Bioplanet Erde

Unterricht Biologie Nr. 299/2004

Bestellnummer: 53299
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:11,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,33 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Basisartikel Bioplanet Erde: Erdgeschichte ist Lebensgeschichte von Ulrich Kattmann Unterrichtsmodelle Sekundarstufe I (6.-8. Schülerjahrgang) Was hat ein Fisch an Land verloren? von Bernd Herkner

Sekundarstufe I (7.-10. Schülerjahrgang) Woher kommt der Sauerstoff? Überlegungen zum erdgeschichtlich-biologischen Ungleichgewicht von Elke Sander, Patrícia Jelemenská und Ulrich Kattmann

Sekundarstufe I (8.-10. Schülerjahrgang) Neues Leben auf Vulkaninseln von Inge Kronberg

Sekundarstufe I/II (10.-12. Schülerjahrgang) Was Cyanos alles können ? Entdeckungen an einer vergessenen Bakteriengruppe von Wilfried Probst

Sekundarstufe II (11.-13. Schülerjahrgang) Globales Klimamanagement mit Meeresalgen? von Gert Lohmann

Sekundarstufe II (11.-13. Schülerjahrgang) Leben in der Erdkruste – eine Forschungsreise in die «tiefe Biosphäre» von Regina Cypionka und Heribert Cypionka Beihefter Reise in die tiefe Biosphäre von Regina Cypionka und Heribert Cypionka Magazin Aufgabe pur: Vangawürger auf Madagaskar von Jürgen Nieder und Lilla-Eliza Hell

Aufgabe pur: Chorea Huntington – eine neurodegenerative Erkrankung von Monika Callauch

Infos & Termine

Autor: Kattmann, Ulrich
Titel: Bioplanet Erde:
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 4–13

Abstract: Die Erde hat nicht eine Biosphäre, sondern ist eine Biosphäre: Sie umfasst nicht nur die Lebewesen und die von ihnen besiedelten Räume, sondern auch die Teile, die zwar unbewohnt, aber von den Lebewesen chemisch und physikalisch beeinflusst werden. Die biogene Umbildung des Planeten begann vor etwa 4 Milliarden Jahren. Purpur- und Cyanobakterien reicherten die Atmosphäre mit Sauerstoff an. Die Schalen von Forminiferen häuften sich zu riesigen Kalkbergen an. Mikrobenmatten banden Sedimente und schufen Inseln. Obwohl der Bioplanet in Grenzen der Selbstregulation unterliegt, ist er kein sich selbst regenerierender Superorganismus. Der Bioplanet ist nicht unsterblich. (Orig.).

Schlagwörter: Erdatmosphäre, Geodynamik, Biosphäre, Ökologie, Erdgeschichte, Erde , Naturwissenschaften, Biosystem, Geschichte , Basisartikel, Selbststeuerung, Biologie, Selbstregulation, Biotop, Ökosystem, Sachinformation


Autor: Herkner, Bernd
Titel: Was hat ein Fisch an Land verloren?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 14–19

Abstract: Auch unter Fischen gibt es Landgänger, die bei Nahrungsmangel oder zu starkem Konkurrenzdruck ihr Gewässer verlassen. Was im Devon vor rund 400 Millionen Jahren, Fische mit Beinen an Land trieb, wird noch diskutiert. Die SchülerInnen erfahren, welche heute lebenden Fische das Wasser zeitweilig verlassen und weshalb sie das tun. Gemeinsam überlegen die SchüerInnen, mit welchen Problemen diese Landgänger konfrontiert und wie diese Problme gelöst werden. Anschließend werden die Überlegungen auf die Zeit in der Erdgeschichte übertragen, in der die fischartigen Vorfahren der Landwirbeltiere das Festland als Lebensraum eroberten. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Unterrichtsprozess, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Ursache, Zoologie, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Geschichte , Unterrichtsgestaltung, Fisch, Veränderung, Unterrichtsorganisation, Biologie, Land, Tier, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Kattmann, Ulrich; Jelemenska, Patricia; Sander, Elke
Titel: Woher kommt der Sauerstoff?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 20–24

Abstract: Für den Schutz der Wälder wird damit geworben, dass die Pflanzen den lebenswichtigen Sauerstoff produzieren. Bei näherer Betrachtung geht der Sauerstoff in der Atmosphäre aber auf mikrobielle Tätigkeit und auf ein Ungleichgewicht zwischen Produktion und Abbau zurück. Die SchülerInnen machen sich an einem Stoffkreislaufschema bewusst, wie ein Sauerstoffüberschuss entstehen kann, und erkennen, dass der heutige Sauerstoffgehalt der Atmosphäre auf der Ablagerung von Biomasse im Laufe der Erdgeschichte beruht. (Orig.).

Schlagwörter: Erdatmosphäre, Biosphäre, Unterrichtseinheit, Unterrichtsprozess, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Erdgeschichte, Ursache, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Unterrichtsgestaltung, Kohlenstoffkreislauf, Unterrichtsorganisation, Biologie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Entstehung, Stofftransport , Arbeitsbogen, Sauerstoff, Sekundarstufe I


Autor: Cypionka, Heribert; Cypionka, Regina
Titel: Leben in der Erdkruste.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 26–28

Abstract: Schätzungsweise 10 bis 30 % der gesamten lebenden Biomasse der Erde sind in den Sedimenten unter den Meeren verborgen. Die Mikroorganismen der tiefen Biosphäre leben unter extremen Bedingungen: kein Licht, kein Sauerstoff, hoher Druck und mit der Tiefe zunehmende Hitze. Die SchülerInnen vollziehen die Reise der Wissenschaftler auf JOIDES Resolution nach, die in den Sedimenten vor der südamerikanischen Küste nach Lebensspuren forschten. (Orig.).

Schlagwörter: Biosphäre, Unterrichtseinheit, Unterrichtsprozess, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Erdoberfläche, Symbiose, Sediment, Lebewesen, Unterrichtsgestaltung, Sekundarstufe II, Mikroorganismus, Unterrichtsorganisation, Biologie, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Ökosystem


Autor: Cypionka, Heribert; Cypionka, Regina
Titel: Reise in die tiefe Biosphäre.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299 (Beihefter), S. 29–32

Abstract: Das Arbeitsheft nimmt die SchüerInnen mit auf die Forschungsreise JOIDES Resolution vor die Küste Perus. Sie erhalten einen Einblick in die Forschungsarbeit an Bord und erfahren, welche Messdaten und Indizien Rückschlüsse auf das Leben in der tiefen Biosphäre ermöglichen. (Orig.).

Schlagwörter: Biosphäre, Sekundarbereich, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Erdoberfläche, Sediment, Lebewesen, Sekundarstufe II, Mikroorganismus, Biologie, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Ökosystem, Sachinformation


Autor: Kronberg, Inge
Titel: Neues Leben auf Vulkaninseln.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 34–39

Abstract: Am 27. August 1883 explodierte die unbewohnte Insel Krakatau mit der Wucht von 10 000 Hiroshima-Bomben. Die anschließende allmähliche Neubesiedelung wurde immer wieder durch erneute Eruptionen gestört. Die SchülerInnen erarbeiten die Chronologie der Besiedelung. Dabei stellt sich die Frage, ob das Leben auf der Insel wirklich komplett ausgelöscht wurde und wie die heute dort lebenden Lebewesen auf die Insel kamen. Dabei wird auch klar, dass auf einer Vulkaninsel – entgegen der Vorstellung mancher SchülerInnen – das Leben nicht neu entsteht wie in der Frühgeschichte der Erde. (Orig.).

Schlagwörter: Indonesien, Insel, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Vulkanismus, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Erdoberfläche, Lebewesen, Veränderung, Biologie, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Entstehung, Organismus, Vulkan, Sekundarstufe I


Autor: Probst, Wilfried
Titel: Was Cyanos alles können.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 40–46

Abstract: Auf der frühen unwirtlichen Erde waren Cyanobakterien die wichtigsten Primärproduzenten. Noch heute tolerieren viele Arten Hitze, Trockenheit sowie niedrige Sauerstoff- und hohe Salz- bzw. Schwefelkonzentrationen. Die SchülerInnen betrachten eine Blaualge unter dem Mikroskop und identifizieren sie als Bakterium. Bilder und Texte vermitteln eine Vorstellung von den besonderen Fähigkeiten dieser Einzeller. Abschließend wird die große Bedeutung von Cyanobakterien in der Erdgeschichte herausgestellt. (Orig.).

Schlagwörter: Erdatmosphäre, Bedeutung, Biosphäre, Unterrichtseinheit, Unterrichtsprozess, Sekundarbereich, Erdgeschichte, Erde , Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Symbiose, Mikrobiologie, Unterrichtsgestaltung, Sekundarstufe II, Mikroorganismus, Unterrichtsorganisation, Biologie, Einzeller, Bakterium, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Blaualge, Ökosystem


Autor: Lohmann, Gert
Titel: Globales Klimamanagement mit Meeresalgen?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 47–53

Abstract: Die Weltmeere nehmen jährlich etwa 90 Gt Kohlenstoff aus der Atmosphäre auf und geben rund 88 GT wieder ab. Die Differenz wird durch die biologische und die physikalische Kohlenstoffpumpe kurz- oder längerfristig der Atmosphäre entzogen. Ausgehend von dem Froschungsprojekt Eisenex gehen die SchülerInnen in Arbeitsgruppen der Frage nach einer möglichen Kohlenstofffixierung im Ozean nach und diskutieren die denkbaren ökologischen Folgen und Risiken einer biologischen CO2-Versenkung im Meer. (Orig.).

Schlagwörter: Erdatmosphäre, Bedeutung, Unterrichtseinheit, Unterrichtsprozess, Klimatologie, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Beeinflussung, Unterrichtsgestaltung, Kohlenstoffkreislauf, Sekundarstufe II, Alge, Unterrichtsorganisation, Biologie, Unterrichtsmaterial, Klima, Naturwissenschaftlicher Unterricht


Autor: Hell, Lilla-Eliza; Nieder, Jürgen
Titel: Vangawürger auf Madagaskar.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 54–55

Abstract: Der Vangawürger, eine Vogelgattung, lebt endemisch auf Madagaskar. Die 14 Arten unterscheiden sich in Vorkommen, Aussehen und Lebensweise. Die SchülerInnen vergleichen Schnabelform und Ernährungsweise von drei Vangawürgern mit denen dreier asiatisch-europäischer Singvogelarten. Indem sie DNA-Sequenzen der sechs Vogelarten vergleichend analysieren, sollen die SchüerInnen einen möglichst plausiblen Stammbaum aufstellen. (Orig.).

Schlagwörter: Ökologie, Sekundarbereich, Zoologie, Vogel, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Aufgabe, Sekundarstufe II, Lebensweise, Biologie, Tier, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Madagaskar, Sekundarstufe I


Autor: Callauch, Monika
Titel: Chorea Huntington – eine neurodegenerative Erkrankung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2004) 299, S. 56–57

Abstract: In Deutschland leiden schätzungsweise 10 000 Menschen an der genetisch bedingten Krankheit Chorea Huntington. Die SchülerInnen informieren sich über den Krankheitsverlauf und geben anhand eines Stammbaumes begründend an, wie die Krankheit vererbt wird. Sie skizzieren und erläutern die Acetylcholin-vermittelte Signalübertragung an Nervenzellen, erörtern am Beispiel von GABAergen Neuronen die hemmende Wirkung eines Neurotransmitters und stellen abschließend dar, warum Valium zur Therapie eingesetzt werden kann. (Orig.).

Schlagwörter: Botenstoff, Ursache, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Aufgabe, Physiologie, Neurotransmitter, Sekundarstufe II, Mensch, Vererbung, Chorea Huntington, Synapse, Wirkung, Biologie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Krankheit, Nervensystem, Veitstanz, Signalübertragung, Genetik


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

444/2019 - Erbse, Bohne & Co.
443/2019 - Symbiosen mit Mikroben
442/2019 - Neuro-Ethik
441/2019 - Neurobiologie
440/2018 - Wie werden wir in Zukunft satt?
439/2018 - Welternährung
438/2018 - Biologie kommunikativ
437/2018 - Sprachsensibel unterrichten
436/2018 - Evolution & Medizin
435/2018 - Variabilität und Angepasstheit
434/2018 - Verdauen und verwerten
433/2018 - Verdauung
432/2018 - Gerüchte, Märchen und Mythen entlarven
431/2018 - Biologie zwischen Mythen und Fakten
430/2017 - Virale Krankheitserreger
430/2017 - Virale Krankheitserreger (vergriffen)
429/2017 - Viren
428/2017 - Biodiversität in der Stadt
427/2017 - Artenschutz
426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen (vergriffen)
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio!
420/2016 - Fit in Sportbio! (vergriffen)
419/2016 - Sportbiologie (vergriffen)
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
419/2016 - Sportbiologie
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger (vergriffen)
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost (vergriffen)
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben (vergriffen)
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch (vergriffen)
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion (vergriffen)
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald (vergriffen)
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung (vergriffen)
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum (vergriffen)
270/2001 - Ernährungsverhalten (vergriffen)
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten (vergriffen)
265/2001 - Zoo-Tiere (vergriffen)
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe (vergriffen)
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl (vergriffen)
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Genetische Techniken am Menschen
Genetische Techniken am Menschen

Unterricht Biologie Nr. 291/2004

Zeitschrift
15,90 € *
Olfaktion und Emotion
Olfaktion und Emotion

Unterricht Biologie Nr. 295/2004

Zeitschrift
15,90 € *
Visitenkarte Haut
Visitenkarte Haut

Unterricht Biologie Nr. 292/2004

Zeitschrift
15,90 € *
Mobilitätserziehung
Mobilitätserziehung

Unterricht Biologie Nr. 294/2004

Zeitschrift
15,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.