Warenkorb

Prinzip Transkulturalität

Kunst und Unterricht Nr. 425/426 2018

Erscheinungsdatum:
September 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
31,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 23,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 16,10 €

Transkulturalität meint die Dynamik des Grenzüberschreitens und Vermischens quer durch bestehende Ordnungsraster von Kulturen und Identitäten hindurch. Hierdurch können Gestaltungsfreiräume entstehen sowie alte und neue Zugehörigkeiten problematisiert werden. Mündige Teilhabe an der Migrationsgesellschaft setzt voraus, die transkulturellen Phänomene in Kunst und Alltagskultur achtsam wahrzunehmen, kenntnisreich zu reflektieren und variantenreich zu gestalten. Mit diesem Ansatz ist eine Querschnittsaufgabe benannt, die nicht nur kunstpädagogisch bedeutsam ist, sondern auch eine soziale wie politische Perspektive eröffnet. Anhand von Unterrichtsbeispielen aus unterschiedlichen Schulstufen werden interessante Möglichkeiten des Zugangs aufgezeigt. Zwei MATERIAL-Teile mit editierbaren Arbeitsblättern stellen historische wie aktuelle Kunstbeispiele vor.

Im vorliegenden Heft wird Transkulturalität als Prinzip vorgestellt, das in vielen Bereichen des Kunstunterrichts wirksam ist. Es kann die inhaltliche und methodische Dimension der Vermittlung kunsthistorischer, aktueller und alltagskultureller Phänomene bereichern und auch die grundlegenden Kulturbegriffe und Ziele der Kunstpädagogik in der von Globalität und Migrationen geprägten Gesellschaft befragen. Die Beiträge dieses Hefts stecken den konzeptionellen Rahmen dieses Konzepts wie auch wesentliche Kontexte in Kunst, Geschichte und Politik ab, um dann in der Unterrichtspraxis konkrete Unterrichtsprozesse vorzustellen: von grundlegenden Schritten in der Unter- und Mittelstufe über komplexe Vorhaben in der Oberstufe bis in die Museumspädagogik hinein.

Downloads 1

pdf
(Größe: 1.6 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
51425
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
96

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.