• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150
Autoren: Horst Hensel

Erziehen lernen!

Streitschrift wider die Konsenspädagogik

ISBN: 978-3-7800-4940-7
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: August 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe, Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Erziehung
Seitenzahl: 184
Auflage: 1. Auflage 2005
Abmessungen: 13,1 cm x 21,2 cm
Preis:

9,95 €

5,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Erziehenlernen – gegen alle Widerstände

"Negatives Sozialverhalten von Kindern und Jugendlichen ist zu einem Massenphänomen geworden. Wir müssen einen gesellschaftlichen Erziehungsnotstand beklagen. Er beeinträchtigt massiv die Bildung."

  • Schüler, die kaum noch in der Lage sind, komplexe Sätze zu bilden, für die verbale Entgleisungen zum normalen Umgangston gehören, und die – emotional verarmt – auch vor körperlicher Gewalt nicht zurückschrecken.
  • Eltern, die entweder nicht gewillt oder nicht in der Lage sind, das Verhalten ihrer Kinder zu sanktionieren nicht zuletzt deshalb, weil sie ihnen unsoziales Verhalten selber vorleben.
  • Politik und Öffentlichkeit, die sich nicht um die Probleme von und mit Kindern und Jugendlichen kümmern und stattdessen die Verantwortung den Lehrerinnen und Lehrern anlasten.

Schonungslos, ohne Rücksicht auf ideologische Tabus, beschreibt Horst Hensel die deutsche Schullandschaft: das unsoziale Verhalten von Schülern, das Versagen von Eltern, die Nöte von Lehrern.
Sein Buch ist ein Plädoyer für Erziehung: Erziehen lernen, das müssen vor allem die Eltern, die sich nicht aus der Verantwortung für ihre Kinder stehlen dürfen. Und Erziehen lernen, das müssen auch die Lehrerinnen und Lehrer gegen alle Widerstände, denn sonst ist Unterricht nicht mehr machbar und Bildung nicht mehr vermittelbar.

Horst Hensel schreibt aus über 30-jähriger Erfahrung als Schulpraktiker. Das verleiht seiner provozierenden Bestandsaufnahme Substanz und seinen Empfehlungen für erzieherisches Verhalten Verlässlichkeit. Er spricht für seine Kollegen, die als Stimme der Praxis kaum Gehör in der Öffentlichkeit finden. Hensel bietet aber auch Handlungskonzepte und Lösungsansätze für Ihre tägliche Arbeit.

*Preisbindung aufgehoben*

Horst Hensel arbeitet als Gesamtschullehrer in Kamen. Neben Lehraufträgen an deutschen Universitäten hat er auch an der Tongji-Universität Schanghai gelehrt. Er ist Autor zahlreicher pädagogischer und literarischer Veröffentlichungen.

 

Außerdem empfehlen wir:

Schicksal Schule
Schicksal Schule

Eine Elternstreitschrift im Interesse der Kinder

Fachbuch
Preis:

16,95 €

9,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.