Warenkorb

Documenta 11

Kunst und Unterricht Nr. 263/2002

Erscheinungsdatum:
Juni 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51263
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Thema
Okwui Enwezor zur Dokumenta11

Okwui Enwezor und sein Kuratorenteam

Die Orte der Documenta11

Raum der Wissensproduktion
Documenta11 in Konzept und Vermittlung
Johannes Kirschenmann

Den Blick des Anderen riskieren
Zum Konzept der Documenta11
Tanja Wetzel

Kunst und Globalisierung in der Epoche des Postkolonialismus
Positionen im Vorfeld der Documenta11
Thomas Schwietring

Die andere Seite der Globalisierung
Über die fruchtbaren Spannungen zwischen den Kulturen
Karl-Heinz Kohl

Atmosphäre und Vermittlung
Stefan Graupner

5 + 10 = 11
Die Vorbilder der documenta 2002
Harald Kimpel

Das Lied von der Erde
Barbara Heinrich

Erfahrung aus teilhabender Annäherung
Johannes Kirschenmann

Weiterfragen, nicht Wissen
Anregungen für Schülerinnen und Schüler
Johannes Kirschenmann/Tanja Wetzel

documenta und Kunstpädagogik
Fragmentarisches zu einer Beziehungsgeschichte
Heiner Georgsdorf

documenta(tion von Forschung ?)
11(. Auflage)
Karl-Josef Pazzini

Analyse+Interpretation
Nicht da und doch da
Zu den Videoinstallationen
von Stan Douglas
Bernhard Balkenhol
Kunst+Medien
Blick zurück nach vorn
Videokunst im Kontext der
Digitalisierung und Globalisierung
Inga Lemke
Magazin
Information/Rezensionen
Rezensionen
Veranstaltungen/Buchhinweise
Buchhinweise
Vorschau/Autoren

Abstract

Autor: Pazzini, Karl-Josef; Georgsdorf, Heiner; Heinrich, Barbara; Kimpel, Harald; Graupner, Stefan; Kohl, Karl-Heinz; Schwietring, Thomas; Wetzel, Janja; Kirschenmann, Johannes
Titel: Dokumenta 11.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 263, S. 4–51

Abstract: Die Beiträge diskutieren das Konzept der Documenta 11, gehen dem Mythos documenta nach und bieten Möglichkeiten einer Vermittlung an. Es ist vom sozialen und politischen Kontext der Gegenwartskunst die Rede, es wird auf Felder verwiesen, die belegen, welch heterogenes Ensemble die zeitgenössische Kunst bildet und wie sehr die kuratorische Setzung Definitionsmacht und Deutungshoheit hat. Anregungen für ein Labor differenter, nicht immer kalkulierbarer Erfahrungsprozesse mit Schülerinnen und Schülern werden vorgestellt. Ergänzendes Material wird über das Internet angeboten (http://www.kunst-und-unterricht.de).

Schlagwörter: Douglas, Stan, Kunsterziehung, Zeitgenössische Kunst, Installation, Video, 21. Jahrhundert, Performance, Moderne Kunst, Documenta


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.