Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/8 1998

Bestellnummer: 523163
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juli 1998
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Preis: 43,00 € *
... für Abonnenten:35,00 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
24,50 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Aus dem Inhalt:
Gilad Margalit:
Rassismus zwischen Romantik und Völkermord. Die "Zigeunerfrage" im Nationalsozialismus

Jan-Holger Kirsch:
Kommandant in Auschwitz. Autobiographische Aufzeichnungen von Rudolf Höß

Rolf Schörken:
Singen und Maschieren. Erinnerungen an vier Jahre Jungvolk 1939 – 1943

Autor: Margalit, Gilad
Titel: Rassismus zwischen Romantik und Völkermord.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 400–420

Abstract: Die Zigeunerpolitik im Dritten Reich stand unter dem Einfluß zweier sich widersprechender Tendenzen. In Kreisen der NSDAP und der Regierung dominierte ein antisiganistischer Rassismus. Zigeuner galten als fremde, minderwertige Elemente, die aus dem Lebensraum der deutschen Volksgemeinschaft auszuschließen waren. Dem gegenüber stand ein in der Öffentlichkeit und selbst im Ahnenerbe der SS verbreiteter romantischer Rassismus, dessen Vertreter in einem kleinen Teil der deutschen Zigeuner Elemente sahen, die Sitten und Traditionen einer indogermanischen Vergangenheit bewahrt hatten. (Verlag).

Schlagwörter: Innenpolitik, Auschwitz, Geschichtsunterricht, Gesellschaft, Genozid, Konzentrationslager, Herrschaft, Verfolgung, Zeitgeschichte, Minderheit, Rassenhygiene, Politische Geschichte, Staat, Nationalsozialismus, Weltkrieg II, Deutsche Geschichte, Geschichtswissenschaft, Sinti und Roma, Deutschland , NSDAP, Rassismus, Drittes Reich, Sachinformation


Autor: Kirsch, Jan-Holger
Titel: Kommandant in Auschwitz.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 421–439

Abstract: Die 1946/47 verfasste Selbstdeutung des Rudolf Höß gehört zu den wenigen ausführlichen Quellen, die das Geschehene von Ausschwitz aus der Täterperspektive beleuchten. Der KZ-Kommandant war weder ein Sadist noch das willenlose Rädchen einer anonymen Maschinerie. Bürokratische Organisation wird bei der Analyse als Zusammentreffen von Regelgehorsam und Eigeninitiative verstanden. (Verlag).

Schlagwörter: Verwaltung, Täter, Auschwitz, Geschichtsunterricht, Moderne, Analyse, Genozid, Konzentrationslager, Herrschaft, Bürokratie, Zeitgeschichte, Holocaust, Textinterpretation, Didaktische Erörterung, Minderheit, Judenverfolgung, Text, Didaktisches Material, Schuld, Staat, Nationalsozialismus, Weltkrieg II, SS, Gehorsam, Deutsche Geschichte, Geschichtswissenschaft, Deutschland , Zivilisation, NSDAP, Geschichtsquelle, Drittes Reich, Sachinformation, Autobiografie


Autor: Essner, Cornelia
Titel: Die Tagebücher von Victor Klemperer (1933–1945).
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 440–446

Schlagwörter: Suche, Geschichtsunterricht, Herrschaft, Zeitgeschichte, Judenverfolgung, Jude, Alltag, Staat, Nationalsozialismus, Alltagsgeschichte, Tagebuch, Klemperer, Victor, Deutsche Geschichte, Deutschland , Identität, Drittes Reich, Sachinformation, Autobiografie


Autor: Schörken, Rolf
Titel: Singen und Marschieren.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 447–461

Abstract: In diesen Erinnerungen wird versucht, den Bewußtseinshorizont eines zehn- bis vierzehnjährigen Jungen und sein Zeiterleben wiederherzustellen. Der Verfasser wendet sich in einer historischen Reflexion gegen übertriebene Vorstellungen von einer Wirkung der HJ-Erziehung. (Verlag).

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Erinnerung, Gesellschaft, Herrschaft, Interpretation, Zeitgeschichte, Organisation, Erfahrung, Kind, Lied, Jugend, Erziehung, Soziales System, Staat, Nationalsozialismus, Wirkung, Hitlerjugend, Singen , Militär, Gehorsam, Deutsche Geschichte, Politisches System, Deutschland , Jugendverband, Jungvolk, Prinzip, Geschichtsquelle, Drittes Reich, Sachinformation, Führerkult, Autobiografie


Autor: Schmiechen-Ackermann, Detlef
Titel: Katholische Diaspora zwischen Rückzug und Selbstbehauptung in der NS-Zeit.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 462–476

Abstract: Die wenigen bislang vorliegenden Lokal- und Regionalstudien, die die Frage nach dem Verhalten des katholischen Milieus unter der Nazi-Diktatur aufwerfen, kommen zu kontroversen Einschätzungen, die vom Prädikat einer besonders hohen Resistenzkraft bis zum Verdikt einer grundsätzlichen Regimebejahung reichen. Am bisher kaum untersuchten Fall der Diaspora wird die Gemengelage von Anpassung und Verweigerung in unterschiedlichen Milieusegmenten beleuchtet. (Verlag).

Schlagwörter: Hannover, Konfession, Geschichtsunterricht, Soziales Milieu, Einstellung , Gesellschaft, Katholizismus, Herrschaft, Zeitgeschichte, Politik, Sozialgeschichte, Staat, Nationalsozialismus, Deutsche Geschichte, Regionalgeschichte, Geschichtswissenschaft, Anpassung, Deutschland , Drittes Reich, Sachinformation, Bevölkerung, Verweigerung


Autor: Pape, Matthias
Titel: Die Zukunft des Reichs.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 477–493

Abstract: Der Ablösungsprozeß Österreichs vom Reich, der sich seit Stalingrad und der Moskauer Erklärung der Allierten über Österreich Ende 1943 abzeichnete, wurde vom deutschen Widerstand bei den Sondierungsgesprächen in Wien zwar wahrgenommen, die Erklärungen österreichischer Widerstandskämpfer blieben aber weniger eindeutig, als diese nach 1945 behaupteten. Der deutsche Widerstand hielt bis zuletzt am Verbleib Österreichs beim Reich fest – als selbständiger, um Südtirol erweiterter Gliedstaat, wie es dem österreichischen Anschlußwunsch von 1918/19 entsprach. (Verlag).

Schlagwörter: Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Leitbild, Zeitgeschichte, Österreich, Widerstand , Politische Geschichte, Nationalsozialismus, Annexion, Geschichtswissenschaft, Deutschland , Drittes Reich, Sachinformation, Idee


Autor: Rohlfes, Joachim
Titel: Literaturbericht: Einführungen in das Fach Geschichte.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 7–8, S. 494–508

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Literaturbericht, Einführung, Geschichtswissenschaft, Sachinformation


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

1/2 2020 - Urteilsbildung im Geschichtsunterricht
11/12 2019 - Reichtumsgeschichte
9/10 2019 - Holocaustgeschichte in Forschung und Unterricht
7/8 2019 - DDR-Geschichte vermitteln
5/6 2019 - Friedensschlüsse
3/4 2019 - Standardthemen des Geschichtsunterrichts revisted
1/2 2019 - Disability History
11/12 2018 - Kompetenzorientierung im Geschichtsunterricht – eine Bestandsaufnahme
9/10 2018 - Ding-Geschichte
7/8 2018 - Empirische Studien
5/6 2018 - Selbstzeugnisse
3/4 2018 - Tourismusgeschichte
1/2 2018 - Skandalgeschichte
11/12 2017 - Curriculumentwicklung
9/10 2017 - Reformation
7/8 2017 - Personalentscheidungen
5/6 2017 - Osmanisches Europa
3/4 2017 - Geschichtsunterricht in anderen Ländern
1/2 2017 - Museumspädagogik heute
11/12 2016 - Elemente
9/10 2016 - Konjunkturen des Mittelalters
7/8 2016 - Geschichte der Wohlfahrtsstaaten
5/6 2016 - Deutsche Auslandsschulen
3/4 2016 - Geschichtslehrerausbildung in der ersten Phase
11/12 2015 - Sound History
9/10 2015 - Lehrerforschung – Schulbuchforschung
7/8 2015 - Literatur und Geschichte
5/6 2015 - Geschichte der Sklaverei
3/4 2015 - Angewandte Geschichte
1/2 2015 - Menschenrechte und Humanitarismus
11/12 2014 - Geschichtslehrerausbildung in der zweiten Phase
9/10 2014 - "Nehmen" im Mittelalter
5/6 2014 - Erster Weltkrieg
3/4 2014 - Intellektuellengeschichte im Kalten Krieg
1/2 2014 - Gendergeschichte
11/12 2013 - Handlungsorientierte Lehr- und Lernarrangements
9/10 2013 - Bürgerproteste in der Geschichte
7/8 2013 - Geschichte im Film
1/2 2013 - Internationale Schulbuchforschung
11/12 2012 - Historische Ausstellungen- neue Herausforderungen
3/4 2012 - Archäologie in Forschung und Unterricht
1/2 2011 - Erinnerungsorte
9/2010 - Empirische Forschung – Filmrezeption
5/6 2010 - Weltwirtschaftskrise
4/2010 - Raum und Karte
3/2010 - Globalgeschichte der Antike
2/2010 - Geschichte lehren an der Hochschule
12/2009 - Konstruktivismus
11/2009 - Orientierungswissen im Geschichtsunterricht
5/6 2009 - Nationalsozialismus
4/2009 - Kreatives Schreiben im Geschichtsunterricht
3/2009 - "Einheit der Geschichte"?
5/6 2008 - Olympische Spiele
2/2008 - Medizingeschichte
1/08 2007 - Lernen mit Medien
7/8 2007 - Bilder und ihre Wahrnehmung
3/2007 - Erinnern an den Nationalsozialismus
1/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1994 (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

"Nehmen" im Mittelalter
"Nehmen" im Mittelalter

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/10 2014

Zeitschrift
43,00 € *
Angewandte Geschichte
Angewandte Geschichte

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/4 2015

Zeitschrift
43,00 € *
Geschichtslehrerausbildung in der zweiten Phase
Geschichtslehrerausbildung in der zweiten Phase

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/12 2014

Zeitschrift
43,00 € *
Menschenrechte und Humanitarismus
Menschenrechte und Humanitarismus

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/2 2015

Zeitschrift
43,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.