Bestärken und fördern

Wege zu einer veränderten Lernkultur in der Sek I

ISBN: 978-3-7800-1096-4
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: März 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend
Seitenzahl: 192
Bindeart: Kartoniert
Auflage: 1. Auflage 2012
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis:

20,95 €

14,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Der Kompass für eine stärkenorientierte Pädagogik

Jede Schülerin und jeder Schüler hat Fähigkeiten, Stärken und Talente. Sie anzuerkennen und zu fördern, kann für schulische Lernprozesse sehr motivierend sein. Dieses Buch bietet einen umfassenden Einblick in eine stärkenorientierte Pädagogik, die an der Förderung von Kompetenzen ansetzt. Anliegen ist die Veränderung einer Lehr- und Lernkultur, die nicht mehr die Defizite der SchülerInnen fokussiert, sondern auf Anerkennung und Ermutigung jedes einzelnen Lernenden baut.

Kernstück des Bandes sind zahlreiche unterrichtspraktische Materialien, die an zwölf Realschulen in Oberbayern im Rahmen des Modellversuchs KOMPASS entwickelt und erprobt wurden. 

  • Die Materialien sind so konzipiert, dass sie leicht auf verschiedene Schulen und Unterrichtssituationen hin adaptiert werden können. Ausgewählte Arbeitsblätter sind im Buch abgebildet, als umfangreiche Sammlung stehen sie überdies als Download zur Verfügung. 
  • Darüber hinaus werden theoretische Grundlagen und die Befunde bzw. die Evaluation des Modellversuchs vorgestellt, die den Erfolg und den wegweisenden Charakter einer stärkenorientierten Pädagogik verdeutlichen.

Als erstes umfassendes Werk über eine stärkenorientierte Pädagogik will dieses Buch einen Paradigmenwechsel in Unterricht und Schule einleiten. Es wendet sich vor allem an Lehramtsstudierende, Referendare sowie an LehrerInnen in der Sekundarstufe, die sich über einen neuen, positiven Ansatz für unterrichtliche Veränderungsprozesse orientieren möchten.

Annette Scheunpflug ist Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Sie war verantwortlich für die wissenschaftliche Begleitung des Schulversuchs KOMPASS.

Ulrike Stadler-Altmann ist Professorin für Schulpädagogik/Allgemeine Didaktik mit dem Schwerpunkt Schulentwicklung an der Universität Koblenz-Landau. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind empirische Schul- und Unterrichtsforschung, Lehrerbildung, Selbstkonzeptforschung und Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Sie ist Mitglied in den Kommissionen Schulpädagogik, Frauen- und Geschlechterforschung der DGfE und Autorin von Handbüchern zum Thema Schule und Unterricht.

Horst Zeinz ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaft I der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg.

Außerdem empfehlen wir:

Kooperation und Netzwerkbildung
Kooperation und Netzwerkbildung

Strategien zur Qualitätsentwicklung

Fachbuch
Preis:

24,95 €

12,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Das BASIS-Buch des Lernens
Das BASIS-Buch des Lernens

Mehr Erfolg für unsere Kinder in der Schule

Fachbuch
Preis:

17,95 €

12,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Das Handbuch Portfolioarbeit
Fachbuch
28,95 €
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.