• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Kooperatives Lesen

Lesefluss, Textverstehen und Lesestrategien verbessern

ISBN: 978-3-7800-4807-3
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Juni 2014
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe, Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Seitenzahl: 166
Auflage: 1. Auflage 2014
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis: 27,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Kooperatives Lernarrangement zur effektiven Leseförderung

Schwache Leser lesen häufig nicht flüssig genug, verfügen kaum über angemessene Lesestrategien und weisen ungünstige motivationale Merkmale auf. Deshalb sind kognitive Aspekte und Lesemotivation bei ihnen besonders förderbedürftig.

Hier setzt der Band Kooperatives Lesen an und stellt einen praxiserprobten und auf seine Wirksamkeit hin überprüften Leseförderansatz vor, der bei Schweizer Sechst- und Siebtklässlern zum Einsatz gekommen ist.TRAIL (Training Reading and Improving Literacy) basiert auf einem in den USA sehr erfolgreichen Programm mit drei Trainingslektionen pro Woche. Es setzt auf ein kooperatives Lernarrangement in Zweierteams mit einem besser lesenden Partner und einem leseschwächeren Partner. Gemeinsam lesen beide Schüler einen Sachtext halblaut, schulen so ihre Leseflüssigkeit und wenden darüber hinaus verschiedene Lesestrategien an, um Texte besser zu verstehen.

Zur wirksamen Leseförderung in Ihrer Klasse bietet der Band: 

  • Grundlagen und theoretisches Hintergrundwissen zum Förderansatz TRAIL, 
  • genaue Beschreibungen, wie TRAIL implementiert werden kann, 
  • über 130 Lesetexte in drei Schwierigkeitsstufen (für Schüler und für Lehrpersonen), teils im Buch und komplett auf der beiliegenden CD-ROM.

Gemäß ihren Fähigkeiten und Interessen suchen sich die Schüler selbst aus, was sie lesen wollen. Zusätzlich können die Jugendlichen ihren Fortschritt bei der Leseflüssigkeit regelmäßig überprüfen.

Der Praxisband richtet sich an Lehrpersonen, die Lesefähigkeiten und Lesemotivation von schwachen Lesern zu Beginn der Sekundarstufe I effektiv schulen möchten.

Maik Philipp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Lesen der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Brugg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Erwerb und Förderung von Lese- und Schreibmotivation, -strategien und -kompetenz, insbesondere bei schriftschwachen Personen.

Martin Brändli ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Pädagogischen Hochschule Luzern. Seine Arbeitsschwerpunkte sind kooperatives Lernen, Lehrerbildung und Implementierungsforschung.

 

Katharina C. Kirchhofer ist Dozentin an der Pädadogischen Hochschule Luzern. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Didaktik der Lesekompetenz,
-strategien und -motivation, der mündlichen Kommunikation sowie in der Sprecherziehung.

Außerdem empfehlen wir:

Meine deutschen Gedichte
Meine deutschen Gedichte

Eine Sammlung von Hartmut von Hentig

Fachbuch
Preis:

27,95 €

19,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Comics machen Schule
Fachbuch
Preis:

19,95 €

6,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Das Lesen anregen, fördern, begleiten
Lernen fördern: Deutsch
Lernen fördern: Deutsch

Unterricht in der Sekundarstufe I

Fachbuch
24,95 €
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.