Frühe alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung

Handreichung für Lehrende

ISBN: 978-3-7727-1276-0
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Oktober 2018
Schulfach / Lernbereich: Sozialpädagogik, Naturwissenschaften
Seitenzahl: 336
Bindeart: Paperback
Auflage: 2. Auflage 2019
Abmessungen: 21,1 cm x 29,8 cm
Preis: 35,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Forschendes Lernen in der frühen naturwissenschaftlichen Bildung

Für eine ganzheitliche, auf die Themen der Kinder ausgerichtete Bildung im Kindergarten braucht es gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher, die als aufmerksame Lernbegleiter zum kindlichen Bildungsprozess im Kindergartenalltag beitragen.

Diese Handreichung ist das Produkt aus der ersten Phase des Projekts LuPE „Lehr- und Praxismaterial für die Erzieherinnenausbildung“ am Deutschen Jugendinstitut München. Sie beinhaltet das LuPE-Unterrichtskonzept mit entsprechenden Unterrichtsmaterialien für Fachschulen der Sozialpädagogik. Die Materialien wurden gemeinsam mit Fachschullehrkräften entwickelt und dienen der Ausbildung von Kompetenzen für eine frühe alltagsintegrierte Bildung im Bereich Naturwissenschaften.

Das Unterrichtskonzept baut auf dem länderübergreifenden Lehrplan auf und sieht einen handlungsorientierten Unterricht vor. Im Zentrum steht die Ausbildung einer forschenden Haltung sowie einer Analyse- und Reflexionskompetenz bei den angehenden pädagogischen Fachkräften.

Tiefgehende Analysen pädagogischer Situationen und darauf aufbauende Reflexionsschritte tragen zur Ausbildung dieser Kompetenzen bei. Hierfür stehen mehrere Videoszenen aus dem Kindergartenalltag zur Verfügung. Diese zeigen die Interaktion zwischen Fachkraft und Kindern am Lernort Praxis und fungieren in drei exemplarischen Modulen als Lernsituation für den Bildungsbereich Naturwissenschaften. Jedes Modul enthält umfangreiche Materialien, die flexibel im Fachschulunterricht einsetzbar sind.

  • Modul 1: Wald – Wiese – Garten
  • Modul 2: Licht – Schatten – Farben
  • Modul 3: Sand – Wasser – Matsch

Die Handreichung richtet sich an Lehrende im Bereich der frühen Bildung.

Dr. Eva Born-Rauchenecker ist Sprachwissenschaftlerin und war mehrere Jahre freiberuflich als Weiterbildnerin für Sprache und Kommunikation tätig. Seit 2013 führt sie als wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut die Entwicklung pädagogischer Konzepte zur Alltagsintegration für verschiedene Bildungsbereiche fort. Aktueller Schwerpunkt ist die Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung.

Dr. Doris Drexl ist Erziehungswissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Lernprozessbegleitung, Professionalisierung und Unterrichtsforschung. Seit 2014 arbeitet sie als wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut München. Aktuell entwickelt sie ein Konzept zur Professionalisierung angehender pädagogischer Fachkräfte für eine alltagsintegrierte mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung und forscht zu Unterrichtsprozessen.

Katharina Weber ist Diplom-Biologin und Sinologin. Sie war 15 Jahre als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig und hat hier unter anderem mathematisch-naturwissenschaftliche Grunderfahrungen an einer Fachschule für Sozialpädagogik unterrichtet. Seit November 2017 arbeitet sie als wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut München im Bereich der alltagsintegrierten mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildung.

Dr. Joana Wolfsperger ist akademische Sprachtherapeutin und seit 2016 am Deutschen Jugendinstitut als wissenschaftliche Referentin tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit, sowohl in der praktischen Tätigkeit als Sprachtherapeutin, Dozentin und Referentin sowie als Wissenschaftlerin sind Sprachentwicklung und naturwissenschaftliche Bildung, Eltern / ErzieherIn-Kind-Interaktion, Elternberatung sowie Aus-/ Weiterbildung und Qualifizierung von frühpädagogischen Fachkräften.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.