• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Kultur

pflegen: palliativ Nr. 40/2018

Kultur

pflegen: palliativ Nr. 40/2018

Bestellnummer: ps1411040
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Pflege
Schulfach / Lernbereich: palliativ
  • nur Heft

    49 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 29,20 € *
... für Abonnenten:19,80 €
... für Auszubildende:13,86 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Es gibt zahlreiche problematische, aber auch positive Aspekte der kulturellen Diversität im pflegerischen Arbeitsalltag. Über sie zu sprechen und eigene Perspektiven oder Verhaltensweisen zu reflektieren und weiterzuentwickeln, ist ein erster Schritt, um sie positiv zu gestalten.

Die Beiträge der aktuellen Ausgabe pflegen: palliativ: „Kultur“ erörtern Kultur auf unterschiedliche Weise: Einerseits steht die palliative und hospizliche Kultur einer bestimmten Art der Sterbebegleitung im Fokus – andere Beiträge widmen sich dem gelingenden Umgang von Menschen verschiedener Herkunftskulturen miteinander. Hier werden Herausforderungen und Chancen in der Interaktion von Pflegenden mit Patienten oder Bewohnern, im Umgang mit Familien oder auch unter Kollegen aufgezeigt.

Die Autoren geben Anregungen für eine kultursensible Pflege und Begleitung am Lebensende. Sie ermutigen, über die eigenen Vorstellungen und Handlungspraktiken nachzudenken und diese zu diskutieren ? sei es im Team oder in Aus-, Fort- und Weiterbildung. So können neue Perspektiven eröffnet und weitere Themen ergänzend betrachtet werden.

Neben dem Schwerpunktthema berichtet die Fachzeitschrift von aktuellen Palliativveranstaltungen und vermittelt aktuelle Informationen palliativer Versorgung.

Inhalte sind u. a.

  • Kulturelle Fremdheit und Diversität
  • Wie kann kulturelle Teilhabe gelingen?
  • Kulturwandel in der stationären Altenpflege
  • Stärken multikultureller Teams
  • Transkulturelle Kompetenz.

 

Das Materialpaket zu dieser Ausgabe – Video-CD & Booklet mit Infotexten: „Kultur, Vielfalt und Miteinander – Szenische Praxisbeispiele für Aus-, Fort- und Weiterbildung“. Gleich mitbestellen!

Das Materialpaket zu dieser Ausgabe „Kultur, Vielfalt und Miteinander – Szenische Praxisbeispiele für Aus-, Fort- und Weiterbildung“ – besteht aus einer Video-CD & Booklet mit Infotexten.

 

Pflegen: palliativ möchte mit diesem Material Ihr Bemühen zum Umgang mit kultureller Vielfalt und dem Erleben von Fremdheit unterstützen.

Die szenischen Praxisbeispiele zeigen drei typischen Situationen aus dem Pflegealltag, in denen verschiedene Kulturen aufeinandertreffen bzw., die Bildung einer palliativen Teamkultur im Fokus steht. Die Praxisbeispiele können als Grundlage für die Auseinandersetzung mit kultureller Vielfalt und den damit verbundenen Herausforderungen dienen. Das Booklet beinhaltet Fragen und Anregungen zur Bearbeitung der drei Praxissituationen sowie weitere hilfreiche Informationen.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

40/2018 - Kultur
39/2018 - Kommunizieren
38/2018 - Innovation & Kreativität
37/2018 - Gastrointestinale Symptome
36/2017 - Lebensende
35/2017 - Notfälle
34/2017 - Depression
33/2017 - Lernen und Lehren
32/2016 - Delir
31/2016 - Übergänge
30/2016 - Ausscheidungen
29/2016 - Veränderungen
28/2015 - Abschied
27/2015 - Atemnot
26/2015 - Vielfalt
25/2015 - Medikamente
24/2014 - Angst
23/2014 - Ehrenamt
22/2014 - Ethik
21/2014 - Schmerzmanagement
20/2013 - Emotionen
19/2013 - Haut
18/2013 - Lebensqualität
17/2013 - Essen und Trinken
16/2012 - Team
15/2012 - Spiritualität und Religion
14/2012 - Unruhe und Verwirrtheit
13/2012 - Basiswissen
12/2011 - Wunden
11/2011 - Schlaf
10/2011 - Familie und Freunde
09/2011 - Übelkeit und Erbrechen
08/2010 - Trauer
07/2010 - Komplementäre Pflege
06/2010 - Atmung
05/2010 - Recht
04/2009 - Chronische Müdigkeit und Erschöpfung
03/2009 - Kommunikation (vergriffen)
02/2009 - Flüssigkeit
01/2009 - Schmerz
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.