Warenkorb

Malen

Grundschule Kunst Nr. 4/2020

Erscheinungsdatum:
November 2020
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
ps1066081
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

Kunstunterricht und Malen werden oft synonym verwendet, für all das, was im Unterricht gemacht wird. Dabei kommt das eigentliche Malen oft zu kurz; es ist wesentlich komplexer, als nur auf ein schönes Ergebnis hinzuarbeiten. Im malerischen Tun der Kinder werden ihr Drang, sich bildnerisch zu äußern, gepaart mit der Freude an den Farbmaterialien und Malwerkzeugen, zum schöpferischen Zusammenspiel. Dazu gibt diese Ausgabe von GRUNDSCHULE KUNST vielfältige Anregungen und Hinweise für den Umgang mit Farben und ausgewählten Materialien im Kunstunterricht der Grundschule.

Kinder lieben es, mit Farben umzugehen, zu experimentieren und zu malen wie ein echter „Maler“, eine echte „Malerin“. Gern lassen sie sich von Kunstwerken aus der Bildenden Kunst motivieren und drücken sich mit Farben aus. Es ist spannend, zu erfahren, welchen Zusammenhang es zwischen Licht und Farben gibt, wie verändern sich diese bei Tag und bei Nacht? Wie ist die Farbwirkung bei Porträts, was bewirken Licht und Schatten? Kinder gestalten eine eigene „Ahnengalerie“ der wichtigsten Personen ihrer Schule. Und wie lassen sich aus gemeinsam gesammelten Erdproben aus der Umgebung der Schule eigene Farben herstellen und mit diesen malen. Dabei erfahren die Kinder die Wirkung von beigemischten Pigmenten.

Aus dem Inhalt

  • Unsere Erde. Schaben, Kratzen, Malen, Spritzen – für den Umweltschutz.
  • Pink wie ein Einhorn. Gefühle mit Farben ausdrücken.
  • Von der Erde zum Bild. Farben wahrnehmen, herstellen, gebrauchen.Gechillte Bäume.
  • Die Farbsymbolik von Landschaften kennenlernen.
  • Malerei der Gegenwart. Zum Staunen, Nachdenken, Auseinandersetzen, Genießen.
  • Pest - Cholera - Corona. Der Umgang mit Krankheiten.

 

Im Materialpaket werden Maltechniken näher vorgestellt und acht ausgewählte Kunstwerke genauer betrachten: Was hat sich die Malerin/der Maler dabei gedacht? Warum hat er/sie Farbe so verwendet? Was löst das bei mir aus?
Acht Karteikarten (DIN A4)
Die Kartei mit Kunstwerken bekannter und unbekannter Maler bietet Einblicke in die Möglichkeiten und Unterschiede von Malerei über die Jahrhunderte hinweg – mit Informationen zu Werken und ihren Künstlerinnen und Künstlern, Anregungen zur Bildbetrachtung sowie vielfältigen Impulsen und Ideen:

  • Norbert Schwontkowsky „Eingang“
  • Rupprecht Geiger „Rotbild“
  • Vincent van Gogh „Der Weg nach Arles“
  • Stephan Melzl „Geheimnis“
  • Akihiro Higuchi „Bemalte Insekten“
  • Oberrheinischer Meister „Das Paradiesgärtlein“
  • Jan Steen „Nikolaustag“
  • Dorothee Diebold „Biomorphic Painting“

Ideenheft „Malen – einfache Techniken
Das 40-seitige Heft stellt vielfältige Maltechniken für den Einsatz im Kunstunterricht der Grundschule vor. Anhand von Schülerarbeiten wird gezeigt, zu welch interessanten Ergebnissen diese Techniken führen können.

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.