• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Kompendium Staatsbürgerliche Bildung

für Lehramtsprüfungen in Bayern

ISBN: 978-3-7800-2402-2
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Januar 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte
Seitenzahl: 237
Auflage: 5. Auflage 2015
Abmessungen: 16,5 cm x 24 cm
Preis: 23,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Die relevanten Themen zur Staatsbürgerlichen Bildung

"Grundfragen staatsbürgerlicher Bildung" sind Bestandteil des täglichen Unterrichts, der täglichen Begegnung mit Schülerinnen und Schülern. Lehrkräfte müssen sich gesellschaftlichen Fragen der Schülerinnen und Schülern stellen und deshalb einen fundierten Überblick über Themen der "Staatsbürgerlichen Bildung" besitzen.

Dieses aktualisierte Kompendium versammelt übersichtlich geordnet Themengebiete der "Staatsbürgerlichen Bildung", die in der schulischen Praxis, vor allem aber in der zweiten Phase der Lehrerbildung, von Bedeutung sind. Die Autoren liefern in jedem Kapitel Sachinformationen zu zentralen Fragestellungen und formulieren konkrete Tipps für die erfolgreiche Ablegung der mündlichen Prüfung.

Das Kompendium berücksichtigt folgende Aspekte:

  • Lern- und Prüfungsmanagement – erfolgreich in der Prüfung
  • Begründung und Rechtfertigung öffentlicher Herrschaftsgewalt
  • Die politische Ordnungsform der Bundesrepublik Deutschland und ihre Begründung
  • Besondere Merkmale der politischen Ordnungsform des Freistaates Bayern
  • Kritische Auseinandersetzung mit anderen politischen Ordnungsideen der Gegenwart
  • Der politische Prozess in der parlamentarischen Demokratie am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland
  • Ökonomische und soziologische Grundprobleme in der Industriegesellschaft
  • Besondere Unterrichtsinhalte im Rahmen der Politischen Bildung.

Durch intensive und fachkundige Arbeit ist so ein unverzichtbarer Begleiter im Schulalltag entstanden – für Kolleginnen und Kollegen in allen Phasen ihrer beruflichen Entwicklung.

Konrad Lemnitzer arbeitete als Lehrer und Mitarbeiter im Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Zurzeit ist er als Schulamtsdirektor in Oberbayern tätig. Darüber hinaus ist er Autor bzw. Herausgeber von Unterrichtswerken und Fachbüchern für die Ausbildung in den Seminaren sowie Beirat in der Zeitschrift Lernchancen.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.