• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Handbuch Fremdsprachendidaktik

ISBN: 978-3-7800-1053-7
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Fremdsprachen
Seitenzahl: 399
Auflage: 2. Auflage 2013
Abmessungen: 16,1 cm x 23,1 cm
Preis: 29,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Der neue Grundlagenband

Die Fremdsprachendidaktik hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren als eigenständige wissenschaftliche Disziplin etabliert und in vielfältiger Weise ausdifferenziert. Neben den Forschungsergebnissen, die mittlerweile zum Bestand gesicherte Grundlagenkenntnisse zählen, sind aber auch neue Teildisziplinen, Fragestellungen, Themen und didaktische Handlungs- und Forschungsfelder hinzugekommen.

Mit dem Handbuch Fremdsprachendidaktik wird kompakt und übersichtlich der aktuelle Stand der Fremdsprachenforschung und der Fremdsprachendidaktik im deutschsprachigen Raum zugänglich gemacht. In 12 Kapitel mit insgesamt 86 Beiträgen wird die Fremdsprachendidaktik aus unterschiedlichen Perspektiven und auf unterschiedlichem Abstraktionsgrad beleuchtet. Die Autoren richten hierbei den Blick auf die für die Schule wichtigsten Fremdsprachen.

  • Die einzelnen Artikel geben einen Überblick über das jeweilige Sachgebiet oder Thema und stellen die einschlägigen Ansätze, die zentralen Konzepte und die Forschung, aber auch Desiderate dar.
  • Zugleich verdeutlichen sie die theoretischen Grundlagen und, wo möglich und geboten, die Implikationen für eine zeitgemäße Praxis des Fremdsprachenunterrichts.

So werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse der fremdsprachlichen Einzeldidaktiken zusammengeführt und Theorie, Empirie und Methodik in einem Band dokumentiert. Die einzelnen thematischen Kapitel, denen die 86 Beiträge zugeordnet sind, lauten:

1 Fremdsprachendidaktik als Theorie und Disziplin

2 Sprachen- und bildungspolitische Rahmenbedingungen

3 Skills und Kompetenzen

4 Literatur- und Kulturdidaktik

5 Unterrichtsformen und Methoden

6 Beurteilen und Evaluieren

7 Lernerbezogene fremdsprachendidaktische Konzepte

8 Medien im Fremdsprachenunterricht

9 Didaktische Handlungsfelder

10 Sprachlehr- und -lernforschung

11 Fremdsprachliche Lehrer/innenbildung

12 Forschungsfelder

Geeignet für Fremdsprachenlehrer aller Schulstufen.

16 x 23 cm, 399 Seiten

Bitte beachten Sie auch die Rezension zum Handbuch Fremdsprachendidaktik durch die "Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik".

Wolfgang Hallet war Gymnasiallehrer für Englisch und Deutsch, Englisch-Fachleiter am Studienseminar und ab 1997 Schulleiter eines bilingualen Gymnasiums. Seit 2004 ist er Professor für Didaktik der englischen Sprache und Literatur am Institut für Anglistik der Justus-Liebig-Universität Gießen, seit 2006 Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand des International Graduate Centre for the Study of Culture.

Prof. Dr. Frank G. Königs lehrt seit 1998 als Professor für allgemeine Didaktik und Sprachlehrforschung an der Philipps-Universität Marburg. Außerdem ist er Leiter des Informationszentrums für Fremdsprachenforschung sowie Geschäftsführender Direktor des Sprachenzentrums.

Außerdem empfehlen wir:

Bildung – Kompetenz – Literalität
Bildung – Kompetenz – Literalität

Fremdsprachenunterricht zwischen Standardisierung und Bildungsanspruch

Fachbuch
29,95 €
Grammatik visualisieren
Grammatik visualisieren

Bildimpulse zur Festigung grammatischer Kompetenzen im Englischunterricht

Fachbuch
26,95 €
Englische Literatur unterrichten
Englische Literatur unterrichten

Grundlagen und Methoden

Fachbuch
28,95 €
Miniglossar Fremdsprachenunterricht
Fachbuch
Preis:

9,95 €

4,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann.