Warenkorb

Außerschulische Lernorte

Lernchancen Nr. 40/2004

Erscheinungsdatum:
August 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Fächerübergreifend, Pädagogik
17,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 13,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,45 €

Menschen und Meinungen Lernorte außerhalb der Schule
Claus Claussen

Basisartikel Lernen an außerschulischen Lernorten
Dem Ort und dem Unterrichtsziel gerecht werden
Waltraud Schreiber

Praxis Lernort Gedenkstätte
Wer denkt bei Dachau schon an die Stadt?
Peter Koch

Lernort Gedenkstätte
Dachau
Die Erkundung einer "Gedenkstättenstadt"
Gabriele Obermaier

Lernort Gedenkstätte
Dachau ? die geschundene Stadt
Walter Eisenhart

Lernort Gedenkstätte
Erinnern und Gedenken
Schulklassen erkunden eine KZ-Gedenkstätte
Annette Eberle

Lernort Dom
Kirchen-Geschichten
Das Beispiel der Eichstätter Doms
Waltraud Schreiber

Lernort Dom
Eine Kirche als liturgischen Raum entdecken
Klaus König

Lernort Dom
Döme und ihre Heiligen
Waltraud Schreiber

Lernort Dom
Schutzmantelmadonnen
Simone Unger

Magazin Editorial

Recht

Rezensionen

Aktuelles
Vorschau
Autorinnen & Autoren/Impressum
Material extra Die Automacher
Fachübergreifende Erkundung eines Industriebetriebes
Ingrid Hemmer/Michael Köck

Downloads 1

pdf
(Größe: 2.5 MB)

Abstract

Autor: Claussen, Claus
Titel: Lernorte außerhalb der Schule.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 4–5

Abstract: Der Autor erörtert die Bedeutung außerschulischer Lernorte für den Lernprozess sowie ihre Verknüpfung mit dem Lernort Schulr.

Schlagwörter: Bedeutung, Situation, Lernprozess, Basisartikel, Außerschulischer Lernort


Autor: Schreiber, Waltraud
Titel: Lernen an außerschulischen Lernorten.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 6–11

Abstract: Die Autorin gibt Anhaltspunkte zur Auswahl außerschulischer Lernorte. Es wird deutlich, dass nicht nur der Lernort das Lernen steuern kann, sondern auch die Lernziele die Auswahl des Lernortes.

Schlagwörter: Bedeutung, Beziehung, Lernort, Unterrichtsziel, Auswahl, Schule, Lernprozess, Basisartikel, Außerschulischer Lernort


Autor: Koch, Peter
Titel: Wer denkt bei Dachau schon an die Stadt?^.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 12–14

Abstract: Kann man die Stadt Dachau noch vom Konzentrationslager trennen? Und wie gehen die Einwohner mit ihrem stigmatisierten Stadtnamen um? Sie bewegen sich beständig, wie auch die Besucher, im Konfliktfeld zwischen Gedenkstätte und Stadt. Der Autor versucht diese Situation den Leser nahezubringen.

Schlagwörter: Gedenkstätte, Dachau, Situation, Nationalsozialismus, Stadt, Bayern, Einwohner


Autor: Obermaier, Gabriele
Titel: Dachau.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 15–17

Abstract: Mit welchen geografischen Mitteln kann Dachau erkundet werden? Mit einer Exkursion in die Stadt und Besucherbefragungen schält sich ein Bild heraus, das jenseits der Gedenkstättenstadt liegt.

Schlagwörter: Gedenkstätte, Geschichtsunterricht, Dachau, Besucher, Exkursion, Befragung, Nationalsozialismus, Bayern, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I, Fragebogen


Autor: Eisenhart, Walter
Titel: Dachau – die geschundene Stadt.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 18–21

Abstract: Der Autor stellt die NS-Gedenkstätte in Dachau als außerschulischen Lernort für den Politik- bzw. Geschichtsunterricht vor.

Schlagwörter: Gedenkstätte, Geschichtsunterricht, Dachau, Sekundarbereich, Exkursion, Lernziel, Politik, Sekundarstufe II, Nationalsozialismus, Bayern, Unterrichtsmaterial, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I


Autor: Eberle, Annette
Titel: Erinnern und Gedenken.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 22–29

Abstract: Der Besuch einer KZ-Gedenkstätte ist für alle Schülerinnen und Schüler ein einschneidendes Erlebnis. Verschiedene Bausteine ermöglichen es, sich mit den einzelnen Themen des Lageralltags in Gruppenarbeit noch intensiver auseinander zu setzen. (Orig.).

Schlagwörter: Gedenkstätte, Geschichtsunterricht, Dachau, Unterrichtsprozess, Sekundarbereich, Unterrichtsgestaltung, Politik, Sekundarstufe II, Nationalsozialismus, Bayern, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Außerschulischer Lernort, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I


Autor: Köck, Michael; Hemmer, Ingrid
Titel: Die Automacher.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 30–44

Abstract: Einblicke in die Realität des Arbeitslebens zeigen Jugendlichen, was sie im Erwachsenenleben erwartet. Die Betriebserkundungen sollten intensiv vorbereitet werden. Im Beitrag wird am Beispiel der Automobilfirma AUDI aufgezeigt, wie am außerschulischen Lernort die Struktur eines solchen Unternehmens vorgestellt werden kann und wie die Fertigung eines Autos erfolgt.

Schlagwörter: Fabrik, Exkursion, Berufswahlunterricht, Kraftwagen, Unternehmen, Industriebetrieb, Unterrichtsmaterial, Struktur, Außerschulischer Lernort, Herstellung


Autor: Schreiber, Waltraud
Titel: Kirchen-Geschichten.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 45–47

Abstract: Wie kann vorgegangen werden, um sich Gebäude, die eine Stadt seit Jahrhunderten prägen, zu erschließen? solche Formen haben lebenslange Bedeutung, z. B. für den historischen Tourismus. Sie zu entdecken, ist eine spannende Begegnung mit der Vergangenheit. (Orig.).

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Kirche, Sekundarbereich, Exkursion, Kunsterziehung, Baustil, Sekundarstufe II, Bayern, Eichstätt, Unterrichtsmaterial, Kunstgeschichte, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I, Architektur


Autor: König, Klaus
Titel: Eine Kirche als liturgischen Raum entdecken.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 48–50

Abstract: Die Kirche ist vor allem ein liturgischer Raum. Ihn zu entdecken bleibt aber nicht nur die Aufgabe des Religionsunterrichts. Historische, mathematische, philologische oder ästhetische Annäherungsversuche sind gewollt. (Orig.).

Schlagwörter: Kirche, Religionsunterricht, Sekundarbereich, Religion, Exkursion, Christentum, Baustil, Sekundarstufe II, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Liturgie, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I, Architektur


Autor: Schreiber, Waltraud
Titel: Dome und ihre Heiligen.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 51–57

Abstract: Viele Dome und Klosterkirchen sind mit den großen Heiligen verbunden, die dort wirkten und dort bestattet sind. Die im Beitrag vorgestellten Bausteine – konkretisiert am Beispiel des Eichstätter Doms – beziehen sich auf solche herausragenden Kirchen. (Orig.).

Schlagwörter: Bedeutung, Statue, Geschichtsunterricht, Kirche, Heiliger, Religionsunterricht, Religion, Exkursion, Fächerübergreifender Unterricht, Anwesenheit, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I


Autor: Unger, Simone
Titel: Schutzmantelmadonnen.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 58–61

Abstract: Kunstwerke in Kirchen stehen, anders als im Museum, an dem Ort, für den sie geschaffen worden sind. Das macht die Begegnung mit diesen Objekten zu einem besonderen Erlebnis. Am Beispiel der Schutzmantelmadonnen wird so die Bedeutung der Kunstgeschichte deutlich. (Orig.).

Schlagwörter: Bedeutung, Statue, Geschichtsunterricht, Kirche, Heiliger, Religionsunterricht, Kunst, Religion, Exkursion, Kunsterziehung, Kunstwerk, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Kunstgeschichte, Außerschulischer Lernort


Autor: Wenger, Otto
Titel: Wechsel zu einer anderen Grundschule wegen Lehrerangst.
Quelle: In: Lernchancen,(2004) 40, S. 62

Schlagwörter: Konflikt, Schulwechsel, Schüler, Angst, Lehrer, Psychologie, Rechtsprechung


Produktdetails

Bestellnr.:
59064
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.