Autoren: Astrid Wasmann

Lebendige Wegränder

100 häufige Pflanzen entdecken, bestimmen, kennenlernen

ISBN: 978-3-7727-1012-4
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: April 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Biologie, Sachunterricht
Seitenzahl: 233
Bindeart: Kartoniert
Abmessungen: 22 cm x 14,8 cm
Preis: 26,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Das vielseitig einsetzbare Bestimmungsbuch für Freilandexkursionen 

In den Bildungsstandards wird auf das Ordnen und Bestimmen von Pflanzen als wichtigen Bestandteil des Biologieunterrichts hingewiesen. Doch wie kann das ganz praktisch aussehen – im Klassenzimmer und in der Natur? 

An Wegrändern begegnen wir einer großen Pflanzenvielfalt. Die Autorin stellt 100 der häufigsten Pflanzen vor, die unmittelbar um uns herum wachsen. Schritt für Schritt zeigt sie, wie Schülerinnen und Schüler ganz eigenständig die Vielfalt der Pflanzen am Wegrand entdecken und bestimmen können. Alle Pflanzen wurden mit einem Scanner digitalisiert. Diese authentischen Abbildungen geben die natürlichen Größenverhältnisse und Merkmale genau wieder und zeigen, wie sie wirklich in der Natur aussehen.

  • Die Einteilung der Wegränder in fünf Wegrandtypen dient der schnellen Orientierung im Buch und am Wegrand.
  • Jeder Pflanze ist eine Seite mit den wichtigsten Kennzeichen und ihrer Verwendung gewidmet. Dort finden sich alle wichtigen Informationen über die Pflanzenart, z.B. dem Aufbau von Blüte, Blatt oder Frucht sowie ihre Verwendung.
  • Ein Zeitstrahl informiert über die Blütezeit.
  • Biologische Fachbegriffe können im Glossar nachgeschlagen oder aus den Beschreibungen der Pflanzenfamilien entnommen werden.
  • Arbeitsblätter zum Download mit systematischen Anregungen und Aufgaben zur Bestimmung von Pflanzen an Wegrändern können unmittelbar im Unterricht eingesetzt werden.

Die perforierten Buchseiten zu den einzelnen Pflanzen sind heraustrennbar und können auch als Karteikarten genutzt werden. Damit lässt sich sehr bequem draußen in der Natur arbeiten.

Das vielseitig einsetzbare Bestimmungsbuch für Freilandexkursionen richtet sich an Referendare und Lehrende des Fachs Biologie in der Sekundarstufe I.

 

Rezension: 

Im Reiter Downloads finden Sie eine Rezension aus MINT-Zirkel 3/2016.

Astrid Wasmann unterrichtete viele Jahre als Oberstudienrätin an einem Gymnasium. In ihrer Funktion als Beraterin für Umwelt und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) hat sie einen Bezug zur Natur in die Schulen gebracht. Sie war Vertretungsprofessorin für Didaktik der Biologie an der Universität Vechta. Als Studienleiterin für Pädagogik ist sie in der zweiten Phase der Lehrerausbildung tätig.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.