Warenkorb

Kinder- und Jugendliteratur in Schule und Unterricht

Sonderheft Praxis Deutsch

Erscheinungsdatum:
September 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
532572
Medienart:
Sammelband
27,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 18,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,23 €

Lesen ist ein Teil unserer kulturellen Praxis, den Kinder und Jugendliche erst erlernen müssen. Die Beiträge dieses Sammelbandes zeigen Ihnen abwechslungsreiche Zugänge zu einer breiten Palette von Kinder- und Jugendbüchern.

Aus dem Inhalt:

  • Ein Buch lesen und einige Rätsel lösen – "Tina und Timmi machen einen Ausflug" von Paul Maar
  • Goldganz im Alltag. "Lotte will Prinzessin sein" – ein Bilderbuch szenisch umsetzen
  • Kinderunglücksgeschichten bei Astrid Lindgren – Transformationen eines traditionellen Erzählmusters
  • Eine Traumreise mit Folgen – "Wo die wilden Kerle wohnen"
  • Ganzheitliches Texterleben im Ausdrucksspiel nach Disneys "Dschungelbuch"
  • Bestseller im Unterricht? Joanne K. Rowling: "Harry Potter und der Stein der Weisen"
  • Gewalt unter Schülern – ein neuer Blick auf ein bekanntes Thema. "Nicht Chicago. Nicht hier"
  • Ein Projekt zur Textproduktion zu Willi Fährmanns "Das Jahr der Wölfe"
  • Emil und die Detektive – zwischen Begeisterung und Kritik. Recherchieren zu Erich Kästner im WorldWideWeb
  • Wenn Pippi Langstrumpf Robin Hood begegnet – Junge Erwachsene lesen und verarbeiten die Bücher ihrer Kindheit

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.