• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Rechtschreiben: Entdecken & Nachdenken

Grundschule Deutsch Nr. 6/2005

Rechtschreiben: Entdecken & Nachdenken

Grundschule Deutsch Nr. 6/2005

Bestellnummer: ps1088018
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
  • nur Heft

    Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 35,70 € *
... für Abonnenten:26,60 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
18,62 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Im Bereich der Rechtschreibung gibt es viel zu erforschen und zu entdecken. Über "merkwürdige" Wörter nachzudenken, Regelmäßigkeiten zu entdecken, sich aber auch Ausnahmen von der Regel zu merken, ist für Kinder sehr wichtig. Dabei eine zunehmende Sicherheit zu erlangen, ohne über jedem Wort zu brüten, Fehler, aber auch Zweifel zuzulassen, sind wichtige Stationen auf dem Weg zum Richtigschreiben.
Das EXTRA-Material zum Heft ist ein "Sammelheft für merkwürdige Wörter", welches zu Sonderkonditionen für Abonnentinnen von Grundschule Deutsch im Klassensatz und darüber hinaus zu bestellen ist.
Bitte beachten Sie auch die Ausgabe "Rechtschreiben" (Grundschule Deutsch, Heft 2/2004). Sammelheft für merkwürdige Wörter Im 16seitigen DIN A4-Heft zum Selbergestalten und Reinschreiben können die Kinder der 2.?6. Klasse Wörter sammeln, die ihnen Probleme bei der Richtigschreibung machen. Zu den wichtigsten Rechtschreib-Phänomenen wie "Wörter mit langem ?i? oder ?ih?", "Wörter mit X oder Y am Anfang", "Wörter mit V, die vorne klingen wie F", "Wörter mit ?aa?,?ah?, ?oo?, ?oh?, ¨" und vielem mehr gibt es Seiten, immer mit Beispielen und Illustrationen,mit Platz zum Selbersuchen und vielen Tipps und Nachdenkaufgaben, um die Kinder zu Entdeckern in der Rechtschreibung zu machen,sie aber auch zum Nachdenken über Rechtschreibung anzuregen.

Das Sammelheft liegt in dreifacher Fassung bei: zum Einsatz im Förderunterricht mit einzelnen Schülern, zum Weiterverteilen im Kollegium, zum Anlegen eines möglichen Lösungsheftes für ein Abgleichen durch die Kinder,¨ Wenn Sie das Sammelheft auch in mehrfacher Ausfertigung oder als Klassensatz erhalten wollen,wenden Sie sich bitte an den Leserservice (Bestell-Nummer: 8802). CD-ROM mit 26 Kopiervorlagen zur Differenzierung und Unterrichtsplanung Die meisten Arbeitsblätter finden Sie in einer Lehrerversion zum Ausdrucken und Abheften und in einer Schülerversion zum Kopieren und direkten Bearbeiten durch Ihre Schülerinnen und Schüler.

Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Auf zwei Wegen zur Rechtschreibung.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 4–5

Abstract: Kindern in der Grundschule fehlt im Gegensatz zu Erwachsenen die Erfahrung bei der Rechtschreibung von unbekannten Wörtern. Die Autorin bietet Hilfen zur Unterstützung.

Schlagwörter: Rechtschreibung, Erfahrung, Wortschatz, Schriftsprache, Grundschule, Deutschunterricht


Autor: Danckwerts, Babette
Titel: Kuckuckseier und andere Anlässe zum Nachdenken über Rechtschreibung.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 6–7

Abstract: Kinder haben Spaß daran, über die Schreibweise von Wörtern nachzudenken. Dabei kann man sie unterstützen bzw. ihnen weitere Hilfen und Anregungen geben (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Erfahrung, Wortschatz, Schriftsprache, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Bode-Kirchhoff, Nina
Titel: Der Großschreib-Automat.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 8–10

Abstract: Die Autorin stellt eine Maschine vor, mit der zentrale Fragen zur Bestimmung von Nomen überprüft werden können.

Schlagwörter: Rechtschreibung, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Nomen, Großschreibung, Kleinschreibung, Schriftsprache, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Hogh, Edda
Titel: Vom Wörtersammeln zum Richtigschreiben.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 11–13

Abstract: Die Autorin stellt zwei Möglichkeiten vor, Rechtschreibung zu trainieren, sowohl in der Gruppe als auch allein.

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Rechtschreibung, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Lernkartei, Schreiben, Lernen, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Brinkmann, Erika; Brügelmann, Hans
Titel: Rechtschreibung lernen die heute auch nicht mehr richtig.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 14–15

Abstract: Wie können Eltern davon überzeugt werden, dass nicht jeder Fehler sofort korrigiert werden muss? Auf einem Elternabend kann ihnen klar gemacht werden, was heutigen Rechtschreib-Unterricht, gerade im Bezug auf die freien Texte der Kinder, ausmacht (Orig.).

Schlagwörter: Eltern, Rechtschreibung, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Rechtschreibunterricht, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Information, Elternabend


Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Zweifel sind der Nährboden für die Entwicklung der Rechtschreibkompetenz.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 16–17

Abstract: Was ist, wenn Kinder gar nicht daran zweifeln, etwas nicht richtig geschrieben zu haben oder wenn sie davon überzeugt sind, alles rechtzuschreiben. Kinder zu Fragenden und Zweiflern im Bereich der Rechtschreibung zu machen, ist ein nicht einfacher, aber wichtiger Weg (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Kontrolle, Wörterbuch, Rechtschreibfehler, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Zweifel


Autor: Rackwitz, Rüdiger-Philipp
Titel: Warum der Heutling ein Häuptling ist.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 18–21

Abstract: Zum Nachdenken über Rechtschreibung gehört auch das Nachdenken über Sprache im Allgemeinen. Dazu können Wortbedeutungen und Wortverwandtschaften untersucht werden. Auch ein Einblick in die Herkunft von Wörtern kann wichtige Einblicke in die Struktur von Sprache und Rechtschreibung geben (Orig.).

Schlagwörter: Wortfamilie, Rechtschreibung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Sprachstruktur, Herkunft, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Wort


Autor: Kaufmann, Theo
Titel: Im Zweifelsfalle nachschlagen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 22–25

Abstract: Das Wörterbuch hat einen hohen Stellenwert im Rechtschreibunterricht. Das Suchen darin bedarf einiger Routine, diese kann mit sinnvollen Übungen erworben werden (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Kontrolle, Wörterbuch, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Bambach, Heide
Titel: So schön und richtig wie möglich.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 26–31

Abstract: Das Nach-Erzählen ist eine reizvolle Schreibaufgabe. Auch für das rechte Schreiben. Da die Geschichte nicht mehr erfunden werden muss, haben die Kinder Kräfte frei zum Gestalten und um über die Rechtschreibung nachzudenken (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Nacherzählung, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Büchner, Inge
Titel: Das Können aufheben und weiterführen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 32–33

Abstract: Was bringen die Kinder aus der Grundschule an Rechtschreibwissen mit in die weiterführenden Schulen? – Eine ganze Menge! Daran anzuknüpfen und ihnen weiterhin deutlich zu machen, welchen Sinn die Rechtschreibung in Bezug auf die Leser haben kann, ist notwendig (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schulübergang, Weiterführende Schule, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Wissen


Autor: Bartnitzky, Horst
Titel: Eine Lästige fliege.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 34–36

Abstract: Großschreibung in der deutschen Sprache ist ein Problem. Dazu kommt noch die Frage, wie nennt man die großgeschriebenen Wörter denn überhaupt: Hauptwörter, Namenwörter, oder Nomen und vor allem – wie erkennt man sie?

Schlagwörter: Rechtschreibung, Nomen, Großschreibung, Kleinschreibung, Schriftsprache, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Fehler sind Fenster in der Denkwelt der Kinder.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 37–39

Abstract: Kinder machen sich beim Schreiben ihre eigenen Gedanken. Diese Denkwege zu verfolgen, hilft die Kinder zu verstehen und in ihrer (Rechtschreib)-Entwicklung zu unterstützen (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Denkprozess, Auswirkung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schreiben, Schriftsprache, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Autor: Peschel, Falko
Titel: Über Rechtschreibung nachdenken – statt Regeln pauken.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2005) 6, S. 40–44

Abstract: Rechtschreibregeln sind oft nicht ganz eindeutig oder sie führen nicht zu dem, was eigentlich anstrebenswert ist. Kinder sollten über Rechtschreibung nachdenken und eigene Regelmäßigkeiten und auch Ausnahmen von der Regel entdecken (dürfen) (Orig.).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Denkprozess, Auswirkung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schreiben, Schriftsprache, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

56/2017 - Schrift entdecken und gestalten
55/2017 - Vorlesen
54/2017 - Sprachförderung in der Klasse
53/2017 - In Geschichten eintauchen
52/2016 - Hören und Zuhören
51/2016 - Grammatik integrativ & funktional
50/2016 - Fabeln
49/2016 - Sprachsensibel unterrichten (vergriffen)
48/2015 - Literarisches Lernen
47/2015 - Das Lesen und Schreiben üben
46/2015 - Gedichte gefühlt – gedacht
45/2015 - Bilder und Geschichten erzählen (vergriffen)
44/2014 - Rechtschreibung erforschen (vergriffen)
43/2014 - Texte schreiben (vergriffen)
42/2014 - Märchen begegnen (vergriffen)
41/2014 - Wörterbücher
40/2013 - Theater spielen
39/2013 - Sachtexte multimedial
38/2013 - Balladen
37/2013 - Beschreiben
36/2012 - Wörter und Sätze
35/2012 - Comic & Co.
34/2012 - Lesen laut und leise
33/2012 - Tierwelten
32/2011 - Nachdenken über Sprache
31/2011 - Schaurig schön
30/2011 - Verschiedene Kinder – verschiedene Bücher
29/2011 - Sprechen vor anderen
28/2010 - Das Schreiben unterstützen
27/2010 - Rechtschreibung im Blick (vergriffen)
26/2010 - hören – sehen – klicken
25/2010 - Lesen mal anders
24/2009 - Märchen neu entdecken (vergriffen)
23/2009 - Mit Sprache spielen
22/2009 - Üben – Freude am können
21/2009 - Bilderbücher (vergriffen)
20/2008 - Texte überarbeiten (vergriffen)
19/2008 - Gedichte (vergriffen)
18/2008 - Im Blickpunkt: Sprache
17/2008 - Lust auf Bücher
16/2007 - Nachschlagen & Informieren
15/2007 - Geschichten zum Hören
14/2007 - Was können Kinder?
13/2007 - Kinder und Bücher
12/2006 - Textformen
11/2006 - Arbeiten am eigenen Thema
10/2006 - Rechtschreiben: Üben
9/2006 - Klassenlektüre
8/2005 - Erzählen: mündlich und schriftlich
7/2005 - Schön schreiben: Handschriften entwickeln (vergriffen)
6/2005 - Rechtschreiben: Entdecken & Nachdenken (vergriffen)
5/2005 - Vorlesen
4/2004 - Freies Schreiben: Texte verfassen (vergriffen)
3/2004 - Auswendiglernen & Vortragen: Winter (vergriffen)
2/2004 - Rechtschreiben (vergriffen)
1/2004 - Freie Lesezeiten (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Bilder und Geschichten erzählen
Bilder und Geschichten erzählen

Grundschule Deutsch Nr. 45/2015

Zeitschrift
35,70 € *
Texte schreiben
Texte schreiben

Grundschule Deutsch Nr. 43/2014

Zeitschrift
35,70 € *
Rechtschreibung erforschen
Rechtschreibung erforschen

Grundschule Deutsch Nr. 44/2014

Zeitschrift
35,70 € *
Märchen begegnen
Märchen begegnen

Grundschule Deutsch Nr. 42/2014

Zeitschrift
35,70 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.