Autoren: Robert Storz

Guter Mathematikunterricht in der Sekundarstufe

Qualität definieren, feststellen und verbessern

ISBN: 978-3-7614-2993-8
Medienart: Fachbuch
Geplantes Erscheinungsdatum: Juli 2020
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Mathematik
Bindeart: Kartoniert
Preis: 29,95 €
Preis vorläufig
Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Artikel ist noch nicht lieferbar, wird aber vorgemerkt.

Erprobte Praxis und fundierte Theorie verbinden

Jede Lehrerin und jeder Lehrer möchte möglichst gut unterrichten. Aber Unterricht ist selten nur gut oder nur schlecht. Er bewegt sich zwischen beiden Polen. Welchen Kriterien muss guter Mathematikunterricht genügen? Und was kann die Lehrkraft tun, um ihr Handeln zu optimieren?

Guter Mathematikunterricht in der Sekundarstufe führt verschiedene empirisch gestützte und normativ begründete Qualitätsansprüche und Perspektiven zusammen. Das Resultat ist ein differenziertes Modell für die Qualität von Mathematikunterricht, das für die (Weiter-)Entwicklung der eigenen Professionalität handlungsleitend sein kann.

Der Fokus auf das Fach Mathematik schafft dabei eine hohe Verbindlichkeit der Aussagen und fachbezogenen Detailreichtum. Zahlreiche erprobte und weiterentwickelte Beispiele verleihen der wissenschaftsbezogenen Darstellung engen Praxisbezug. So können die Leserinnen und Leser die Inhalte unmittelbar auf die eigene Arbeit übertragen. Das Buch gibt klare Antworten auf Fragen wie:

  • Was ist guter Mathematikunterricht, und warum ist er gut?
  • An welchen Merkmalen erkenne ich guten Mathematikunterricht?
  • Wie kann ich meinen Mathematikunterricht konkret verbessern?

Das Buch richtet sich an Lehrende, die schon in der Praxis stehen und die Qualität ihres Unterrichts selbst einordnen oder verbessern möchten, und an Ausbilder und Fortbilder, die ihre Arbeit noch besser strukturieren möchten, Lehramtsanwärter und Studierende finden hier Orientierung für Studium, Referendariat und Lehramtsprüfungen.

Robert Storz war Lehrbeauftragter für die Didaktik der Fächer Mathematik und Technik am Sekundarstufen-Seminar in Reutlingen und unterrichtete als Realschullehrer. Von 2009 bis 2016 hat er am Projekt KOSIMA und dem Schulbuch „Mathewerkstatt“ mitgearbeitet. Er führt Lehrerfortbildungen durch und ist Autor von Fachbüchern und Fachaufsätzen. Robert Storz lebt und arbeitet in Reutlingen und Eckernförde.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.