• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Unterrichtspraxis Biologie

Band 22: Grundlagen der Vererbungslehre

ISBN: 978-3-7614-2977-8
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Mai 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Biologie, Physik
Seitenzahl: 104
Bindeart: Spiralbindung
Abmessungen: 21,7 cm x 29,8 cm
Preis: 22,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Ein praxisnaher Materialband zur Genetik

Genetisches Material determiniert, die Umwelt realisiert! Damit ist der thematische Rahmen des neuen Bandes der Reihe Unterrichtspraxis Biologie für den Sekundarbereich I umrissen. Neben der Vererbungslehre werden Veränderungen im genetischen Material, genetische Methoden, Gentechnik und Epigenetik praxisnah und mit zeitgemäß aufbereiteten Basisinhalten aufgegriffen. Der Band enthält dazu vielseitige materialgebundene Aufgaben, Experimente und Modelle.

Unter fachdidaktischer Perspektive sind dabei folgende Aspekte leitend:

  • Alle Materialien sind handlungsorientiert aufgebaut und entsprechen den Inhalten der gängigen Richtlinien des Sekundarbereichs I. Zugleich bereiten sie auf den Biologieunterricht in der Sekundarstufe II vor.
  • Die Kompetenzbereiche werden mit entsprechenden Materialien bedient, unter besonderer Berücksichtigung der vergleichsweise schwer umzusetzenden Bewertungskompetenz.
  • Eine Vielzahl der angebotenen Unterrichtshilfen ermöglicht einen problemorientierten Lösungsweg.
  • Andere Materialien dienen der Festigung und Wiederholung von Lerninhalten.
  • Modellvorstellungen sowie Internetaufgaben zielen darauf ab, die Modellkompetenz sowie Fähigkeiten zur gezielten Auswahl von zielführendem Material zu fördern.
  • Spezielle Materialien dienen der Schulung von Eigenverantwortung für die Gesundheit.
  • Unterrichtsanregungen und Materialien z.B. zu Bluterkrankheit oder Laktoseintoleranz fördern den verständnisvollen Umgang mit betroffenen Mitmenschen.
  • Sachinformationen zu den fachlichen Hintergründen, Unterrichtsverläufe und ein aktuelles Medienverzeichnis unterstützen die konkrete Vorbereitung und Umsetzung der Inhalte.

Die Fachbuchreihe „Unterrichtspraxis Biologie“ wendet sich an Biologielehrkräfte der Jahrgangsstufen 5-10 aller Schulformen, die Anregungen für einen schülernahen, praxisorientierten und zeitgemäßen Biologieunterricht suchen.

Christiane Högermann studierte die Fächer Französisch und Biologie für den Sekundarbereich II an der Universität Osnabrück und lehrte an verschiedenen Gymnasien. Seit 1981 publiziert sie regelmäßig Fachartikel, hat eine Lehrbuchreihe als Herausgeberin betreut sowie mehrere Bücher bzw. Lernhilfen mitverfasst.

Wolfgang Kricke studierte an der Freien Universität Berlin Biologie, Chemie und Geographie. Ab 1975 war er Studiendirektor am Studienseminar Essen für die Fächer Pädagogik, Chemie und Biologie.

Harald Kähler verfügt über langjährige Erfahrung in der Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Themen, meist mit dem Schwerpunkt Biologie. Seine Tätigkeitsbereiche sind vielseitig: Unterricht in allen Schulformen, Lehrerfortbildung, Tätigkeit in der Schulaufsicht, Autor in fachdidaktischen Zeitschriften sowie Herausgeber und Autor in fachdidaktischen Publikationen. Vorrangiges Ziel seiner Bemühungen war es, die Schüler in den Mittelpunkt des handelnden Geschehens zu stellen.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.