• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 5/1994

Bestellnummer: 523113
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Mai 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Preis: 20,50 € *
... für Abonnenten:16,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
11,83 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Aus dem Inhalt:
Klaus Schwabe:
Teheran – eine Bilanz nach 50 Jahren

Jürgen Steinle:
Hitler als "Betriebsunfall"
Eine historiche Metahper und ihre Hintergründe

Alexander C.T. Geppert:
Methodische Probleme der Oral History

Friedrich Dieckmann:
Eine neue Zentrale Gedenkstätte

Autor: Schwabe, Klaus
Titel: Teheran – eine Bilanz nach fuenfzig Jahren.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1994) 5, S. 275–287

Abstract: Der Artikel zieht angesichts des fuenfzigsten Jahrestages der Konferenz von Taheran eine geschichtswissenschaftliche Bilanz. Ausgehend von den Anlaessen, die zu der Vereinbarung des Teheraner Dreiergipfels (27.11.-1.12.1943) fuehrten, erlaeutert der Aufsatz zunaechst die militaerischen und politischen Probleme, die unter den drei Teilnehmern – UdSSR, USA, Grossbritannien – in Teheran eroertert werden sollten. Es werden dann die Ziele, die fuer jeden der drei Teilnehmer massgeblich waren, und deren Motivation dargestellt. Diesen politischen Konzeptionen werden die Verhandlungen in Teheran und die Konferenzergebnisse gegenuebergestellt. Abschliessend wird nach der Haltbarkeit des in Teheran zwischen den Westmaechten und der UdSSR erzielten Einvernehmens gefragt. (Verlag).

Schlagwörter: Zeitgeschichte, Vereinigtes Königreich, Geschichte , Politik, Anti-Hitler-Koalition, Weltkrieg II, Geschichtswissenschaft, Sowjetunion, Friedenspolitik, Teheran, Vereinigte Staaten, Sachinformation, Konferenz


Autor: Steinle, Juergen
Titel: Hitler als Betriebsunfall in der Geschichte.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1994) 5, S. 288–302

Abstract: Der Autor analysiert die in der deutschen Geschichtswissenschaft der Nachkriegszeit diskutierte Debatte, nach der der Nationalsozialismus, der deutsche Faschismus, ein Betriebsunfall in der Kontinuitaet der deutschen Geschichte gewesen sei. Vor allem in der nicht- wissenschaftlichen Welt hat sich der Begriff des Betriebsunfalls eingebuergert. Er unterstellt der fruehen Nachkriegswissenschaft, Hitler aus dem Gesamt der deutschen Geschichte herausgestrichen zu haben. Die fruehen Stellungnahmen nach dem Krieg zeigen jedoch, dass weder die Vorstellung einer Diskontinuitaet in der deutschen Geschichte vorherrschte noch Hitler aus dem Bewusstsein der damaligen Generation verdraengt wurde. Der eine Diskontinuitaet ausdrueckende Begriff Betriebsunfall scheint offensichtlich erst im Zusammenhang mit der Fischer-Kontroverse in den 60er Jahre geboren oder eingebuergert worden zu sein.

Schlagwörter: Kontroverse, Hitler, Adolf, Historikerstreit, Deutschland-BRD, Geschichte , Fischer, Fritz, Theorie, Nationalsozialismus, Diskontinuum, Weltkrieg II, Deutsche Geschichte, Kontinuität, Geschichtswissenschaft, Deutschland , Betriebsunfall, Drittes Reich, Sachinformation


Autor: Geppert, Alexander C.
Titel: Forschungstechnik oder historische Disziplin? Methodische Probleme der Oral History.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1994) 5, S. 303–323

Abstract: Oral History ist eine geschichtswissenschaftliche Methode, muendliche Erinnerungsinterviews mit Beteiligten und Betroffenen historischer Prozesse durchzufuehren und (in der Regel) gleichzeitig in reproduzierfaehiger Weise auf einen Tontraeger festzuhalten, um auf diese Weise retrospektive Informationen ueber muendliche Ueberlieferungen, vergangene Tatsachen, Ereignisse, Meinungen, Einstellungen, Werthaltungen oder Erfahrungen zu sammeln und auszuwerten. Die Produktion wahrnehmungsgeschichtlicher Quellen mit Hilfe von diachronen Erinnerungsinterviews weist auf die Geschichtswissenschaft ungewoehnliche theoretische wie methodische Probleme auf, die sich vornehmlich auf die Funktionsweise und Zuverlaessigkeit des Gedaechtnisses, die Repraesentativitaet, Reliabilitaet und Validitaet von Oral-History- Interviews sowie auf generelle Auswertungs- und Kontrollmoeglichkeiten beziehen. Trotz durchaus erfolgreicher praktischer Anwendungsversuche ist der theoretische Status von Oral History im Gesamtsystem der Geschichtswissenschaft nach wie vor ungeklaert; will sie sich auf Dauer im klassischen Kanon der histioriographischen Methoden etablieren, erscheint nicht nur eine intensivierte Reflexion theoretischer Grundlagen zur Selbstpruefung, sondern auch eine verstaerkte Rezeption soziologischer und psychologischer Erkenntnisse zur biographischen Methode sowie zur Problematik des offenen Interviewverfahrens unerlaesslich.

Schlagwörter: Repräsentativstudie, Erinnerung, Historiografie, Forschung, Subjektivität, Oral History, Geschichte , Historische Methode, Geschichtswissenschaft, Interview, Sachinformation


Autor: Erdmann, Elisabeth
Titel: Bericht ueber die Tagung der Konferenz fuer Geschichtsdidaktik. Friedrichroda/Thueringen, 4.- 6. 10. 1993.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1994) 5, S. 324–330

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Fachdidaktik, Geschichtswissenschaft, Thüringen, Tagungsbericht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

11/12 2017 - Curriculumentwicklung
9/10 2017 - Reformation
7/8 2017 - Personalentscheidungen
5/6 2017 - Osmanisches Europa
3/4 2017 - Geschichtsunterricht in anderen Ländern
1/2 2017 - Museumspädagogik heute
11/12 2016 - Elemente
9/10 2016 - Konjunkturen des Mittelalters
7/8 2016 - Geschichte der Wohlfahrtsstaaten
5/6 2016 - Deutsche Auslandsschulen
3/4 2016 - Geschichtslehrerausbildung in der ersten Phase
1/2 2016 - Deutsche Einheit – Blicke von außen
11/12 2015 - Sound History
9/10 2015 - Lehrerforschung – Schulbuchforschung
7/8 2015 - Literatur und Geschichte
5/6 2015 - Geschichte der Sklaverei
3/4 2015 - Angewandte Geschichte
1/2 2015 - Menschenrechte und Humanitarismus
11/12 2014 - Geschichtslehrerausbildung in der zweiten Phase
9/10 2014 - "Nehmen" im Mittelalter
7/8 2014 - Geschichte inszeniert (vergriffen)
5/6 2014 - Erster Weltkrieg
3/4 2014 - Intellektuellengeschichte im Kalten Krieg
1/2 2014 - Gendergeschichte
11/12 2013 - Handlungsorientierte Lehr- und Lernarrangements
9/10 2013 - Bürgerproteste in der Geschichte
7/8 2013 - Geschichte im Film
5/6 2013 - Technikgeschichte (vergriffen)
3/4 2013 - Zur Geschichte des Historikerverbands (vergriffen)
1/2 2013 - Internationale Schulbuchforschung
11/12 2012 - Historische Ausstellungen- neue Herausforderungen
9/10 2012 - Ressourcenkonflikte (vergriffen)
7/8 2012 - Kriegsverbrechen und Erinnerung (vergriffen)
5/6 2012 - Wikipedia (vergriffen)
3/4 2012 - Archäologie in Forschung und Unterricht
1/2 2012 - Stiftungen in der Geschichte (vergriffen)
11/12 2011 - Internetressourcen zur Geschichte (vergriffen)
9/10 2011 - Mediengeschichte (vergriffen)
7/8 2011 - Unterrichtsfächer und ihre historische Dimension (vergriffen)
5/6 2011 - Guter Geschichtsunterricht (vergriffen)
3/4 2011 - "Ethnische Säuberungen" (vergriffen)
1/2 2011 - Erinnerungsorte
12/2010 - Karl Dietrich Erdmann (vergriffen)
11/2010 - Ideengeschichte – Intellectual History (vergriffen)
10/2010 - Konzepte und Medien der Geschichtsvermittlung (vergriffen)
9/2010 - Empirische Forschung – Filmrezeption
7/8 2010 - Fußballgeschichte (vergriffen)
5/6 2010 - Weltwirtschaftskrise
4/2010 - Raum und Karte
3/2010 - Globalgeschichte der Antike
2/2010 - Geschichte lehren an der Hochschule
1/2010 - Agrargeschichte (vergriffen)
12/2009 - Konstruktivismus
11/2009 - Orientierungswissen im Geschichtsunterricht
10/2009 - Biographie (vergriffen)
9/2009 - 1949 – Rückblicke auf die Geschichte der Bundesrep (vergriffen)
7/8 2009 - 1509–2009: Calvin und der Calvinismus (vergriffen)
5/6 2009 - Nationalsozialismus
4/2009 - Kreatives Schreiben im Geschichtsunterricht
3/2009 - "Einheit der Geschichte"?
2/2009 - "Angewandte Geschichte" – Studium und Praxis (vergriffen)
1/2009 - Schulbücher – Analyse und Kritik (vergriffen)
12/2008 - Geschichte Lateinamerikas (vergriffen)
11/2008 - Historisches Lernen (vergriffen)
10/2008 - Filme und ihre Rezeption (vergriffen)
9/2008 - Politik – Öffentlichkeit – Medien (vergriffen)
7/8 2008 - Erinnerungsgeschichte (vergriffen)
5/6 2008 - Olympische Spiele
4/2008 - Zentrale Prüfungen (vergriffen)
3/2008 - Opferzahlen in der Geschichte (vergriffen)
2/2008 - Medizingeschichte
1/08 2007 - Lernen mit Medien
12/2007 - Empirische Studien zu Geschichtsdeutungen und .... (vergriffen)
11/2007 - Sowjetunion (vergriffen)
10/2007 - Die Ständige Ausstellung des Dt. Hist. Museums (vergriffen)
9/2007 - Konsumgeschichte (vergriffen)
7/8 2007 - Bilder und ihre Wahrnehmung
5/6 2007 - Wiedervereinigung (vergriffen)
4/2007 - Imperien (vergriffen)
3/2007 - Erinnern an den Nationalsozialismus
2/2007 - Begegnung mit dem Fremden (vergriffen)
1/07 2006 - Lernen mit neuen Medien (vergriffen)
12/2006 - Krieg und Erinnerung (vergriffen)
11/2006 - Neue Lehr- und Lernformen (vergriffen)
10/2006 - Das Ende des Alten Reiches (vergriffen)
9/2006 - Geschichtsunterricht und Identitätsbildung (vergriffen)
7/8 2006 - Mittelalter – Wahrnehmungen und Perspektiven (vergriffen)
5/6 2006 - Kulturlandschaften lesen (vergriffen)
4/2006 - Projekt in Schule und Hochschule (vergriffen)
3/2006 - Die Türkei in Europa (vergriffen)
2/2006 - Erinnerungsgeschichte (vergriffen)
1/06 2005 - Geschichtsunterricht analysieren und entwickeln (vergriffen)
12/2005 - Geschichtsunterricht – Standards und Kompetenzen (vergriffen)
11/2005 - Aufarbeitung der NS-Vergangenheit (vergriffen)
10/2005 - Migration (vergriffen)
9/2005 - Weltgeschichte (vergriffen)
7/8 2005 - Bilder als Quelle (vergriffen)
5/6 2005 - Wiedergutmachung – die Entschädigungen für NS-Verf (vergriffen)
4/2005 - Augsburger Religionsfriede (vergriffen)
3/2005 - Unternehmensgeschichte (vergriffen)
2/2005 - Naher Osten (vergriffen)
1/2005 - Hexenverfolgung (vergriffen)
12/2004 - Geschichte und Erinnerung (vergriffen)
11/2004 - Verfassung – Staat – Gesellschaft (vergriffen)
10/2004 - Mediengeschichte – Geschichtsmedien (vergriffen)
9/2004 - Antike (vergriffen)
7/8 2004 - Geschichte des Geschichtsunterrichts (vergriffen)
5/6 2004 - Erster Weltkrieg (vergriffen)
4/2004 - Geschichtsdidaktik – die pragmatische Herausforderung (vergriffen)
3/2004 - Lokale Verwaltung im Nationalsozialismus (vergriffen)
2/2004 - Vergangenheitsbewältigung(en) (vergriffen)
1/2004 - Spiele(n) im Geschichtsunterricht (vergriffen)
12/2003 - Mittelalter – Herrscher und Herrscherinnen (vergriffen)
11/2003 - Umweltgeschichte (vergriffen)
10/2003 - Erinnerungsgeschichte (vergriffen)
9/2003 - Die Auflösung des Alten Reiches (vergriffen)
7/8 2003 - Lebensgeschichte(n) (vergriffen)
5/6 2003 - Empirische Forschung in der Geschichtsdidaktik (vergriffen)
4/2003 - Archäologie – Ur- und Frühgeschichte (vergriffen)
3/2003 - Jüdische Geschichte – Anpassung und integration (vergriffen)
2/2003 - Geschichtsvermittlung in der Öffentlichkeit (vergriffen)
1/2003 - Unterricht – Erfahrung und Erprobungen (vergriffen)
12/2002 - Nationalsozialismus (vergriffen)
11/2002 - Mittelalter (vergriffen)
10/2002 - Fotografien: Bilder als historische Quellen (vergriffen)
9/2002 - Geschichte lehren an der Hochschule (vergriffen)
7+8/2002 - Kommunikationsgeschichte (vergriffen)
5+6/2002 - Antike – Erinnerung und Rezeption (vergriffen)
4/2002 - Deutschland – Europa (vergriffen)
3/2002 - Militär – Militarismus (vergriffen)
2/2002 - Bilingualer Geschichtsunterr. (vergriffen)
1/2002 - Widerstand und Kriegsverbrechen (vergriffen)
12/2001 - Erzählte Geschichte (vergriffen)
11/2001 - NS-Regime und SED-Herrschaft im Vergleich (vergriffen)
10/2001 - Außereuropäische Geschichte (vergriffen)
9/2001 - Russland (vergriffen)
7+8/2001 - Alter – Generationen – Medikalisierung (vergriffen)
5+6/2001 - Interkulturelles Lernen im Geschichtsunterricht (vergriffen)
4/2001 - Geschichte im Film (vergriffen)
3/2001 - Nationen und Nationalitäten (vergriffen)
2/2001 - Lehrplanreform (vergriffen)
1/2001 - Geschichte lehren an der Hochschule (vergriffen)
12/2000 - Umgang mit historischen Fotografien (vergriffen)
11/2000 - Geschichte erfahren (vergriffen)
10/2000 - Frühe Neuzeit – Tendenzen der Forschung (vergriffen)
9/2000 - Zwangsarbeit im Dritten Reich (vergriffen)
7+8/2000 - Desiderate des Geschichtsunterricht (vergriffen)
5+6/2000 - Geschichte in der Erinnerung (vergriffen)
4/2000 - 50 Jahre GWU (vergriffen)
3/2000 - Kirche, Staat und Politik (vergriffen)
2/2000 - Bilder als Quelle – Bilder im Unterricht (vergriffen)
1/2000 - Raum und Nation (vergriffen)
12/1999 - Jahundertwenden (vergriffen)
1/1999 - Griechische Antike im Unterric (vergriffen)
11/1999 - Antike (vergriffen)
10/1999 - Vernichtungskrieg im Holocaust (vergriffen)
9/1999 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1999 (vergriffen)
7/8 1999 - Geschichte der DDR (vergriffen)
5/6 1999 - Geschichtsdidaktik-Wege und Ir (vergriffen)
4/1999 - Medien und Geschichte (vergriffen)
3/1999 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1999 (vergriffen)
2/1999 - Historiker u. Nationalsozialis (vergriffen)
11/1998 - Historische Mythen (vergriffen)
12/1998 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1998 (vergriffen)
9/1998 - Literatur und Geschichte (vergriffen)
7/8 1998 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/8 1998 (vergriffen)
5/6 1998 - Die Revolution von 1848/49 (vergriffen)
4/1998 - Geschichtsunterricht in Europa (vergriffen)
3/1998 - Schulbuchzulassung – eine Deba (vergriffen)
2/1998 - Aufarbeitung des Nationalsoz. (vergriffen)
1/1998 - Computer und Internet (vergriffen)
12/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1997 (vergriffen)
10/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 10/1997 (vergriffen)
11/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1997 (vergriffen)
9/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1997 (vergriffen)
7/8 1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/8 1997 (vergriffen)
5/6 1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 5/6 1997 (vergriffen)
4/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 4/1997 (vergriffen)
3/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1997 (vergriffen)
2/1997 - Aufarbeitung des Nationalsozia (vergriffen)
1/1997 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1997 (vergriffen)
12/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1996 (vergriffen)
11/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1996 (vergriffen)
10/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 10/1996 (vergriffen)
9/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1996 (vergriffen)
7/8 1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/8 1996 (vergriffen)
5/6 1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 5/6 1996 (vergriffen)
3/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1996 (vergriffen)
4/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 4/1996 (vergriffen)
2/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 2/1996 (vergriffen)
1/1996 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1996 (vergriffen)
12/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1995 (vergriffen)
11/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1995 (vergriffen)
10/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 10/1995 (vergriffen)
9/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1995 (vergriffen)
7–8/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7–8/1995 (vergriffen)
5/6 1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 5/6 1995 (vergriffen)
4/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 4/1995 (vergriffen)
2/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 2/1995 (vergriffen)
1/1995 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1995 (vergriffen)
12/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1994 (vergriffen)
11/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1994 (vergriffen)
10/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 10/1994 (vergriffen)
9/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1994 (vergriffen)
8/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 8/1994 (vergriffen)
7/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/1994 (vergriffen)
6/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 6/1994 (vergriffen)
5/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 5/1994 (vergriffen)
4/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 4/1994 (vergriffen)
3/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1994 (vergriffen)
2/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 2/1994 (vergriffen)
1/1994 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1994 (vergriffen)
12/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1993 (vergriffen)
11/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1993 (vergriffen)
10/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 10/1993 (vergriffen)
9/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1993 (vergriffen)
8/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 8/1993 (vergriffen)
7/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/1993 (vergriffen)
6/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 6/1993 (vergriffen)
5/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 5/1993 (vergriffen)
4/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 4/1993 (vergriffen)
3/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1993 (vergriffen)
2/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 2/1993 (vergriffen)
1/1993 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1993 (vergriffen)
12/1992 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 12/1992 (vergriffen)
11/1992 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1992 (vergriffen)
6/1992 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 6/1992 (vergriffen)
3/1992 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1992 (vergriffen)
2/1992 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 2/1992 (vergriffen)
1/1992 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/1992 (vergriffen)
4/1988 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 4/1988 (vergriffen)
3/1988 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/1988 (vergriffen)
2/1988 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 2/1988 (vergriffen)
8/1987 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 8/1987 (vergriffen)
7/1987 - Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 7/1987 (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

"Nehmen" im Mittelalter
"Nehmen" im Mittelalter

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/10 2014

Zeitschrift
41,00 € *
Angewandte Geschichte
Angewandte Geschichte

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 3/4 2015

Zeitschrift
41,00 € *
Geschichtslehrerausbildung in der zweiten Phase
Geschichtslehrerausbildung in der zweiten Phase

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/12 2014

Zeitschrift
41,00 € *
Menschenrechte und Humanitarismus
Menschenrechte und Humanitarismus

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 1/2 2015

Zeitschrift
41,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.