• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Dem Bösen widerstehen

Grundschule Religion Nr. 8/2004

Bestellnummer: 18508
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Religion
Preis: 23,50 € *
... für Abonnenten:18,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
12,95 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Das Thema Lena Kuhl Dem Bösen widerstehen Kinder wachsen heute weitgehend furchtlos auf. Das bedeutet aber meist auch ohne erkennbare Grenzziehungen. Brauchen wir "das Böse" wieder, um Grenzen erfahrbar zu machen? Grenzen für die Unterscheidbarkeit von Gut und Böse? Lena Kuhl zeigt, dass es zur Ausbildung einer moralischen Urteilsfähigkeit notwendig ist, die Frage nach dem, was erlaubt und was verboten ist, nicht auszuklammern ? auch nicht im religiösen Bereich.

Praxis Franz Thalmann St. Georg kämpft! In der Legende vom Kampf des Heiligen Georgs gegen den Drachen geht es um die Kraft, die dabei hilft, dem Bösen zu widerstehen. Franz Thalmann zeigt, wie die Geschichte mit Kett-Materialien erzählt und erschlossen werden kann.

Lena Kuhl Kain und Abel Vor der Geschichte vom Brudermord schrecken viele Grundschullehrerinnen und -lehrer zurück. Lena Kuhl zeigt, wie die Geschichte mit einer Erzähllandschaft entwickelt werden kann, die den Kindern genügend Freiraum für die Entwicklung eigener Gedanken und Vorstellungen lässt.

Sabine Pemsel-Maier "Es ist doch egal, was wir tun!" Diese Schüleräußerung ist Ausgangspunkt für die Frage, ob Gott wirklich immer nur "lieb" ist. Die Botschaft vom Jüngsten Gericht und dem richtenden Gott scheint für Kinder unendlich weit entfernt zu sein. Sabine Pemsel-Maier zeigt, wie die Geschichte, bezogen auf Konfliktsituationen in der Klasse, auch schon in der Grundschule eingesetzt werden kann.

Hinweise zu den Materialien Die alttestamentliche Geschichte von Bileam und seiner Eselin erzählt von der Bedrohung durch und dem Widerstand gegen das Böse. Das Schattentheater, bestehend aus drei Hintergrundfolien und zahlreichen Figuren auf Bildfolie, enthält eine Erzähllfassung mit Regieanweisungen. So können Sie die Geschichte bilderreich mit Hilfe eines Overheadprojektors in der Klasse erzählen. Die "Bilder der Hölle" sind die Freskenmalereien der sieben Todsünden von Taddeo di Bartolo. Sie zeigen, wie Menschen im Mittelalter sich die Hölle und die Bestrafung ihrer Sünden durch den Teufel vorgestellt haben.

Helga Hedermann Das Böse bannen In romanischen Kirchen findet man oft Darstellungen des Bösen wie Drachen oder Mischwesen. Helga Hedermann erklärt am Beispiel des Gethsemaneklosters in Riechenberg die Bedeutung verschiedener Bildsymbole, die sich in vielen romanischen Kirchen wiederfinden lassen.

Helga Reinders "Und wenn die Welt voll Teufel wär¨" Licht- und Schattenwelten, der Kampf von Gut und Böse ? Helga Reinders nähert sich dem Thema über zwei Werke der Bildenden Kunst. Die Autorin zeigt verschiedene methodische Zugangsweisen für die Begegnung mit Darstellungsformen des Bösen auf.

Syliva Mallinkrodt-Neidhardt Der immerwährende Kampf von Gut und Böse in den Geschichten von Harry Potter spielt der Kampf zwischen Weißer und Schwarzer Magie bekanntlich eine wichtige Rolle. Die Autorin analysiert weitere populäre Filme und Fernsehserien, Karten- und Computerspiele, die bei Kindern sehr beliebt sind.

Hintergründe Andreas Renz Das Böse, das Übel und das Leid Alle Religionen versuchen auf die Frage nach dem Wesen, dem Ursprung, dem Sinn, dem Einfluss sowie der Überwindung des Bösen und des Leids in der Welt eine Antwort zu geben. Andreas Renz erklärt die Sicht der drei abrahamitischen Religionen, des Judentums, des Christentum und des Islam, und untersucht auch die Frage nach der "Rechtfertigung Gottes" (Theodizee).

Magazin Zur Attraktivität der Kinder-Uni Büchermarkt Impressum

Zum Material

  • Schattentheater "Bileam und seine Eselin" Drei Folien mit Hintergründen, acht Schatten- figuren und eine Erzählfassung der Geschichte

  • Kunstbilder Martin Schongauer "Antonius von Dämonen geplagt", Joachim Jaenichen-Emden "Quo vadis Menschlein" auf dem Beihefter am Ende des Heftes, DIN A4

  • Fotosammlung "Bilder der Hölle" Sieben Bilder der Todsünden von Taddeo di Bartolo, in der Heftmitte, DIN A6, farbig

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

65/2018 - Die Seele – ein großes Geheimnis
64/2018 - Anfangen mit Religion
63/2018 - Die Schöpfungsgemeinschaft
62/2018 - Petrus – von Ostern bis Pfingsten
61/2017 - Solidarisch und barmherzig
60/2017 - Abraham und Sara
59/2017 - Auf dem Weg
58/2017 - Sehnsucht nach Heimat
57/2016 - Weihnachtszeit – Geschichtenzeit
56/2016 - Psalmen geben Sprache
55/2016 - Mensch Josef!
54/2016 - Kinder auf der Flucht
53/2015 - Advent: Licht in dunkler Zeit (vergriffen)
52/2015 - Gott: vielfältig und geheimnisvoll
51/2015 - Türme: Näher zu Gott?
50/2015 - Biografisches Lernen
49/2014 - Unter Gottes Segen
48/2014 - Wunder wirken
47/2014 - Gerecht und solidarisch: Globales Lernen
46/2014 - Weißt du, wo der Himmel ist? Gleichnisse
45/2013 - Tod – und was dann?
44/2013 - Advent & Weihnachten
43/2013 - Geschwisterbeziehungen
42/2013 - Behinderung: inklusiv
41/2012 - David
40/2012 - Die dunklen Seiten Gottes
39/2012 - Zeit erleben
38/2012 - Ostern : Etwas Neues beginnt (vergriffen)
37/2011 - Propheten
36/2011 - Martin Luther
35/2011 - Engel: Boten Gottes
34/2011 - Kinderarmut: Helfen lernen (vergriffen)
33/2010 - Jesus Christus (vergriffen)
32/2010 - Erntedank (vergriffen)
31/2010 - Spurensuche nach dem Heiligen
30/2010 - Gelebtes Judentum
29/2009 - Mensch Maria!
28/2009 - Lob der Schöpfung (vergriffen)
27/2009 - Gott und das Leid (vergriffen)
26/2009 - Weisungen und Gebote (vergriffen)
25/2008 - Leben in der Wüste (vergriffen)
24/2008 - Alt und Jung (vergriffen)
23/2008 - Übergänge gestalten – Kinder stärken (vergriffen)
22/2008 - Mose-Geschichten (vergriffen)
21/2007 - Glück und Seligkeit (vergriffen)
20/2007 - Arm sein – reich sein (vergriffen)
19/2007 - Mut und Vertrauen (vergriffen)
18/2007 - Pfingsten (vergriffen)
17/2006 - Beten: Mit Gott reden (vergriffen)
16/2006 - Josefs Geschichten (vergriffen)
15/2006 - Schuld haben – neu anfangen (vergriffen)
14/2006 - Von Jüngerinnen, Prophetinnen und anderen mutigen Frauen
13/2005 - Sehnsucht nach Frieden (vergriffen)
12/2005 - Erinnern lernen: Holocaust (vergriffen)
11/2005 - Geschichten vom Anfang: Schöpfung (vergriffen)
10/2005 - Ostern: Kreuz und Auferstehung (vergriffen)
9/2004 - Weggehen und Ankommen (vergriffen)
8/2004 - Dem Bösen widerstehen (vergriffen)
7/2004 - Wunder (vergriffen)
6/2004 - Anfangen mit Religion (vergriffen)
5/2003 - Feste feiern und erinnern (vergriffen)
4/2003 - Trauern und Trösten (vergriffen)
3/2003 - Wie ist das Himmelreich? – Gleichnisse (vergriffen)
2/2003 - Orte gelebter Religion (vergriffen)
1/2002 - Schenken und Danken (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Gerecht und solidarisch: Globales Lernen
Gerecht und solidarisch: Globales Lernen

Grundschule Religion Nr. 47/2014

Zeitschrift
23,50 € *
Unter Gottes Segen
Unter Gottes Segen

Grundschule Religion Nr. 49/2014

Zeitschrift
23,50 € *
Wunder wirken
Wunder wirken

Grundschule Religion Nr. 48/2014

Zeitschrift
23,50 € *
Biografisches Lernen
Biografisches Lernen

Grundschule Religion Nr. 50/2015

Zeitschrift
23,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.