Interkulturelles Lernen im Englischunterricht: Fokus Nigeria

Themen, Texte und Aufgaben

ISBN: 978-3-7727-1453-5
Medienart: Fachbuch
Geplantes Erscheinungsdatum: September 2020
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Englisch, Fremdsprachen
Bindeart: Kartoniert
Preis: 24,95 €
Preis vorläufig
Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Artikel ist noch nicht lieferbar, wird aber vorgemerkt.

The giant of Africa – Voices from Nigeria

Die Lehrpläne für den Englischunterricht der Sekundarstufe setzen einen Fokus auf die Lebenswirklichkeit in einem postkolonialen, englischsprachigen Land. Neben Indien gehört auch Nigeria in dieses Themenfeld Lehrplankonforme Unterrichtsanregungen zu diesem politisch wie kulturell vielschichtigem Land sind rar. Der vorliegende Praxisband schließt diese Lücke.

Das Buch stellt kompetenz- und aufgabenorientiert das Themenfeld „Voices from the African Continent: Focus on Nigeria“ vor. Im Zentrum stehen Impulse und Anregungen zum interkulturellen Lernen mit Literatur im Englischunterricht. Dazu werden wesentliche Aspekte der Kulturgeschichte und der Literatur Nigerias vorgestellt und im Hinblick auf den Aufbau interkultureller Kompetenz diskutiert. Die einzelnen Kapitel zeigen am Beispiel ausgewählter Autorinnen und Autoren, Themen und Schlüsselprobleme, wie inter- und transkulturelles Lernen anhand lebensweltlich bedeutsamer Inhalte konzipiert und fachdidaktisch modelliert werden kann.

  • Jedes Kapitel enthält unterrichtlich relevante Textvorschläge. Dabei wird die gesamte Bandbreite von Kurzgeschichten, Romanen, Lyrik, Dramen und Filmen abgedeckt.
  • Die allen Kapiteln zugrundeliegende Struktur bietet Ideen zur kompetenz- und aufgabenorientierten Unterrichtsgestaltung.
  • Aktuelle literatur- und kulturdidaktische Belange sowie unterrichtspraktische Überlegungen werden gleichermaßen berücksichtigt.

Das Buch richtet sich an Studierende sowie Referendare und Lehrkräfte der Sekundarstufen, die im Englischunterricht das Schwerpunktthema Nigeria behandeln. Es eignet sich zur Vorbereitung auf das Zentralabitur NRW im Fach Englisch 2021.

Dr. Roman Bartosch ist Juniorprofessor für Didaktik Anglophoner Literaturen und Kulturen und Stellvertretender Direktor des Interdisziplinären Forschungszentrums für Didaktiken der Geisteswissenschaften an der Universität zu Köln. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die inter- und transkulturelle Literaturdidaktik und den inklusiven und nachhaltigkeitsorientierten Englischunterricht.

Dr. Petra Bosenius arbeitet als Oberstudienrätin im Hochschuldienst am Englischen Seminar II der Universität zu Köln. Nach ihrer Tätigkeit an einem Gymnasium setzte sie sich als Lehrplan- und Lehrwerkautorin mit Fragen der Literaturdidaktik auseinander. Ihre Forschungsschwerpunkte sind der bilinguale Sachfachunterricht, die Fachdidaktik Englisch sowie die Leistungsbewertung im Englischunterricht.

Dr. Elizabeth Gilbert unterrichtet am Englischen Seminar II der Universität zu Köln Literatur- und Kulturwissenschaften mit einem Schwerpunkt auf britischer, neoviktorianischer und postkolonialer Literatur und Film sowie Literatur- und Kulturdidaktik, hier vor allem in Hinblick auf Einsatzmöglichkeiten von Kinder- und Jugendliteratur sowie Filmen im Englischunterricht.

Daniel Schönbauer koordiniert als wissenschaftlicher Mitarbeit den Fachbereich Fachdidaktik Englisch der Universität Bonn. Sein zentrales Forschungsinteresse umfasst die postkoloniale Literatur- und Kulturdidaktik, in deren Bereich auch sein Promotionsvorhaben angesiedelt ist. Aktuell ist er Studienreferendar für die Fächer Englisch und Geschichte am Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung Köln.

 

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.