Warenkorb

Alles eine Frage der Strategie – Problemlösen

Mathematik 5–10 Nr. 13/2010

Erscheinungsdatum:
Dezember 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
39,40 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 30,40 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 21,28 €

"kP", so eine Schülerantwort auf die Frage, wie man eine Aufgabe lösen könnte – kein Plan. Eine Aufgabe wird für sie zum Problem, wenn kein Lösungsweg auf der Hand liegt. Durch motivierende Aufgaben, die für die Schüler lösbar sind, lernen sie, Strategien zu erkennen.

Diese Strategien können sie für ahnliche Probleme nutzen. In dieser Ausgabe bieten wir Ihnen Aufgabenbeispiele, die in den "normalen" Unterricht eingebaut werden können. Verbunden mit Anregungen, die die Kompetenzen "Begründen" und "Argumentieren" in den Fokus nehmen

Aus dem Inhalt:

  • Wie viele Möglichkeiten gibt es?
    Lösungen erst zufällig, dann systematisch
  • Messen, schätzen, rechnen
    Problemlösen mit Fermi-Aufgaben
  • Kurzaufgaben, Tabellen und Skizzen
    Problemlösen in Kurzformaufgaben
  • Legt los!
    Parkettierungsprobleme lösen rund um das Spiel UBONGO
  • Verpackungskörper herstellen
    Gemeinsam einen Übungszirkel erstellen

Das Materialpaket zum Heft enthält:

  • UBONGO – Probespiel und Ausschneidebögen
  • 1 Folie für den Unterrichtseinsatz
  • 8 Fermikarten zur Freiarbeit
  • Arbeitsblattheft mit 25 Stationenblättern zum Problemlösen
  • Materialheft mit 13 Kopiervorlagen zu den Unterrichtsbeiträgen

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
ps1039013
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.