Warenkorb

Auswendiglernen & Vortragen: Winter

Grundschule Deutsch Nr. 3/2004

Erscheinungsdatum:
September 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

Gedichte sind schön und die Auseinandersetzung mit ihnen kann viel Freude bereiten. Und wenn das eine oder andere auch noch auswendig gewusst und vorgetragen werden kann, ist es am allerbesten. Heft und Materialpaket (Audio-CD) bieten Ihnen neben zahlreichen Winter- und Weihnachts-Gedichten als Kopiervorlagen, Tipps und Tricks zum Auswendiglernen sowie Ideen für verschiedene Vortragsanlässe, die alle mit einem Applaus enden sollten.

Hör-CD

Die Hör-CD "Auswendiglernen & Vortragen: Winter" besteht aus zwei Teilen: Im 1. Teil spricht die Theatergruppe FABULADRAMA Winter-Gedichte, die in einigen Beiträgen und in der Gedichte-Kartei auf der CD-ROM zu finden sind. Im 2. Teil zeigen FABULADRAMA und die Kinder einer Grundschulklasse in 14 Tracks, wie Sie mit Ihrer Klasse sich dem Auswendiglernen und Vortragen von Gedichten auf spielerische, humorvolle und lustbringende Weise nähern können.

CD-ROM
mit 38 Kopiervorlagen zur Unterrichtsplanung

Die meisten Arbeitsblätter finden Sie in einer Lehrerversion zum Ausdrucken und Abheften und in einer Schülerversion zum Kopieren und direkten Bearbeiten durch Ihre Schülerinnen und Schüler.

Inhalt

1. Gedichte vortragen ? Hilfen für die Rückmeldung (Differenzierung)
2a?d. "20 Tipps zum Auswendiglernen"
3a?d. "12 Tipps zum Vortragen"
4a?e. "Gedichte-Heft"-Kopiervorlagen
5a?d. Mit Rahmen gestaltete Blanko-Arbeitsblätter
6a?b. Lineaturen zum Unterlegen unter die Winterrahmen
7a?f. Aufgabenkarten zur "Gedichte-Kartei"
8a?u. Winter-Gedichte-Kartei
a. Sankt Niklas, komm in unser Haus (Volksgut)
a. Die Schnecke im Winter (Josef Guggenmos)
b. Die drei Spatzen (Christian Morgenstern)
b. Liebe Sonne, komm gekrochen (Volksgut)
c. Der Bratapfel (Fritz und Emily Koegel)
c. Der Winter (Peter Hacks)
d. Spuren von winzigen Zehen (Josef Guggenmos)
d. Der erste Schnee (Alfons Schweiggert)
e. Welch ein Klingen, welch ein Klagen (Josef Guggenmos)
e. So geht es in Grönland (Josef Guggenmos)
f. Winter (Wolfgang Menzel)
g. Wenn es Winter wird (Christian Morgenstern)
h. November (Bruno Horst Bull)
h. Ein großer Teich war zugefroren (Johann Wolfgang von Goethe)
i. Winterwunschnacht (Fritz Deppert)
j. Weihnachten (Joseph von Eichendorff)
k. Uns hat der winter geschat über al (Walther von der Vogelweide) (Übersetzung ins Hochdeutsche von Peter Wapnewski)
l. Winter (Arno Holz)
l. lenin im winter (Ernst Jandl)
m. Lied der Eiszapfen (Friedl Hofbauer)
n. Türkisches Winterlied: Üs¸üdüm
o. Russisches Wintergedicht
p. Englisches Winterlied: The More it Snows
q. Polnisches Wintergedicht: ZIMA, ZIMA, ZIMA
r. Ich male mir den Winter (Josef Guggenmos)
s. Nikolaus-ABC (James Krüss)
t. Vor der Tür der dicke Sack
u. Abzählverse und Nonsens-Reime

Abstract

Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Learning by heart.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 4–6

Abstract: Schon kleine Kinder lieben es, Texte immer wieder zu hören und diese irgendwann auswendig mitsprechen zu können. Auch in der Schule hat das Auswendiglernen eine wichtige Funktion: Es fördert die Gedächtnisleistung wie auch das freie Sprechen und Schreiben (Orig.).

Schlagwörter: Freies Schreiben, Gedächtnis, Training, Grundschule, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Freies Sprechen


Autor: Danckwerts, Babette
Titel: Mit bewegten Bildern ein Gedicht lernen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 7–9

Abstract: Eine Bastelarbeit kann mehrfachen Nutzen haben: Sie kann beim Auswendiglernen eines Gedichts helfen und gleichzeitig Schmuck fürs Klassenzimmer sein (Orig.).

Schlagwörter: Nikolaus , Grundschule, Basteln, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht


Autor: Hogh, Edda
Titel: Ein ABC-Gedicht auswendig lernen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 10–11

Abstract: Mithilfe des Alphabets ein Gedicht auswendig lernen: Eine schöne und spielerische Variante, die alle Kinder der Klasse mit einschließt und sich auch zum Vortragen auf einer Weihnachtsfeier eignet (Orig.).

Schlagwörter: Nikolaus , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht, Alphabet


Autor: Danckwerts, Babette
Titel: Ein Wintergedicht malen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 12–14

Abstract: Zuerst wird ein Bild nach der Titelzeile eines Gedichts gestaltet, dann lernen die Kinder den Text nach und nach kennen. Nun können sie ihre Produkte mit dem Text des Dichters vergleichen (Orig.).

Schlagwörter: Malen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht, Winter


Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Owie lacht...
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 16–19

Abstract: Auswendiglernen kann doch jeder, oder? Um ein Gedicht sinnvoll vortragen zu können, ist es notwendig, sich zuvor mit dem Text auseinander zu setzen, innere Bilder zu entwickeln, sich mit dem Rhythmus und der Stimmung zu beschäftigen (Orig.).

Schlagwörter: Inhaltsanalyse, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Auswendiglernen, Gedicht


Autor: Amft, Claudia
Titel: Ein eigenes Theaterstück schreiben und aufführen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 20–23

Abstract: Von den Textanfängen bis zur Aufführung: Die Kinder einer 4. Klasse entwickeln ein eigenes Weihnachtstheaterstück und führen dieses am Ende bei einem Fest auch auf. Diese Art der Arbeit bietet Identifikaktionsanlass und Stolz auf das eigene Können (Orig.).

Schlagwörter: Textproduktion, Schuljahr 04, Schreiben, Schauspiel, Theaterstück, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Weihnachten


Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Lieblingsgedichte vortragen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 24–27

Abstract: Ein Gedichte-Fest ist ein motivierender Anlass, ein eigenes Gedicht auszuwählen, auswendig zu lernen und für den Vortrag zu üben. Dazu gibt es Hilfestellungen, die dieses Vorhaben unterstützen (Orig.).

Schlagwörter: Vortrag, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht


Autor: Hogh, Edda
Titel: Vortragsanlässe im Klassenzimmer, in der Schule und anderswo.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 28–29

Abstract: Gedichte auswendig lernen und vortragen – Kinder sind sehr motiviert, anderen ihre Unterrichtsergebnisse zu präsentieren. Dafür sollten regelmäßig Anlässe im Klassenzimmer, im Schulalltag und auch darüber hinaus angeboten werden (Orig.).

Schlagwörter: Vortrag, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht


Autor: Brinkmann, Erika
Titel: Applaus! – Einen Vortrag angemessen würdigen.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 30–33

Abstract: Ein Gedicht gelungen vorzutragen, ist eine sehr schwierige Aufgabe. Doch Kinder sind motiviert, Vortragsweisen zu üben, wenn sie zuvor ausreichend Zeit und Hilfen zum Üben bekommen haben. Und als Belohnung winkt für jedes Kind ein ordentlicher Applaus (Orig.).

Schlagwörter: Belohnung, Vortrag, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht


Autor: Weiße, Suse; Kolbe, Sabine
Titel: Umgang mit Gedichten – inwendig und auswendig.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 34–37

Abstract: Kinder für Gedichte begeistern – als interessanter literarischer Text, als Bereicherung fürs Leben, aber auch als eine geeignete Form, um sich mit Sprache näher zu beschäftigen und dabei auch noch Freude zu empfinden. Es gibt so viel zu entdecken, wenn sich Kinder und Jugendliche mit Gedichten beschäftigen. Um diese auswendig vortragen zu können, ist es wichtig, sie sich zunächst inwendig anzueignen (Orig.).

Schlagwörter: Inhaltsanalyse, Grundschule, Motivation, Deutschunterricht, Textverständnis, Auswendiglernen, Gedicht


Autor: Kolbe, Sabine
Titel: Arbeit mit der Hör-CD im Unterricht.
Quelle: In: Grundschule Deutsch,(2004) 3, S. 38–42

Abstract: Wie geht das mit dem Auswendiglernen? Und wie trage ich ein Gedicht so vor, dass andere mir gerne zuhören? Schritt für Schritt zeigt FABULADRAMA, wie Kinder spielerisch Gedichte auswendig lernen und diese dann auch ohne Angst vortragen können (Orig.).

Schlagwörter: Vortrag, Hörbeispiel, Übung, Grundschule, Deutschunterricht, Auswendiglernen, Gedicht


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
ps1088015
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.