Autoren: Tanja Keck

Mathe-Welt ML 153

Mathematik in der Zeitung

Bestellnummer: 592927
Medienart: Sonderprodukt
Erscheinungsdatum: April 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Mathematik
Preis: 2,50 € *
Mengenrabatt
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Kundengruppe Ab Preis für
Kunden52,00 €
Abonnenten52,00 €
Referendare51,40 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
1,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Die Zeitungsschnipsel in dieser Mathe-Welt sollen Ihre Schüler (ab 7. Klasse) zum Nachdenken und manchmal auch zum Nachrechnen anregen. Dabei geht es auch darum, Daten geschickt darzustellen und eigene Mathe-Zeitungs-Aufgaben zu erfinden.

Ob in den Nachrichten, in der Zeitung, im Internet oder auch in (Schul-) Büchern: Überall findet man Informationen, Aussagen und Behauptungen.
Meist werden sie in einem Text dargestellt, mit Daten belegt und mit Grafiken illustriert.
Nach dem Motto "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" vermittelt eine Grafik "auf den ersten Blick", worum es geht. Dabei ist es wichtig, dass die Grafik den Zusammenhang möglichst "richtig" wiedergibt. Aber manchmal passieren eben Fehler – oder die Grafik vermittelt gezielt einen bestimmten Eindruck, um den Leser und die Leserin von einer Meinung zu überzeugen. Also: Augen auf! 

Eine Ausgabe dieser MatheWelt ist Bestandteil der Zeitschrift mathematik lehren 153.

Außerdem empfehlen wir:

Mathe-Welt ML 149
Mathe-Welt ML 149

Tierisch gut – Textbezogenes Sachrechnen

Sonderprodukt
2,50 € *
Mathe-Welt ML 152
Mathe-Welt ML 152

Pasta Mathematica – Üben im Kontext

Sonderprodukt
2,50 € *
Mathe-Welt ML 150
Mathe-Welt ML 150

So funktioniert`s – Sachaufgaben zu verschiedenen Funktionstypen

Sonderprodukt
2,50 € *
Mathe-Welt ML 151
Mathe-Welt ML 151

Mathematik der Antike entdecken

Sonderprodukt
2,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.