• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Basiswissen: Schriftliches Rechnen

Grundschule Mathematik Nr. 23/2009

Basiswissen: Schriftliches Rechnen

Grundschule Mathematik Nr. 23/2009

Bestellnummer: ps1075023
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Dezember 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Mathematik
  • nur Heft

    48 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 34,90 € *
... für Abonnenten:26,00 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
18,20 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: leider nur Teillieferbar

Welchen Stellenwert haben in Zeiten von Bildungsstandards und Kompetenzen die schriftlichen Rechenverfahren? Das Heft zeigt, wie man die Verfahren nutzen kann, um Zusammenhänge herzustellen, das Argumentieren zu üben und andere prozessbezogene Kompetenzen zu fördern. Die Verfahren sind auch sehr gut geeignet, das Finden und Erklären von Fehlern zu üben und Fehler mit den Kindern zu systematisieren.

Das Materialpaket zum Themenheft enthält 32 Karteikarten und eine CD-ROM mit Arbeitsblättern und Kopiervorlagen – gleich mitbestellen!


Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

  • Grundschule Mathematik Heft Nr. 11/06 "Flexibles Rechnen: Addieren & Subtrahieren"
  • Grundschule Mathematik Heft Nr. 15/07 "Basiswissen: Kopfrechnen"
  • Grundschule Mathematik Heft Nr. 17/08 "Flexibles Rechnen: Multiplizieren & Dividieren"
  • Das Römische Rechenbrett: Handbuch und Material
  • Nullkommanix

Das Materialpaket zum Themenheft "Schriftliches Rechnen" enthält:

  • 32 Karteikarten mit intelligenten Übungen zum schriftlichen Rechnen
  • eine CD-ROM mit Arbeitsblättern und Kopiervorlagen


Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

  • Grundschule Mathematik Heft Nr. 11/06 "Flexibles Rechnen: Addieren & Subtrahieren"
  • Grundschule Mathematik Heft Nr. 15/07 "Basiswissen: Kopfrechnen"
  • Grundschule Mathematik Heft Nr. 17/08 "Flexibles Rechnen: Multiplizieren & Dividieren"
  • Das Römische Rechenbrett: Handbuch und Material
  • Nullkommanix

Autor: Verboom, Lilo
Titel: Das hab ich irgend wann mal so gelernt!
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2009) 23, S. 4–7

Abstract: Im Zeitalter von Taschenrechner und Computer muss das schriftliche Rechnen neu bewertet werden. Auf der einen Seite zeichnet sich das schriftliche Rechenverfahren durch Effizienz und Eindeutigkeit aus, doch gerade bei Aufgaben mit Nullen stellen schriftliche Verfahren in der Grundschule eine mögliche Fehlerquelle dar. Trotz aller Diskussionen darüber, das schriftliche Rechnen in der Grundschule nicht mehr als verbindlich anzusehen oder abzuschaffen, plädiert die Autorin im vorliegenden Basisartikel des Themenheftes Basiswissen: Schriftliches Rechnen dafür, auch heute noch die schriftlichen Rechenverfahren in der Grundschule einzuführen, auch wegen ihrer kulturhistorischen Bedeutung. Darüber hinaus sind sie der Schlüssel zur Herausbildung des algorithmischen Verständnisses.

Schlagwörter: Taschenrechner, Deutschland, Bildungsstandards, Grundschule, Rechenmaschine, Fachdidaktik, Algorithmus, Schriftliches Rechnen, Rechnen, Rechenverfahren, Mathematikunterricht


Autor: Hahn, Heike
Titel: Die Verständnisentwicklung beim Dividieren.
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2009) 23, S. 24–27

Abstract: Die Verfasserin erläutert in ihrem Beitrag einen Weg zur Verständnisentwicklung beim Dividieren im Mathematikunterricht der Grundschule. In einem ersten Schritt werden Auf- und Verteilen bei kleinen Zahlenräumen als die Grundhandlungen der Division eingeführt. Darauf folgt bei größer werdenden Zahlenräumen das halbschriftliche Dividieren, indem das Verfahren des schrittweisen Wegnehmens angewandt wird. Diese Operation verdeutlicht die Autorin an einem Beispiel. Auf dieser Basis kann das schriftliche Verfahren der Division eingeführt werden, in dessen Rahmen bei jedem Rechenschritt das größtmögliche Vielfache weggenommen wird.

Schlagwörter: Deutschland, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Grundschule, Algorithmus, Schriftliches Rechnen, Mathematikunterricht, Division , Verständnisförderung


Autor: Gubler-Beck, Annemarie
Titel: Auch Offenheit braucht Struktur.
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2009) 23, S. 36–39

Abstract: In diesem Bericht aus der Unterrichtspraxis wendet sich die Verfasserin dem Einsatz von Portfolios im Mathematikunterricht in der Grundschule zu. Am Beispiel Umgang mit den eigenen Fehlern wird aufgezeigt, wie Hilfsfragen den Schülern das Verfassen von Texten erleichtern. In diesen Portfolio-Texten beschreiben die Schüler eigene Vorgehensweisen zur Lösung von Rechenaufgaben, finden Rechenfehler, erklären diese und führen die erforderlichen Korrekturen durch (teilw. Original).

Schlagwörter: Deutschland, Portfolio, Grundschule, Fehler, Fehleranalyse, Schriftliches Rechnen, Rechnen, Mathematikunterricht, Division , Reflexion


Autor: Verboom, Lilo
Titel: Das Rechnen und Aufschreiben vereinfachen.
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2009) 23, S. 40–43

Abstract: Schriftliche Rechenverfahren haben das Ziel, schnell und sicher zum richtigen Resultat zu führen. Dabei helfen eine feste Abfolge der Rechenschritte und eine nach festen Regeln erfolgende Schreibweise. Aber, so die Verfasserin, betrachtet man die fachmethodische Literatur, muss man feststellen, dass es die eine richtige Vorgehensweise nicht gibt. Wichtig ist, dass den Kindern verdeutlicht wird, dass das schriftliche Vorgehen eine Vereinfachung der Rechenoperation ist. In diesem Zusammenhang stellt die Autorin einige ältere Schreibweisen vor, beschreibt schriftliche Verfahren aus anderen Ländern und stellt aus Deutschland das Ergänzungs- und das Abziehverfahren bei der Subtraktion dar (teilw. Original).

Schlagwörter: Deutschland, Schreibweise, Grundschule, Vereinfachung, Fachmethodik, Schriftliches Rechnen, Rechenverfahren, Mathematikunterricht, Subtraktion


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

54/2017 - Mathematik im Alltag
53/2017 - Üben in Strukturen – Entdeckungen ermöglichen
52/2017 - Kombinatorik trifft Geometrie
51/2016 - Mathekonferenzen
50/2016 - Problemlösen lernen
49/2016 - Symmetrien erkunden und erzeugen
48/2016 - Zahlenmauern im Spiralcurriculum
47/2015 - Größen messen
46/2015 - Einstiege in arithmetische Stunden
45/2015 - Raumvorstellungen: Ansichten und Perspektiven
44/2015 - Tragfähige Zahlvorstellungen fördern
43/2014 - Computer & Co im Unterricht
42/2014 - Vom Raten zum Schätzen
41/2014 - Denkwege darstellen
40/2014 - Falten
39/2013 - Sprachförderung
38/2013 - Kleine und große Projekte
37/2013 - Die Multiplikation entdecken, erklären, erforschen
36/2013 - Geometrie und Kunst
35/2012 - Zahlenbeziehungen erkennen
34/2012 - Größen: Volumina
33/2012 - Sachaufgaben lösen
32/2012 - Wahrscheinlichkeit: Mit dem Zufall spielen
31/2011 - Über Mathematik sprechen
30/2011 - Ebene Formen
29/2011 - Funktionale Beziehungen erfassen
28/2011 - Größen und Sachrechnen: Geld (vergriffen)
27/2010 - Kombinatorik (vergriffen)
26/2010 - Geometrische Körper (vergriffen)
25/2010 - Subtraktion
24/2010 - Sachtexte
23/2009 - Basiswissen: Schriftliches Rechnen
22/2009 - Symmetrien: Parkettierungen (vergriffen)
21/2009 - Daten: Erheben & deuten
20/2009 - Zahlen: Zahlenräume erobern
19/2008 - Größen und Sachrechnen: Gewichte (vergriffen)
18/2008 - Kopfgeometrie: Vorstellen und Beschreiben
17/2008 - Flexibles Rechnen: Multiplizieren und Dividieren
16/2008 - Sachrechnen: Rechengeschichten (vergriffen)
15/2007 - Basiswissen: Kopfrechnen
14/2007 - Geometrie: Zeichnen
13/2007 - Größen: Zeit
12/2007 - Operationen: Division
11/2006 - Flexibles Rechnen: Addieren und Subtrahieren
10/2006 - Geometrie: Raumvorstellung
9/2006 - Wahrscheinlichkeit: Wer gewinnt?
8/2006 - Muster & Strukturen: Gesetzmäßigkeiten
7/2005 - Rechnen: Einspluseins
6/2005 - Symmetrien: Bandornamente (vergriffen)
5/2005 - Grössen: Längen (vergriffen)
4/2005 - Rechnen: Überschlagen (vergriffen)
3/2004 - Spiegeln und Drehen (vergriffen)
2/2004 - Basiswissen: Einmaleins (vergriffen)
1/2004 - Zahlen: Bündeln (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Computer & Co im Unterricht
Computer & Co im Unterricht

Grundschule Mathematik Nr. 43/2014

Zeitschrift
34,90 € *
Denkwege darstellen
Denkwege darstellen

Grundschule Mathematik Nr. 41/2014

Zeitschrift
34,90 € *
Tragfähige Zahlvorstellungen fördern
Tragfähige Zahlvorstellungen fördern

Grundschule Mathematik Nr. 44/2015

Zeitschrift
34,90 € *
Vom Raten zum Schätzen
Vom Raten zum Schätzen

Grundschule Mathematik Nr. 42/2014

Zeitschrift
34,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.