Autoren: Stefan Wilsmann

Individuelle Förderung im Kunstunterricht

Anregungen zum Umgang mit Heterogenität und Vielfalt

ISBN: 978-3-7727-1328-6
Medienart: Fachbuch
Geplantes Erscheinungsdatum: Mai 2019
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Kunst
Bindeart: Kartoniert
Preis: 24,95 €
Preis vorläufig
Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Artikel ist noch nicht lieferbar, wird aber vorgemerkt.

Kunstunterricht vielfältig gestalten

Wie werde ich unterschiedlichen Schülerinnen und Schülern im Kunstunterricht gerecht? Was tun im Falle schwieriger Lernausgangslagen? Wie motiviere ich alle Beteiligten für das gestaltungspraktische Arbeiten? Das Fach Kunst bietet für die individuelle Förderung viel mehr Möglichkeiten als nur differenzierte Aufgabenstellungen. Mit den fachspezifischen Herangehensweisen aus diesem Buch erreichen Sie Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Das Motto lautet: Jede/r kann im Kunstunterricht etwas leisten!

Der Praxisband bietet eine Vielzahl an erprobten Ideen und Materialien für den direkten Einsatz im Unterricht. Darüber hinaus erfahren Sie mehr zu grundlegenden Fragen der individuellen Förderung im Kunstunterricht sowie zu aktuellen fachdidaktischen Diskussionen. Der Autor möchte all diejenigen unterstützen, die ihren Kunstunterricht hinsichtlich einer größeren Vielfalt weiterentwickeln möchten. Dafür erhalten Sie:

  • grundsätzliche Überlegungen zum Thema individuelle Förderung,
  • einen Überblick über die Spezifik des Faches Kunst und seine besonderen Möglichkeiten,
  • praxiserprobte Aufgabenstellungen und Arbeitsergebnisse,
  • vielfältige Methoden und Herangehensweisen,
  • Beispielaufgaben und Beispiele für Klausuraufgaben sowie
  • Abbildungen aus erprobten Unterrichtseinheiten.

Das Buch richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendare und Lehrerkräfte des Faches Kunst, die ihren Unterricht mit vielfältigen und ergebnisorientierten Anregungen bereichern möchten.

Stefan Wilsmann unterrichtet die Fächer Kunst und Sozialwissenschaften an der Bertolt- Brecht- Gesamtschule in Bonn. Er ist Fachleiter Kunst und Kernseminarleiter am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Bonn und arbeitete lange Jahre als Fachmoderator in der Lehrerinnen und Lehrerausbildung und als Moderator des Projekts Vielfalt fördern.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.