Warenkorb

Märchen

Schultheater Nr. 22/2015

Erscheinungsdatum:
September 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe, Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Darstellendes Spiel
Bestellnr.:
545022
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
49
17,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,64 €

Gehören Märchen ins Schultheater? Natürlich – wenn man sie entsprechend inszeniert! Dieses Heft zeigt, wie man die vermeintlich verstaubten Stoffe einer Frischzellenkur unterzieht und zeitgemäße Zugänge eröffnet zu Charakteren und Handlungssträngen, die bei näherem Hinsehen eine Fülle von kreativen Ansätzen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

Diese Ausgabe gibt Ihnen viele nützliche Ideen und Impulse: So können Archetypen bei der Erschließung des Stoffes helfen, Charaktere kennenzulernen und weiterzuentwickeln. Lesen Sie, wie wichtig bereits der richtige Einstieg und der bewusste Umgang mit den Vorlagen ist, um eine wirklich schülernahe Inszenierung zu erarbeiten. Mit Blick auf die Primarstufe finden Sie nützliche Tipps, wie man einen narrativen Stoff dramaturgisch so fassen kann, dass eine bühnentaugliche Handlung entsteht, und wie man in der Rollenarbeit den körperlichen Umgang mit der Dimension des Unmöglichen sinnvoll gestaltet. Wir zeigen außerdem, wie man eine Eigenproduktion auf der Basis vom „König Drosselbart“ in der Oberstufe entwickelt. Neben der Praxis bietet dieses Heft auch viel Hintergrund: Gedanken zur Funktion von Märchen in der kindlichen Entwicklung finden Sie hier ebenso wie einen kulturhistorischen Blick auf die europäischen Märchentraditionen, einen Ausflug ins Papiertheater des 19. Jahrhunderts und Überlegungen zu einer interkulturell orientierten Märchendidaktik.

Downloads 1

pdf
(Größe: 508.8 KB)

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.