Autoren: Dirk Hanneforth

KlassenSpiele: Vertretungsstunden

ISBN: 978-3-7800-4973-5
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Sport & Spiel, Gruppe & Spiel
Seitenzahl: 88
Auflage: 1. Auflage 2013
Abmessungen: 22 cm x 14,9 cm
Preis: 18,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

KlassenSpiele  - der Spielemix im flexiblen Format

Vertretungsstunden sind oft eine unerfreuliche Überraschung für Schüler und Lehrer. Mit dieser Spielesammlung können Sie Vertretungsstunden sinnvoll gestalten, denn Spielen ist immer eine gute Alternative zum regulären Stundenplan. Hier wird gemeinsam gelacht, entspannt und viel gelernt. Hier geht es ums Gewinnen und Verlieren, um den gemeinsamen Spaß.

KlassenSpiele ist eine Sammlung von Spielen, 

  • die bewährte und neue Spiele für jede Gelegenheit, für Kopf und Bein, für die letzten fünf Minuten oder die ganze Stunde enthält 
  • die in der Praxis entstanden ist und 
  • deren Spielverläufe so kurz beschrieben sind, dass Sie diese auch noch auf dem Weg in die Klasse schnell überfliegen können 
  • für die Sie kaum Materialien und wenig Erklärungen benötigen.

Ob als Buch oder Kartei - das entscheiden Sie selbst. Die perforierten Seiten können entweder herausgetrennt und als Karteikarte in den Unterricht mitgenommen werden - zur späteren Aufbewahrung in einem Karteikasten (für A5-Karten). Der Vorteil: Sie können die Karten auch nach Ihrem eigenen System oder in Verbindung mit anderen Karteikarten ordnen. Oder Sie bevorzugen das kompakte Buchformat, damit keine Karte verloren geht und der thematische Kontext der Spiele erhalten bleibt.

Eine flexible Spielesammlung für Lehrkräfte, die in den Klassen 1 – 6 unterrichten und Spielspaß ins Klassenzimmer bringen möchten. Mit ca. 50 Arbeitsblättern zum Download für den schnellen Einsatz von Spielen im Unterricht.

Dirk Hanneforth ist seit 1979 Lehrer an einer Ganztagshauptschule in Bielefeld, die er seit 2003 auch leitet. Sein Thema ist das "Spiel in der Schule". Dazu hat er eine schulische Spieliothek gegründet, verfasst mit seinen Schülern die Schüler-Spiel-Zeitung "Spielcasino" und betreibt mit ihnen eine Schülerfirma "SiS-Spielversand in Schülerhand". Darüber hinaus erfindet er Spiele und schreibt Spielebücher.

Außerdem empfehlen wir:

KlassenSpiele: Bewegung
KlassenSpiele: Bewegung

im Klassenzimmer und auf dem Schulhof

Fachbuch
18,95 €
KlassenSpiele: Wahrnehmung und Konzentration
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.