Warenkorb

Digitale Medien

gruppe & spiel Nr. 3/2011

Erscheinungsdatum:
September 2011
Schulfach / Lernbereich:
Sport & Spiel, Gruppe & Spiel, Sozialpädagogik
Bestellnr.:
19657
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
18,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,85 €

Handys und Digital-Kameras sind aus unserer Lebenswelt nicht mehr wegzudenken. Für fast jeden sind sie zugänglich, die meisten Kinder und Jugendlichen bedienen und nutzen sie selbstverständlich. Kann man sie auch in pädagogischen Situationen sinnvoll einsetzen?

In dieser Ausgabe zeigen die Beiträge, welche technischen Möglichkeiten Handys, digitale Kameras, aber auch Apps für Gruppensituationen eröffnen und wie man sie nutzt. Da gibt es das konventionelle Brettspiel Mister X, das mittlerweile zum ortsbasierten Computerspiel geworden ist, das damit u. a. die Chance bietet, sich den Verlauf des Spiels im Nachhinein per Satellit auf Google Earth anzusehen u.v.m.

Aus dem Inhalt:

  • Spielen wir mit dem Handy oder das Handy mit uns? – Trends im Umgang mit dem Handy in pädagogischen Zusammenhängen
  • Applikationen, kurz Apps, sind Bearbeitungsprogramme für Handys. Der Beitrag stellt zahlreiche Apps für die Bildbearbeitung vor, Farbfotos vermitteln, welche Möglichkeiten der Bildbearbeitung sich mit der Hilfe von Apps auftun.
  • "Level dich durch!" Ein typisches Handyspiel mit verschiedenen Leveln wird in die Realität überführt und als Spielkette aufbereitet.

Das Heft enthält 16 Spielkarteikarten zum Schwerpunktthema sowie ein Erinnerungsspiel mit dem Titel "Zeugen gesucht" in der Heftmitte.

Downloads 1

pdf
(Größe: 206 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.