Warenkorb

Eckpunkte einer modernen Geographiedidaktik

ISBN:
978-3-7800-1020-9
Erscheinungsdatum:
Februar 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geographie
Medienart:
Fachbuch
Seitenzahl:
208
Bindeart:
Paperback
Auflage:
1. Auflage 2009
Abmessungen:
16,1 cm x 23 cm
14,95 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage

Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.

Wie ein moderner Geographie­unterricht gelingen kann

Systemtheorie, Konstruktivismus und Hermeneutik bestimmen die aktuelle Diskussion um eine modernen Geographieunterricht. Wie können diese Diskussionen für den Unterricht fruchtbar gemacht werden? Was passiert heute im Geographieunterricht? Was muss sich ändern?

Mit diesem Buch erhalten Sie einen Orientierungsrahmen für die Planung eines zeitgemäßen geographischen Unterrichts. Ausgehend von den zentralen Hintergrundbegriffen der Geographie: Natur, Kultur, Handlung und System erfahren Sie, welche Konsequenzen deren differenzierte Betrachtung für die schulische Praxis hat und wie Sie einen modernen Geographieunterricht gestalten können.

Ergänzend stellen die Autoren die Bildungsstandards Geographie und das Curriculum 2000+ vor und skizzieren ihre konkrete Umsetzung als Kompetenzmodelle im Unterricht.

Mit einem umfassenden Glossar zu zentralen Begriffe der Neuen Kulturgeographie und der Luhmannschen Systemtheorie für die Geographiedidaktik. Geeignet für die Lehreraus- und -fortbildung, Referendare und Berufseinsteiger.

16 x 23 cm, 208 Seiten

Downloads 1

pdf
(Größe: 93.3 KB)

Über die Autoren

Tilman Rhode-Jüchtern (Jg. 1946), Autor des Textteils des Buches, war Lehrer am Oberstufenkolleg an der Universität Bielefeld und ist seit 1999 Universitätsprofessor für die Didaktik der Geographie an der Universität Jena.

Volker Schmidtke (Jg. 1942), Autor des Glossars, war Lehrer für Erdkunde am Albertus-Magnus-Gymnasium in Köln und bis 2006 Fachleiter und Seminarleiter am Studienseminar Köln.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.