• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150
Autoren: Hanna Sauerborn

Deutschunterricht im mehrsprachigen Klassenzimmer

Grundlagen und Beispiele zur Förderung von DaZ-Lernenden im Grundschulalter

ISBN: 978-3-7727-1232-6
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: November 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Theater, Fächerübergreifend
Seitenzahl: 272
Bindeart: Paperback
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis: 24,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

DaZ-Lernende inner- und außerhalb des Regelunterrichts fördern

In vielen Grundschulklassen in Deutschland spricht ein Teil der Kinder nicht nur Deutsch, sondern mindestens eine weitere Sprache. Der Unterricht von DaZ-Lernenden unterscheidet sich deutlich vom Unterricht einer einsprachigen Schülerschaft. Die Kinder bringen besondere Ressourcen mit, die im Unterricht aufgegriffen werden sollten, benötigen aber auch Angebote, um ihre Sprachkompetenz gezielt auszubauen.

In diesem Band geht es um die Arbeit mit Kindern, die Deutsch im Kindergarten- und Schulalter lernen. Ausgehend von den besonderen Bedingungen dieser Gruppe für das (sprachliche) Lernen im Deutschunterricht stellt die Autorin zunächst vor, welche vielseitigen Möglichkeiten der sprachlichen Förderung innerhalb des Regelunterrichts und in gesonderten Stunden gegeben (und notwendig) sind. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis ist fundiertes Überblickswissen mit hohem Praxisnutzen gekoppelt.

Um die komplexen Herausforderungen mehrsprachiger Klassen effektiver und reflektierter bewältigen zu können, erhalten Sie:

  • einen Überblick über Besonderheiten und Herausforderungen der deutschen Sprache für die Unterrichtsplanung, die für DaZ-Lernende eine besondere Erwerbsaufgabe darstellen,
  • eine Darstellung über den Spracherwerb von ein- und mehrsprachigen Kindern, aus der sich praktische Konsequenzen für die Planung der Sprachförderung ergeben,
  • viele konkrete Aufgabenbeispiele zur Sprachförderung in enger Verzahnung zu den theoretischen Überlegungen,
  • Hinweise für die Bewältigung des Unterrichtens von Kindern mit wenigen Deutschkenntnissen.

Dieser Band eignet sich für alle, die mit DaZ-Kindern im Grundschulalter arbeiten bzw. arbeiten werden: Lehramtsstudierende, Referendare, Berufsanfänger und erfahrene Lehrkräfte, aber auch interessierte Sprachförderkräfte. 

Dr. Hanna Sauerborn arbeitet als Lehrerin an einer Grundschule und außerdem als akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg. Sie unterrichtet in der Grundschule überwiegend Kinder mit mehrsprachigem Hintergrund und beschäftigt sich seit dem Abschluss ihrer Promotion (2014) auch wissenschaftlich mit dem Unterricht von DaZ-Lernenden. Im Rahmen des Projekts MLM-make literacy meaningful hat sie zahlreiche Unterrichtsmaterialien und Handreichungen zum Unterricht von DaZ-Lernenden verfasst.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.