarstufe II, Mensch, Bildmeditation, Film, Unterrichtsmaterial, Philosophie, Wert, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Belting, Hans
Titel: Mediale Bilder.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 4–7

Schlagwörter: Religionspädagogik, Anthropologie, Körper , Medien, Bild


Autor: Scholz, Oliver R.
Titel: Das Spektrum der Bilder.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 8–14

Schlagwörter: Religionspädagogik, Theorie, Symbol, Begriffsdefinition, Bild


Autor: Stenger, Ursula
Titel: Zur Bildungsfunktion von Bildern.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 15–19

Schlagwörter: Religionspädagogik, Wahrnehmung, Schule, Lernen, Bildung, Bild


Autor: Heesen, Jessica
Titel: Medienrealitäten – Ansätze der Ethik.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 20–23

Schlagwörter: Religionspädagogik, Wirklichkeit, Ethik, Medienwirkung, Wahrheit, Medien


Autor: Maeger, Stefan
Titel: Drei Köpfe, vier Ohren, fünf Sinne.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 24–31

Abstract: Arbeit mit verschiedenen Bildern im Unterricht.

Schlagwörter: Religionspädagogik, Schuljahr 09, Weisheit, Intelligenz , Bildmeditation, Unterrichtsmaterial, Philosophie, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Mahnke, Hans-Peter
Titel: Die Bedeutung von Bildern beim Betrachten von Werten.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 32–36

Abstract: Erreicht werden soll – zumindest ansatzweise – eine Klärung: des Wertes Leben durch eine differenzierte Wahnehmung der Realität; der von Wert Leben abgeleiteten Normen durch Entmythologisierung des Lebens; der Rolle von Metaphern/Bildern für die Veranschaulichung des nicht Sichtbaren und daraus abgeleiteter Konsequenzen; eines anderen Zugangs zur Sonderstellung des Menschen.

Schlagwörter: Tod, Religionspädagogik, Norm, Leben, Schwangerschaftsabbruch, Sekundarstufe II, Mensch, Unterrichtsmaterial, Wert, Sekundarstufe I


Autor: Schöffel, Georg
Titel: Willkommen in der Matrix – was ist die wirkliche Welt?
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 37–44

Abstract: Mit dem Film Matrix stellt Georg Schöffel das bewegt Bild ins Zentrum seiner Unterrichtskonzeption für die Oberstufe. Er zeigt Vorteile dieses Medieneinsatzes und markiert Ansatzpunkte für eine philosophische Reflexion in allen Dimensionen.

Schlagwörter: Religionspädagogik, Projekt, Schuljahr 13, Erkenntnistheorie, Wirklichkeit, Sekundarstufe II, Film, Unterrichtsmaterial


Autor: Dietrich, Julia
Titel: Das Ethisch-Philosophische Grundlagenstudium (EPG) in BW.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2002) 2, S. 45

Schlagwörter: Lehrerausbildung, Religionspädagogik, Studium, Ethikunterricht, Ethik, Philosophie


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.