• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Keine Magie – Terme und Variablen verstehen

Mathematik 5–10 Nr. 41/2017

Keine Magie – Terme und Variablen verstehen

Mathematik 5–10 Nr. 41/2017

Bestellnummer: ps1039041
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Dezember 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Mathematik
  • nur Heft

    48 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 38,00 € *
... für Abonnenten:29,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
20,65 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Die Algebra wird meistens als eher trockenes Thema im Mathematikunterricht empfunden, ohne Bezug zur Lebenswelt der Kinder. Sie scheint ein System von strengen Regeln ohne Sinn zu sein, an die man sich strikt halten muss.

Das Anliegen dieses Heftes ist es, den Schülerinnen und Schülern Variablen, Terme und Gleichungen in ihrer Bedeutung verständlich nahezubringen, sodass sie damit verständnisvoll und ohne Frust umgehen können – einerseits im Rahmen von Modellierungsaufgaben, d. h. beim Beschreiben und Bearbeiten von Problemen in Sachsituationen, andererseits im Rahmen innermathematischer Fragen, etwa wenn es darum geht, Terme aufzustellen, umzuformen, Gleichungen zu lösen oder Regeln zu finden.

In den verschiedenen Artikeln dieses Heftes wird vorgestellt, wie in unterschiedlichen Kontexten der Begriff der Variablen bzw. der Umgang mit Variablen und Termen sinnvoll angebahnt und aufgebaut werden kann. Dabei werden verschiedene Aspekte der Algebra beleuchtet:
- Die Variable als Unbekannte
- Die Variable als Unbestimmte
- Das Modellieren von Alltagsproblemen
- Variablen in Rechengesetzen
- Variablen in Formeln
- Gleichwertigkeit von Termen

Inhalt des Materialpaketes:

  • 300 Hölzchen zum Entdecken von Mustern und Strukturen
  • Arbeitsheft zum Verstehen von Rechenstrukturen in Zahlenketten
  • Materialheft (DIN A4) mit 30 Kopiervorlagen (Bastelvorlagen, Arbeitsblätter etc.)

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

43/2018 - Was sagt mir das? Statistik(en) besser verstehen
42/2018 - Einzelstunden – Einzeln und wertvoll
41/2017 - Keine Magie – Terme und Variablen verstehen
40/2017 - Geometrie im Spiel
39/2017 - Mathe im Kopf – Raumvorstellung und Basiswissen
38/2017 - Verständlich? – Sprachsensibler Matheunterricht
37/2016 - Realität und Modell
36/2016 - Rote Fäden verfolgen
35/2016 - Mathe draußen
34/2016 - Eigene Wege finden
33/2015 - Unter Null
32/2015 - Mathe trifft Kunst Ideen zu einer gewinnbringenden Verbindung
31/2015 - Mathe medial
30/2015 - So funktioniert's!
29/2014 - 20% auf alles!? Prozentrechnung verstehen
28/2014 - Klein, aber oho!
27/2014 - Ich mache mir ein Bild!
26/2014 - Das ist so, weil....
25/2013 - Und was spielen wir heute?
24/2013 - Alles Zufall oder was?
23/2013 - Jeder ist anders!
22/2013 - Bauen und Bauten
21/2012 - Das ist unser Ding!
20/2012 - Ohne Knete keine Fete! – Mit Geld richtig umgehen
19/2012 - Kannst du mir das erklären?
18/2012 - Hoch hinaus!- Wachstum und Veränderung
17/2011 - Es geht ja doch! – Mit Rechenschwäche umgehen
16/2011 - Zeig`, was du kannst – Klassenarbeiten anders
15/2011 - Die dritte Dimension – Raumvorstellung
14/2011 - Tendenz steigend – Mit Daten umgehen
13/2010 - Alles eine Frage der Strategie – Problemlösen
12/2010 - Mit Ecken und Kanten – Vielecke erforschen (vergriffen)
- Mathe 5–10 Heft 11/10
10/2010 - Da bin ich 100% sicher! – Prozente begreifen (vergriffen)
9/2009 - Ankerpunkte schaffen – Tragfähige Einstiege
8/2009 - Was heißt hier abhängig? – Funktionen verstehen (vergriffen)
7/2009 - Vertretungsstunde
6/2009 - Wer ist Mr. X?
5/2008 - Brüche begreifen (vergriffen)
4/2008 - Geometrie nicht nur auf Papier! (vergriffen)
3/2008 - Üben – produktiv!
2/2008 - Mit Wahrscheinlichkeit anfangen
1/2007 - Textaufgaben kann ich nicht!
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann.