• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

LRS: Schwierigkeiten erkennen – Fähigkeiten fördern

Ein Praxishandbuch für Lehrende der Klassen 1 – 6

ISBN: 978-3-7800-4962-9
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Juni 2014
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Seitenzahl: 200
Bindeart: Kartoniert
Auflage: 1. Auflage 2014
Abmessungen: 16 cm x 23,1 cm
Preis: 29,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten - Prävention und Förderung

In jeder Schulklasse gibt es Kinder mit Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen. Je früher eine Lehrkraft diese Schwierigkeiten erkennt, desto größer ist die Chance, dass die betroffenen Kinder im Lernprozess aufgefangen und unterstützt werden können. Doch wo anfangen und wie kontinuierlich fördern? Bei welchen Kindern liegt überhaupt ein Förderbedarf vor und mit welchen Maßnahmen können diese Kinder ihre Schwierigkeiten überwinden?

LRS. Schwierigkeiten erkennen - Fähigkeiten fördern liefert hier praxisbezogene Hilfestellungen. Sie erhalten

  • Informationen zu bewährten diagnostischen Verfahren, die auch mit ganzen Schulklassen oder Fördergruppen ohne allzu großen Aufwand durchgeführt werden können,
  • Hilfestellungen zur Planung passgenauer individueller Fördermaßnahmen,
  • und zahlreiche Übungsformen, die auch auf der dem Buch beiliegenden CD zur Verfügung stehen.

Der Praxisband richtet sich insbesondere an Studierende, Lehrende der Klassen 1 – 6 und Fortbildende. Er gibt jedoch ebenso Hinweise, wie den Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen auch in höheren Klassen erfolgreich begegnet werden kann.

Cordula Löffler ist seit 2006 Professorin für Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Sie arbeitete viele Jahre in der außerschulischen LRS-Förderung und leitete Kurse für erwachsene Analphabeten. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Spracherwerb und Schriftspracherwerb, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten und Analphabetismus sowie Orthographie.

Karl-Ludwig Herné ist Leiter des LRS-Zentrums Aachen, das 1989 als praxisorientiertes Forschungsprojekt der sprachwissenschaftlichen Abteilung des Germanistischen Instituts der RWTH Aachen gegründet wurde. Er studierte germanistische Sprachwissenschaft und Psychologie an der RWTH Aachen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Rechtschreibtheorie und Rechtschreibdidaktik, Schrifterwerbsstörungen und Testdiagnostik.

Außerdem empfehlen wir:

Mit Rechtschreibstrategien richtig schreiben lernen
Mit Rechtschreibstrategien richtig schreiben lernen

Grundlagen und Übungen für die Klassen 2 – 4

Fachbuch
19,95 €
Mäuseverse
Mäuseverse

Eine Schreibwerkstatt mit Kindern

Fachbuch
Preis:

9,95 €

4,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Auf dem Weg zur eigenen Schreibschrift
Auf dem Weg zur eigenen Schreibschrift

Damit Kinder besser schreiben lernen

Fachbuch
27,95 €
Heterogenität im Sprachlichen Anfangsunterricht
Heterogenität im Sprachlichen Anfangsunterricht

Von der Diagnose bis zur Unterrichtsgestaltung

Fachbuch
24,95 €
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.