• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

A l'écoute de la littérature

Unterricht Französisch Nr. 85/2007

Bestellnummer: 527085
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Februar 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Französisch
Preis: 32,90 € *
... für Abonnenten:24,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
16,94 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

In dieser Ausgabe von Unterricht Französisch A l'écoute de la littérature finden Sie eine Audio-CD mit zehn literarischen Leckerbissen, die Ihnen und Ihren Schülern ein echtes Hörerlebnis verschaffen. Die passenden Unterrichtsvorschläge zu den Texten von Gavalda, Levy, Duras u.a. liefert Ihnen wie gewohnt das Themenheft. Überzeugen Sie sich selbst von dieser gelungenen Kombination aus Unterrichtsmodellen und Material für den Französischunterricht.

Autor: Vignaud, Marie-Françoise
Titel: A lécoute de la littérature.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 2–6

Abstract: Der Basisartikel der Zeitschrift behandelt den Einsatz von literarischen Hörbüchern im (Französisch-)Unterricht. Nach einem knappen geschichtlichen Überblick über die Berücksichtigung von Literatur im Unterricht wird auf neue Herausforderungen eingegangen, die durch das Hören von Literatur entstehen. Dazu zählt vor allem eine veränderte Hördidaktik, die mit einer Kombination verschiedener sprachlicher Kompetenzen, vor allem des Hörens und des Lesens, verbunden ist. Dies verweist zugleich auf die Ursprünge von Literatur, die – etwa in der Antike und im Mittelalter – vorwiegend mündlich tradiert wurde. In Stichworten äußert sich die Autorin abschließend zu Motiven, Zielen und methodischen Fragen im Hinblick auf den Einsatz literarischer Hörbücher. Im Anschluss an den Beitrag findet sich eine Auswahlbibliographie zum Themenheft.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Hören, Unterrichtsstunde, Methodik, Fachdidaktik, Lesen, Französischunterricht, Didaktik, Literaturunterricht, Aussprache, Intonation, Hörbuch


Autor: Wessin, Susan
Titel: Haïti chérie, le plus beau pays jamais rencontré? Rêves amers de Maryse Condé.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 8–12

Abstract: Vorgestellt wird eine ab viertem Lernjahr einsetzbare Unterrichtseinheit, in der der Kurzroman Rêves amers von Maryse Condé als Hörbuch behandelt wird. Dabei kommt vor allem der Textauszug Un bateau dans la nuit zum Tragen. Der Roman behandelt die drückende Situation einer dreizehnjährigen Hausangestellten auf Haiti, die schließlich in die USA fliehen möchte und dabei ein tragisches Ende findet. Zur Unterrichtsgestaltung gibt die Autorin sechs Phasen an: die emotionale Einstimmung auf den Text, die Arbeit vor dem Hören des Textes, das Hören und Lesen des ersten Textteils, das Hören des zweiten Textteils, das erneute Hören des gesamten Textes und weiterführende Arbeiten. Der Beitrag enthält eine kleine Liste mit Internetseiten zum Thema Haiti; die verwendeten Hörtexte und eine Textvorlage zum Ausdrucken befinden sich auf einer zum Heft beziehbaren CD.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Haiti, Fachdidaktik, Lesen, Französischunterricht, Literaturunterricht, Internet, Popsong, Sekundarstufe I, Hörbuch


Autor: Gourvennec, Ludovic
Titel: Les mots, lamour, la mort. Le message dAndrée Chédid.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 13–17

Abstract: Der Autor präsentiert eine Unterrichtseinheit für Französischlernende ab dem vierten Lernjahr, die auf der Hörbuchfassung des Romans Le message der ägyptischen Schriftstellerin Andrée Chédid basiert. In dem Roman wird eine junge Frau in einem nicht weiter definierten Land, das von Krieg beherrscht wird, auf dem Weg zum Rendezvous mit ihrer großen Liebe von einem Heckenschützen erschossen. Ihre letzten Gedanken kreisen darum, wie sie ihrer Verabredung rechtzeitig eine Nachricht zukommen lassen kann. Die Unterrichtsziele (Sensibilisierung für Synonymie, Aussprache, Gegenwarts- und Vergangenheitsformen) und Unterrichtsphasen (Erarbeitung der zentralen Stellen im Buch, Hören des Romanbeginns, Thematisierung der Persönlichkeiten der Protagonisten und ihrer Beziehung zueinander) werden erläutert. Der eingesetzte Hörtext sowie eine Textvorlage zum Ausdrucken befinden sich auf einer zum Heft erhältlichen CD.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Fachdidaktik, Krieg, Lesen, Französischunterricht, Liebe, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Hörbuch


Autor: Lachaume, Laura
Titel: La jeune fille au chapeau dhomme et le Chinois. Lamant de Marguerite Duras.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 18–21

Abstract: Vorgestellt wird eine Unterrichtseinheit für den Französischunterricht ab dem vierten Lernjahr auf der Basis des Romans Lamant von Marguerite Duras, der autobiographische Züge trägt. Der Text handelt von einer besonderen Liebe, die sich zwischen einem fünfzehnjährigen französischen Mädchen und einem chinesischen Studenten entwickelt. Schauplatz der Handlung ist das Saigon der dreißiger Jahre. Die Autorin des Beitrags macht Vorschläge zur Arbeit mit dem Text, wobei vor allem die Szene der ersten Begegnung der beiden Protagonisten zum Tragen kommt. Bei ihren Anregungen bezieht sie auch den Film zum Buch von Jean-Jacques Annaud mit ein. Die verwendeten Hörtexte und eine Textvorlage zum Ausdrucken werden auf einer zum Heft erhältlichen CD zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Vietnam, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Französischunterricht, Spielfilm, Liebe, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Hörbuch


Autor: Escalier, Hélène
Titel: Humm! Comme ça peut être bon un croissant! Le croissant du trottoir de Philippe Delerm.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 22–25

Abstract: Die Autorin präsentiert eine ab viertem Lernjahr einsetzbare Unterrichtseinheit zu einem Text aus dem Buch La première gorgée de bière et autres plaisirs minuscules von Philippe Delerm, deren Phasen der Reihenfolge eines Menüs zugeordnet sind. Der Band, der als Hörbuch behandelt werden soll, versammelt mehrere kleine Episoden, in denen es um die kleinen Freuden des Lebens geht. Die Autorin hat daraus den Text Le croissant du trottoir ausgewählt. Zur inhaltlichen Vorentlastung, zur Wortschatzarbeit, zur Verständnissicherung und zur kreativen Textproduktion werden zwei Arbeitsblätter angeboten; der eingesetzte Hörtext sowie eine Textvorlage zum Ausdrucken werden auf einer zum Heft erhältlichen CD zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Wortschatzarbeit, Erzählung, Schreiben, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Lesen, Französischunterricht, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Hörbuch


Autor: Hörberg, Silke
Titel: Après tout, cest quun Arabe! Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran dEric-Emmanuel Schmitt.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 26–30

Abstract: Die Autorin präsentiert eine ab fünftem Lernjahr einsetzbare Unterrichtseinheit auf der Basis von Hörsequenzen aus dem Roman Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran. Die auf ca. fünf Schulstunden angelegte Einheit soll die Lernenden dazu führen, Vorurteile zu hinterfragen, und so das Fremdverstehen fördern. Der Roman handelt von einem jungen Mann, der im Laden eines muslimischen Lebensmittelhändlers einkauft und dabei täglich etwas stiehlt, was ihm aufgrund der angenommenen Herkunft des Ladenbesitzers, den er für einen Araber hält, gerechtfertigt erscheint. Durch Gespräche mit dem Mann aber ändert er schrittweise seine Einstellung, und die beiden Protagonisten freunden sich an. Die eingesetzten Hörtexte sowie eine Textvorlage zum Ausdrucken finden sich auf einer zum Heft beziehbaren CD.

Schlagwörter: Arabien, Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Migrant, Heterostereotyp, Landeskunde, Religion, Textarbeit, Migration, Interkulturelles Lernen, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Lesen, Französischunterricht, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Fremdheit, Hörbuch


Autor: Robillard, Anne
Titel: Le plus jeune était fort délicat et ne disait mot. Lenfant Océan de Jean-Claude Mourlevat.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 31–35

Abstract: Die Autorin präsentiert eine für ca. fünf bis sechs Schulstunden konzipierte Unterrichtseinheit zu dem Roman Lenfant Océan, der in Hörbuchauszügen (die auf einer zum Heft erhältlichen CD vorliegen) im Unterricht thematisiert werden soll. Der Text handelt von einem zehnjährigen Jungen, der als jüngstes von sieben Geschwistern in einer in ärmlichen Verhältnissen lebenden Bauernfamilie aufwächst. Als Einstieg in das Textverstehen sollen die Schüler/-innen nach dem Hören eines Textabschnitts kurze Notizen machen und das Gehörte im Unterrichtsgespräch aufschlüsseln. Daraufhin soll nach dem Hören einer weiteren Textpassage ein Porträt der Hauptfigur des Romans erstellt werden. Schließlich sollen die Lernenden auf der Basis einer dritten Hörsequenz Fragen zum Umfeld der Hauptfigur beantworten.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Textarbeit, Fachdidaktik, Lesen, Französischunterricht, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Hörbuch


Autor: Hadorn-Planta, Deta
Titel: Zette, une adolescence difficile. Le cimetière américain de Thierry Hesse.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 36–39

Abstract: Die Autorin stellt eine Unterrichtseinheit für den Französischunterricht der Sekundarstufe II vor, die das Hörbuch des Romans Le cimetière américain zur Grundlage nimmt. Bei dem Text handelt es sich um die Geschichte einer Jugendlichen, die in einer tristen Region im Norden Frankreichs lebt, in der es wenig Perspektiven gibt. Die junge Frau kämpft mit dem Erwachsenwerden, ihrer Langeweile, die sie mit Fernsehen vertreibt, den Vorwürfen ihrer Eltern und Lehrer und der fehlenden Perspektive in ihrem Leben. Der Beitrag enthält vier Arbeitsblätter zum Textverständnis – so sollen die Lernenden beispielsweise die Protagonistin charakterisieren und einen Dialog zu einer vorgegebenen Situation verfassen. Die zum Einsatz kommenden Hörtexte sowie eine Textvorlage zum Ausdrucken finden sich auf einer zum Heft beziehbaren CD.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Pubertät, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Landeskunde, Schreiben, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Generationenbeziehung, Lesen, Französischunterricht, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Jugendlicher, Hörbuch


Autor: Miklitz-Kraft, Brigitte
Titel: Aimer ce nest pas renoncer à la liberté, cest lui donner un sens. Où es-tu? de Marc Levy.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 40–44

Abstract: Die Autorin präsentiert eine Unterrichtseinheit zu dem Hörbuch des Romans Où es-tu? von Marc Levy. Es handelt sich hierbei um die Liebesgeschichte zweier Menschen, die nicht zueinander kommen können und schließlich ihre eigenen Wege gehen. Der Protagonist gründet eine Familie; die Protagonistin bekommt eine Tochter, die sie im weiteren Verlauf des Romans der Familie ihres ehemaligen Geliebten anvertraut, nachdem sie ihren Tod vorgetäuscht hat. Nach einer konfliktreichen Integration des Mädchens in die neue Familie taucht deren Mutter wieder auf. Die Tochter bleibt schließlich bei ihrer neuen Familie, verzeiht aber ihrer Mutter. Die Autorin macht Vorschläge zu Aktivitäten vor, während des und nach dem Hören von ausgewählten Ausschnitten aus dem Hörbuch – unter anderem das Verfassen von fiktiven Briefen der Protagonisten. Die verwendeten Hörtexte und eine Textvorlage zum Ausdrucken liegen auf einer zum Heft erhältlichen CD vor.

Schlagwörter: Brief, Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Schreiben, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Lesen, Französischunterricht, Liebe, Literaturunterricht, Hörbuch


Autor: Vignaud, Marie-Françoise
Titel: Alors, tu laimes? Une question importante de Marie Desplechin.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 45–47

Abstract: Die Autorin stellt eine Unterrichtseinheit für Französischlernende der Sekundarstufe II vor, in der die Kurzgeschichte Une question importante aus dem Sammelband Trop sensibles von Marie Desplechin behandelt wird. Nach der Vorstellung des Textthemas – es geht um eine Frau, die zwischen zwei Männern steht und sich für einen entscheiden muss – erläutert die Autorin mögliche Zugangsweisen zu dem Text – eine globale und zwei selektive. Die eingesetzten Hörpassagen und eine Textvorlage zum Ausdrucken finden sich auf einer zum Heft beziehbaren CD.

Schlagwörter: Konflikt, Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Kurzgeschichte, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Lesen, Französischunterricht, Liebe, Literaturunterricht, Dialog, Hörbuch


Autor: André, Céline
Titel: Amitié, peinture et littérature. Ensemble, cest tout dAnna Gavalda.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2007) 85, S. 48–52

Abstract: Die in dem Beitrag vorgestellte, auf ca. zwei bis drei Stunden angelegte Unterrichtseinheit zu dem Hörbuch des Romans Ensemble, cest tout enthält Phasen zur Vorbereitung auf das Hören und zum Hören der Texte selbst, sie thematisiert die (positive) Wirkung von Literatur und bietet weiterführende Aktivitäten an – etwa das Schreiben zu Themen, die mit künstlerischer Produktion zu tun haben. Eine der Hauptfiguren des Romans ist eine Frau, die einen jungen Drogensüchtigen bei sich aufnimmt, der durch die Lektüre eines ihrer Bücher neuen Lebensmut findet. Der Beitrag enthält drei Arbeitsblätter zu folgenden Aspekten: Interview mit Anna Gavalda und Aufgaben zur Einführung; Untersuchung des francais familier im Hörtext; vrai/faux-Aufgabe zur Absicherung des Hörverstehens. Die Hörtexte und eine Textvorlage zum Ausdrucken finden sich auf einer zum Heft erhältlichen CD.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Hörtext, Unterrichtseinheit, Hören, Roman, Hörverständnis, Schreiben, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Lesen, Französischunterricht, Drogenabhängigkeit, Literaturunterricht, Umgangssprache, Interview, Hörbuch


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

148/2017 - Wörter lernen
147/2017 - École
146/2017 - La Bretagne
145/2017 - Hörverstehen
144/2016 - Théâtre contemporain
143/2016 - L'Alsace
142/2016 - Lesen und Verstehen
141/2016 - Projektarbeit interkulturell
140/2016 - À la rencontre
139/2016 - Chansons de la francophonie
138/2015 - Partir: migration et mouvement
137/2015 - De la guerre à la paix
136/2015 - Donner un feedback
135/2015 - Grammatik umdenken
134/2015 - Entrer dans le monde du travail
133/2015 - Lernen mit Musik
132/2014 - Les classiques
131/2014 - Le roman graphique
130/2014 - Découvrir le Nord
129/2014 - Anna Gavalda
128/2014 - Individualisiertes Lernen
127/2014 - Mit Bildern arbeiten
126/2013 - Standardsituationen
125/2013 - Fêtes et traditions
124/2013 - crimes et délits
123/2013 - Poésie
122/2013 - Jungen fördern
121/2013 - Mit dem interaktiven Whiteboard arbeiten
120/2012 - Sachtexte
119/2012 - Kompetenzorientiert unterrichten mit Filmen
118/2012 - La publicité
117/2012 - Mündliche Klassenarbeiten und Prüfungen
116/2012 - Kooperatives Lernen
115/2012 - Paris: ville de contrastes
114/2011 - Ideen für zwischendurch
113/2011 - Bernard Friot
112/2011 - la tâche: von der Übung zur Aufgabe
111/2011 - Theaterpraktische Methoden
110/2011 - Impulse aus dem bilingualen Unterricht
109/2011 - La grammaire en chansons (vergriffen)
108/2010 - Sprachmittlung
107/2010 - Planète jeunes (vergriffen)
106/2010 - Le français en ligne
105/2010 - Regards franco-allemands
104/2010 - Evaluieren und Testen
103/2010 - Camus
102/2009 - Littérature de jeunesse
101/2009 - Le Sénégal (vergriffen)
100/2009 - Viv(r)e le français
99/2009 - Literatur: Wendepunkte
98/2009 - Diagnostizieren und Fördern
97/2009 - BD-la vie en bulles (vergriffen)
96/2008 - Lernaufgaben konkret
95/2008 - Hören (vergriffen)
94/2008 - Französisch ab Klasse 6 (vergriffen)
93/2008 - Schreibprozesse fördern: préparer-rédiger-corriger (vergriffen)
92/2008 - Projektlernen: le Midi (vergriffen)
91/2008 - Le cinéma (vergriffen)
90/2007 - Lernstrategie: Wörternetze (vergriffen)
89/2007 - Mort de rire (vergriffen)
88/2007 - Bildungsstandards anwenden (vergriffen)
87/2007 - Austausch: reell – virtuell – interkulturell
86/2007 - le Maghreb Interkulturelle Landeskunde (vergriffen)
85/2007 - A l'écoute de la littérature
84/2006 - faire parler – Sprechen fördern (vergriffen)
84/2006 - faire parler – Sprechen fördern
83/2006 - Wortschatzarbeit individuell (vergriffen)
81/82 2006 - La nouvelle chanson française (vergriffen)
80/2006 - Vive le sport!
79/2006 - Les temps
78/2005 - Berichtigen (vergriffen)
77/2005 - Situations authentiques d'écoute (vergriffen)
76/2005 - Umgang mit neuen Medien
74/75 2005 - BD + Spracharbeit (vergriffen)
73/2005 - La Tour Eiffel
72/2004 - Schreiben (vergriffen)
71/2004 - Poésies (vergriffen)
69/70 2004 - Stationenlernen Wege zur Differenzierung (vergriffen)
68/2004 - Wörter (er)klären (vergriffen)
67/2004 - Le Petit Prince (vergriffen)
66/2003 - La Corse
65/2003 - Voyages
63/64 2003 - Lesen (vergriffen)
62/2003 - Spielfilme (vergriffen)
61/2003 - Gefühl für Grammatik
60/2002 - Le Québec (vergriffen)
58/59 2002 - Vertretungsstunden (vergriffen)
57/2002 - Sprache und Musik (vergriffen)
56/2002 - Mosaique de textes littéraires (vergriffen)
55/2002 - Sprechen (vergriffen)
54/2001 - Fremdverstehen: Afrika (vergriffen)
53/2001 - Les ados (vergriffen)
52/2001 - Mit Fehlern umgehen – Fehler (vergriffen)
51/2001 - Jacques Prévert incl. 4 Folien (vergriffen)
50/2001 - Lernen an Stationen (vergriffen)
49/2001 - Sprachübergreifend unterrichten
48/2000 - Hörverstehen
47/2000 - Les médias – mise en pratique
46/2000 - Text und Bild im Dialog (vergriffen)
45/2000 - Vokabelarbeit (vergriffen)
44/2000 - La nouvelle (vergriffen)
43/2000 - Internet (vergriffen)
42/1999 - Les Antilles (vergriffen)
41/1999 - Projektorientiertes Arbeiten (vergriffen)
40/1999 - La grammaire est dans le pré (vergriffen)
38/39 1999 - Polars (vergriffen)
37/1999 - Paris entdecken (vergriffen)
36/1998 - Le rideau se lève (vergriffen)
35/1998 - Noël (vergriffen)
34/1998 - Lernstrategien
33/1998 - La presse à l'école (vergriffen)
32/1998 - Konstruktiv Lernen und Lehren
31/1998 - Lisez Jeunesse!
30/1997 - Grammatik
29/1997 - Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1997 - Individualisierung
27/1997 - Découvrir la Poésie (vergriffen)
26/1997 - Klassenarbeit und Klausuren
25/1997 - Motivieren durch Bilder (vergriffen)
24/1996 - Längere Texte – Langeweile?
23/1996 - Wortschatz lernen (vergriffen)
22/1996 - Bandes Dessinées (vergriffen)
21/1996 - Moderne Chansons
20/1995 - Jouer en français
19/1995 - La montagne (vergriffen)
18/1995 - Sprachliche Varietäten (vergriffen)
17/1995 - Grammatik ja – aber wie? (vergriffen)
16/1994 - Literatur in der Lehrbuchphase (vergriffen)
15/1994 - La ville (vergriffen)
14/1994 - Simulations (vergriffen)
13/1994 - Französisch für den Beruf (vergriffen)
12/1993 - Les contes
11/1993 - Les fêtes
10/1993 - Video (vergriffen)
9/1993 - Bilingualer Unterricht
8/1992 - Cinéma et littérature beur
7/1992 - Du jeu de rôle au théâtre (vergriffen)
6/1992 - Les jeunes (vergriffen)
5/1992 - Code Oral – code écrit (vergriffen)
4/1991 - Humor (vergriffen)
3/1991 - Kreatives Schreiben (vergriffen)
2/1991 - Les Français et la mer (vergriffen)
1/1991 - Anfangsunterricht (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Les temps
Les temps

Unterricht Französisch Nr. 79/2006

Zeitschrift
17,50 € *
La Tour Eiffel
La Tour Eiffel

Unterricht Französisch Nr. 73/2005

Zeitschrift
17,50 € *
Vive le sport!
Vive le sport!

Unterricht Französisch Nr. 80/2006

Zeitschrift
17,50 € *
Umgang mit neuen Medien
Umgang mit neuen Medien

Unterricht Französisch Nr. 76/2005

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.