Warenkorb

Bewerten

Grundschule Sport Nr. 12/2016

Erscheinungsdatum:
November 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Sport
Bestellnr.:
1420012
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
32
27,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 21,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 15,05 €

Über Sinn und Unsinn von Schulnoten wird immer wieder diskutiert werden. Und dies ohne erkennbaren Schlusspunkt, denn irgendwie gehört das Bewerten eben doch zur Schule dazu – ob nun als Note oder als Beurteilung. Gerade im Sport wird das Dilemma schnell deutlich, sobald es nicht mehr um objektives Messen geht, sondern z. B. turnerische Leistungen bewertet werden sollen. Wie also bewertet man gerecht? Und ist dies überhaupt möglich?

Beim Bewerten im Schulsport fließen unterschiedliche Komponenten mit ein, wie z. B. Motivation, Teamgeist, aber eben auch die konkrete Leistung. Am Beispiel des Hüftaufschwungs wird in einem der Beiträge gezeigt, wie Bewegungsabläufe für Kinder transparent gemacht werden können, sodass sie mithilfe von Kann-Listen lernen, ihre eigene Leistung einzuschätzen. Ein anderer Beitrag greift das Einüben und Präsentieren von Tänzen auf. Auch hier lassen sich für Kinder nachvollziehbare Kriterien aufstellen, die schließlich so etwas wie eine objektive Beurteilung ermöglichen.

Aus dem Inhalt:

- „Los, lasst uns tanzen … und bewerten!“

- Ideenkiste: Kleine Aufwärmspiele

- Eine Leistung bewerten: Hüftaufschwung

- Lernberichtspraxis an der Laborschule

- Zur Sache: Gerecht und verantwortungsbewusst benoten

 

Das Heft enthält 8 Karteikarten zur Bewertung im Sportunterricht für Lehrer und Schüler

Downloads 1

pdf
(Größe: 4.2 MB)

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.