Warenkorb

Agenda 21

geographie heute Nr. 180/2000

Erscheinungsdatum:
Mai 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56180
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Basisartikel Gertrude Rohwer
Agenda 21 im Erdkundeunterricht
Die Zukunft denken ? die Gegenwart gestalten Zum Thema Catrin Drews
Wenn ich schnipse, ist das Zimmer aufgeräumt."
Zukunftsvisionen von Grundschülern

Gabriele Teutloff
Schokolade zu fairen Preisen
Ein Unterrichtsprojekt über fairen Handel

Ernst Zachow
Nachhaltige Entwicklung konkret
Untersuchungen am Schulort

Andreas Gnekow-Metz
Politik in der Bratpfanne
Nachhaltiger Konsum als Dilemma-Situation

Daniel Zerweck
Regionale Agenda 21
Die Entwicklung eines Leitbildes für das Handlungsfeld Abfall" im Rahmen eines Planspiels

Robert Jansen
Nachhaltigkeit
Die Forstwirtschaft als klassisches Beispiel für nachhaltiges Wirtschaften

Gerd Kokles
Lokale Agenda 21 in der Praxis
Das Beispiel Berlin-Köpenick Üben, Rätseln, Wiederholen Bernhard Fink
Deutsche und grenznahe Mittelgebirge kreuz und quer Unterricht aktuell Gertrud Wolf und Petra Sauerborn
EXPO 2000
Die Zukunft gestalten Service 27. Deutscher Schulgeographentag in Duisburg

Infomarkt

Abstract

Autor: Rohwer, Gertrude
Titel: Agenda 21 im Erdkundeunterricht. Die Zukunft denken – die Gegenwart gestalten.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 2–7

Abstract: In dem einleitenden Aufsatz zum Themenheft Agenda 21 hinterfragt die Autorin zunächst den Begriff Agenda 21 und die damit verbundene nachhaltige Entwicklung. Im weiteren Verlauf stellt sie die Bildung für nachhaltige Entwicklung mit den Schlüsselqualifikationen vor und faßt Themenbeispiele für den Erdkundeunterricht unter dem Lernziel: Gestaltungskompetenz für nachhaltige Entwicklung zusammen. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Nachhaltige Entwicklung, Sekundarstufe II, Didaktik, Sekundarstufe I, Agenda 21, Geografieunterricht


Autor: Drews, Catrin
Titel: Wenn ich schnipse, ist das Zimmer aufgeräumt. Zukunftsvisionen von Grundschülern.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 8–11

Abstract: Die Zukunft eigenaktiv zu gestalten, fängt mit Visionen an. Wie können Visionen geweckt werden? Welche handlungsaktiven Unterrichtsmöglichkeiten bieten sich Schülern und Lehrern? Wenn ich schnipse, ist das Zimmer aufgeräumt berichtet von geweckten und umgesetzten Zukunftsvisionen in einer 2. Klasse. Das grundlegende Konzept ist jedoch auf jede beliebige Jahrgangsstufe übertragbar. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Zukunft, Vision, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Primarbereich, Wohnen, Agenda 21


Autor: Teutloff, Gabriele
Titel: Schokolade zu fairen Preisen. Ein Unterrichtsprojekt über fairen Handel.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 12–16

Abstract: Das vorgestellte Unterrichtsprojekt stellt am Beispiel der Herstellung und Vermarktung von Kakao die Verbindung zu Welthandelsbeziehungen bis hin zu fair gehandelten Produkten her. Das Besondere daran: Statt einer Ergebnissicherung im Arbeitsheft wird ein Video gedreht. (Orig.) Für das Video ist ein Drehbuch zu folgenden Themen beigefügt: Schokoprodukte, Kakaoanbauländer, Kakaoanbau und Ernte, wie Schokolade in Europa beliebt und bekannt wurde, der Welthandel am Beispiel des Kakaos, im Dritte-Welt-Laden in der Gedächtniskirche Berlin, Schokoladenherstellung, Umfrage in der Schule über faire Produkte. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Kakao, Wirtschaft, Video, Dritte Welt, Projektunterricht, Handel, Sekundarstufe I


Autor: Zachow, Ernst
Titel: Nachhaltige Entwicklung konkret. Untersuchungen am Schulort.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 17–21

Abstract: Nachhaltige Entwicklung ist ein messbarer Prozess. Mit Hilfe von Nachhaltigkeitsindikatoren können Schüler überprüfen, ob und inwieweit sich ihre Gemeinde in Richtung Nachhaltigkeit entwickelt. Darüber hinaus werden sie in dieser Unterrichtseinheit dazu angeleitet, die Aktivitäten der lokalen Agenda 21 in ihrer Gemeinde zu untersuchen und die Praxis der Bürgerbeteiligung zu prüfen.(Orig.) Für die Befragung der Gemeindeverwaltung ist ein Fragebogen mit kommunalen Nachhaltigkeitsindikatoren und eine Anleitung zur Bestandsaufnahme der lokalen Agenda 21 beigefügt. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Kommunalpolitik, Unterrichtseinheit, Indikator, Nachhaltige Entwicklung, Gemeindeverwaltung, Sekundarstufe II, Befragung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Fragebogen, Agenda 21, Geografieunterricht


Autor: Gnekow-Metz, Andreas
Titel: Politik in der Bratpfanne. Nachhaltiger Konsum als Dilemma-Situation.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 22–27

Abstract: Am Beispiel der Sojabohne lassen sich – abgesehen von den wirtschaftgeographischen Zusammenhängen – die zahlreichen Konflikte zwischen den simultanen Zielen ökonomische Entwicklungen, ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit hervorragend herausarbeiten. (Orig.) Das zusammengestellte Unterrichtsmaterial enthält u. a. einen Vergleich alternativer und konventioneller Schweinehaltung, eine Graphik zu den Sojahandelsströmen in die EU, vor allem nach Deutschland und Informationen zu dem Sojaanbau in Brasilien. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Landwirtschaft, Sojabohne, Nachhaltige Entwicklung, Lateinamerika, Sekundarstufe II, Tierzucht, Unterrichtsmaterial, Globalisierung, Agenda 21, Geografieunterricht


Autor: Zerweck, Daniel
Titel: Regionale Agenda 21. Die Entwicklung eines Leitbildes für das Handlungsfeld Abfall im Rahmen eines Planspiels.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 28–33

Abstract: Am Beispiel des Handlungsfeldes Abfall der Regionalen Agenda 21 im Oberbergischen Kreis soll im Rahmen eines Planspiels ein Leitbild entwickelt werden. Dabei sollen die unterschiedlich beteiligten Gruppen in einem Moderationsprozess zu Wort kommen. (Orig.) Zur Vorbereitung des Planspiels enthält der Aufsatz Unterrichtsmaterial über die Abfallsituation im Oberbergischen Kreis sowie Rollenkarten für die Akteursgruppen mit dazugehörigen Aufgaben. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Oberbergischer Kreis, Nachhaltige Entwicklung, Sekundarstufe II, Müll, Abfall, Planspiel, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Agenda 21, Geografieunterricht


Autor: Jansen, Robert
Titel: Nachhaltigkeit. Die Forstwirtschaft als klassisches Beispiel für nachhaltiges Wirtschaften.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 34–37

Abstract: Am Beispiel der schwedischen Forstwirtschaft wird in der vorgestellten Unterrichtseinheit den Schülern der Begriff der Nachhaltigkeit verdeutlicht. Das beigefügte Unterrichtsmaterial enthält u. a. Zahlen zur schwedischen Forstwirtschaft und eine Graphik zum Kohlendioxidkreislauf des Waldes. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Schweden, Unterrichtseinheit, Nachhaltige Entwicklung, Wald, Sekundarstufe II, Forstwirtschaft, Unterrichtsmaterial, Agenda 21, Geografieunterricht


Autor: Kokles, Gerd
Titel: Lokale Agenda 21 in der Praxis. Das Beispiel Berlin-Köpenick.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 38–42

Abstract: Die Schüler sollen am Beispiel von Berlin-Köpenick das Prinzip von Lokale-Agenda-21-Prozessen kennen lernen, Organisations- und Kommunikationsstrukturen erfassen, Zielvorstellungen und deren Umsetzung untersuchen, aber auch Probleme erkennen und Möglichkeiten zur Beseitigung von Hemmnissen erkunden.(Orig.) Mit Unterrichtsmaterial zum Bezirk Köpenick und des dortigen Lokalen-Agenda-21-Prozesses. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Berlin-Köpenick, Nachhaltige Entwicklung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Agenda 21, Geografieunterricht, Stadtentwicklung


Autor: Fink, Bernhard
Titel: Deutsche und grenznahe Mittelgebirge kreuz und quer.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 43

Abstract: Kreuzworträtsel zu deutschen und europäischen Mittelgebirgen. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Europa, Mittelgebirge, Kreuzworträtsel, Sekundarstufe I, Spiel, Geografieunterricht, Deutschland


Autor: Wolf, Gertrud; Sauerborn, Sabine
Titel: EXPO 2000. Die Zukunft gestalten.
Quelle: In: Geographie heute,(2000) 180, S. 44–47

Abstract: Eine Klassenfahrt zur EXPO sollte gut vorbereitet sein, damit sich die Schüler auf den 1,6 Millionen Quadratmeter Ausstellungsfläche nicht verloren fühlen. Hier finden sie einen Einstieg zum EXPO-Unterricht, der sowohl EXPO-Besucher als auch Daheimbleibende am Unternehmen Zukunft teilhaben lässt. (Orig.) Enthält Unterrichtsmaterial zu Zukunftsvorstellungen der Schüler und zum EXPO-Themenpark. (BIL/Mat).

Schlagwörter: Hannover, Unterrichtseinheit, Zukunft, Exkursion, Klassenfahrt, Weltausstellung, Sekundarstufe II, Vorbereitung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Deutschland


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.