• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150
Autoren: Wolfgang Hallet

Genres im fremdsprachlichen und bilingualen Unterricht

Formen und Muster der sprachlichen Interaktion

ISBN: 978-3-7800-4812-7
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Januar 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Englisch, Fremdsprachen
Seitenzahl: 181
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis: 24,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Generisches Lernen im fremdsprachlichen und bilingualen Unterricht

Der generische Ansatz geht von der Überlegung aus, dass alle sprachliche Kommunikation ihrem Wesen nach eine regelgeleitete, strukturierte, kulturell konventionalisierte Form der sozialen Interaktion darstellt. Daher lassen sich für alle Akte der Kommunikation und Interaktion Formen und Muster identifizieren, die sich als Genres beschreiben lassen. Diese Genres, und zwar literarische wie nichtliterarische, stellen genau jene grundlegenden Formen der Kommunikation dar, die auch im Fremdsprachenunterricht erworben werden müssen.

Ein wesentlicher Vorteil des Genre-Ansatzes gegenüber herkömmlichen Lernansätzen besteht darin, dass sich damit von Beginn des Fremdsprachenlernens an Formen der Kommunikation ganzheitlich einüben und im Verlauf eines Sprachlehrgangs zu immer komplexeren Formen weiterentwickeln lassen.

Der Band führt in die vielfältigen Formen der schriftlichen, mündlichen und medialen Kommunikation ein.

  • Er stellt Methoden vor, wie diese im Fremdsprachenunterricht vermittelt werden können. Das Erlernen generischer Strukturen übernimmt dabei eine wichtige Stützungsfunktion im Sprachlernprozess, gerade auch für schwächere Lernende. 
  • Zugleich präsentiert er auch generische Formen im fremdsprachigen Sachfachunterricht (Bilingualer Unterricht) und beschreibt deren Bedeutung für das bilinguale Lehren und Lernen. Denn auch das Lernen im Sachfachunterricht ist von konventionalisierten fachspezifischen Formen der Darstellung und Kommunikation geprägt, die von Schülerinnen und Schülern beherrscht werden müssen.

Der Praxisband richtet sich an Referendare, Lehrende und FortbildnerInnen im Bereich der Fremdsprachen sowie im bilingualen Fachunterricht.

Wolfgang Hallet ist Professor für Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Schwerpunkten in der Literatur- und Kulturdidaktik sowie im Bilingualen Unterricht. Er ist Mitherausgeber von Der fremdsprachliche Unterricht Englisch sowie Autor und Herausgeber zahlreicher fremdsprachendidaktischer Monographien und Handbücher.

Außerdem empfehlen wir:

Filme im Englischunterricht
Filme im Englischunterricht

Grundlagen, Methoden, Genres

Fachbuch
29,95 €
Literaturkompetenzen Englisch
Literaturkompetenzen Englisch

Modellierung – Curriculum – Unterrichtsbeispiele

Fachbuch
24,95 €
Lernen fördern: Englisch
Lernen fördern: Englisch

Kompetenzorientierter Unterricht in der Sekundarstufe I

Fachbuch
24,95 €
Kompetenzaufgaben im Englischunterricht
Kompetenzaufgaben im Englischunterricht

Grundlagen und Unterrichtsbeispiele

Fachbuch
22,95 €
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.