Warenkorb

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/1993

Erscheinungsdatum:
September 1993
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
523105
Medienart:
Zeitschrift
21,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

vergriffen ohne Neuauflage

Abstract

Autor: Pingel, Falk
Titel: Europa im Schulbuch, eine Bestandsaufnahme.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1993) 9, S. 550–566

Abstract: Was ist Europa – gegenwaertig und in historischer Perspektive? Wer gehoert dazu? Wo ziehen wir die Grenzen? Die Analyse von Geschichts- und Sozialkundebuechern aus Frankreich, Italien, England, Spanien und Deutschland zeigt, dass es gemeinsame europaeische Bildungsinhalte gibt; Standardthemen, die in fast allen untersuchten Buechern behandelt werden, sind z. B. Karl der Grosse, die Renaissance, das Ausgreifen Europas auf Uebersee, die Industrialisierung, die Weltkriege. Allerdings verzichten die meisten Buecher darauf, den Europabegriff selbst zu definieren. Die Veraenderungen in Euorpa finden statt, ohne dass die Wandlungen des Europabewusstseins thematisiert werden.

Schlagwörter: Sozialkunde, Vergleich, Analyse, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Schulbuch, Bildungsinhalt, Europa, Geschichte , Spanien, Begriff, Italien, Sachinformation, Deutschland, Bild


Autor: Schildt, Axel
Titel: Nachkriegszeit.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1993) 9, S. 567–584

Abstract: Die Nachkriegszeit, Mitte der 60er Jahre in einer Regierungserklaerung fuer beendet erklaert, wird zunehmend zum Untersuchungsgebiet der Historiker. Bekannte politische Zaesuren (1945, 1949, 1961) sind dabei mit gesellschaftlichen Prozessen zu vermitteln, die auf den Beginn eines tiefen Umbruchs in den spaeten 50er Jahren hindeuten. Damit ging gleichzeitig ein sozialhistorischer Abschnitt zu Ende, der nach dem Ersten Weltkrieg begonnen hatte und die 20er Jahre ueber Weltwirtschaftskrise, Drittes Reich und Zweiten Weltkrieg hinweg mit den 50er Jahren verband. Aus dieser Sicht ergeben sich einige Perspektiven fuer die Forschug.

Schlagwörter: Periodisierung, Deutschland-BRD, Geschichte , Nachkriegsgeschichte, Geschichtswissenschaft, 20. Jahrhundert, Sachinformation


Autor: Boockmann, Hartmut
Titel: Spaeteres Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1993) 9, S. 589–606

Schlagwörter: Literaturbericht, Spätmittelalter, Geschichte , Mittelalter, Geschichtswissenschaft, Sachinformation


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.